Strubbelohr-Pichu

Das Zackenohr-Pichu ist ein spezielles Pichu, welches als Charakter aus dem zwölften Pokémon-Film bekannt ist. Diesem Pichu kann man auch in den Editionen Heartgold und Soulsilver begegnen.

Strubbelohr-Pikachu

Im zwölften Pokémon-Film kommt ein Charakter namens Zackenohr-Pichu (ursprünglich als Zackenohr-Pikachu übersetzt) vor. Dieses Pichu ist weiblich und unterscheidet sich in einem Detail von allen anderen Pichus: Das linke Ohr hat drei Zacken, was normalerweise nicht der Fall ist (siehe Bild rechts).


Strubbelohr-Pichu in HeartGold und SoulSilver

Das Strubbelohr-Pichu wird auch in den Pokémon-Editionen HeartGold und SoulSilver vorkommen. Um dieses zu finden, muss man bereits ein anderes spezielles Pichu besitzen: das Pikachu-farbene Pichu.

Wie du das Pikachu-farbene Pichu bekommst, kannst du weiter unten lesen. Mit jenem Pokémon im Team kannst du zum Celebi-Schrein im Steineichenwald gehen. Dann wird das Zackenohr-Pikachu auftauchen.

Das Strubbelohr-Pichu kannst du anschließend auch fangen. Es ist weiblich und beherrscht die Attacken Volttackle, Rechte Hand, Angeberei und Leidteiler.


Pikachu-farbenes Pichu

Das Pikachu-farbene Pichu ist ebenfalls ein spezielles Event-Pokémon. In Japan wird es an alle verteilt, die ein Kinoticket für den zwölften Pokémon-Film vorbestellen.

Vom 5. März 2010 bis zum 25. März 2010 wurde das Pikachu-farbene Pichu in Deutschland verteilt. Man konnte es sich per WiFi auf seine Diamant, Perl oder Platin Edition zusenden lassen. Dieses besitzt exklusive Attacken, die ein normales Pichu nicht lernen würde. Jedes Pichu besitzt die gleichen Eigenschaften, die wie folgt aussehen:

Seinen Namen hat das Pikachu-farbene Pichu aufgrund der speziellen Körperfarbe: Es trägt die Farben von der Weiterentwicklung Pikachu, welche etwas dunkler sind als jene von einem normalen Pichu.

An diesem Inhalt haben The Libertine, Groovy Ayu, Anomaly und Macki sowie 3 weitere Mitglieder mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!