Ho-oh

Ho-oh

Ho-oh zählt zu den besten Pokémon der zweiten Generation. Du kannst es im Zinnturm fangen.

Der Zinnturm liegt im Nordosten der Stadt Teak City. Um zum Zinnturm zu kommen, musst du in das Haus neben dem See gehen. Dort darfst du aber nur passieren, wenn du dir den vierten Orden bereits erkämpft hast. Im Zinnturm darfst du aber nur in das Erdgeschoss. Dort hält dich ein Mönch auf, der dich erst durchlässt, wenn du das für Ho-oh nötige Item Buntschwinge hast.

  • Die Buntschwinge bekommst du in der Goldenen Edition, wenn du Team Rocket in Dukatia City besiegt hast, vom Radio-Intendanten.
  • In der Silbernen Edition bekommst du die Buntschwinge von einem alten Mann in Marmoria City (Kanto).
  • In Kristall musst du die Klarglocke besitzen. Du bekommst sie, wenn du den Radio-Intendanten in Dukatia City vor Team Rocket rettest. Außerdem musst du Entei, Raikou und Suicune gefangen (nicht nur gesehen!) haben.

Für all jene, die den Weg durch den Zinnturm nicht selbst finden, gibt es hier eine ausführliche Wegbeschreibung.

Der Weg durch den Zinnturm

Der Zinnturm hat zehn Stockwerke (Erdgeschoss, 1. – 8. Stock, Dach). Im Zinnturm können auch wilde Rattfratz auftauchen, die zwischen den Leveln 20-24 sind.

Erdgeschoss und erster Stock

Hier gibt es nichts besonderes. Du kannst problemlos passieren.

2. Stock

Ab diesem Stockwerk tauchen Rampen auf. Diese kannst du nur in einer Richtung passieren. Bei diesem und den folgenden Stockwerken werden Beschreibungen nötig sein, mit denen du ein Stockwerk höher kommst und alle Items einsammeln kannst: Gehe zuerst nach links, um den Hyperheiler einzusammeln und wieder zurück. Danach gehst du rechts und etwas nach oben. Passiere dort die Rampen, die nach links führen. Als nächstes musst du über die Rampenreihe darüber nach rechts gehen. Dort ist schon die Treppe.

3. Stock

Gehe zuerst eine Rampe runter und eine nach links. Zwei Rampen weiter unten liegt auch noch ein Hyperball. Nachdem du ihn geholt hast, gehst du nach rechts. Zwei Rampen weiter unten liegt noch ein Supertrank. Sechs Rampen weiter rechts, liegt das nächste Item: Ein Fluchtseil. Wenn du nun zwei Rampen weiter nach rechts und etwas darüber wieder zwei nach links gehst, kommt eine Treppe. Gehe diese hoch, um den vierten Stock zu erreichen. (Vorher kamen zwar schon zwei Treppen, aber diese ist besser, da du bei einem besseren Ausgangspunkt bist.)

4. Stock

Passiere zuerst ganz oben die fünf Rampen. Gehe von dort aus links oder unten lang. (Welcher Weg ist egal, beide führen zur Mitte des Raumes.) Dort liegt ein Sonderbonbon. Gehe nun drei Rampen nach rechts und zwei nach unten. Die Treppe, die dort ist, führt zwar nach unten, aber du musst diese nehmen. Gehe nun noch mal denselben Weg, um wieder in dieses Stockwerk zu kommen. Gehe, wenn du wieder am Anfang der Etage bist, wieder nach oben. Passiere dort aber nur zwei Rampen und gehe anschließend nach unten. Nun kommen wieder zwei Rampen nach rechts und fünf nach unten. Jetzt sind wieder zwei Rampen nach rechts und eine nach unten an der Reihe. Nun bist du bei der richtigen Treppe.

5. Stock

Hier gibt es fast keine Rampen mehr. Gehe einfach nach oben, nach rechts, noch mal nach oben, nach links und zwei Rampen runter. Nun ist schon die nächste Treppe in Sicht.

6. - 8. Stock

Hier kommt noch eine Schwierigkeit hinzu: Rote Teleportfelder. Hier ist eine Beschreibung, wie du alle Items, die noch im Zinnturm sind, einsammeln kannst. Allerdings ist hier eine etwas andere Art des Aufschreibens sinnvoller, da es so einfacher geht. Die Zahl in den eckigen Klammern [] geben das jeweilige Stockwerk an. Wer die Items schon eingesammelt hat, kann diesen Teil überspringen.

  1. [6] nach oben gehen, zwei Rampen nach rechts, Top-Beleber einsammeln
  2. [6] zwei Rampen nach links
  3. [6] Teleportfeld benutzen
  4. [6] nächstes Teleportfeld benutzen
  5. [8] drei Rampen nach links
  6. [8] linkes Teleportfeld benutzen
  7. [7] eine Rampe nach links, Nugget einsammeln
  8. [7] eine Rampe nach rechts, wieder das Teleportfeld benutzen
  9. [8] rechtes Teleportfeld benutzen
  10. [7] Top-Elixier einsammeln, mit Teleportfeld zurück
  11. [8] drei Rampen nach rechts
  12. [8] nach oben gehen um Teleportfeld zu benutzen
  13. [6] nächstes Teleportfeld benutzen
  14. [6] jetzt bist du wieder am Anfang vom sechsten Stock

Gehe wieder die zwei Rampen nach rechts und dann die vier großen nach unten. Benutze nun das Teleportfeld. Jetzt bist du im siebten Stock. Gehe dort nach unten und benutze das nächste Teleportfeld. Du bist nun im achten Stock. Gehe weiter nach links zum nächsten Teleportfeld. Du bist wieder im siebten Stock. Gehe von hier aus nach oben und dann nach links zum nächsten Teleportfeld. Du bist wieder im 8. Stock und kannst nur eine Treppe benutzen. Diese führt auf das Dach zu Ho-oh.

Dach

Auf dem Dach ist Ho-oh. Wenn du es fängst, trägt es das Item Zauberasche. In der Goldenen Edition ist es auf Level 40 und in der Silbernen auf Level 70. In Kristall ist es auf Level 60. Im Kampf, versuche es zu paralysieren oder einzuschläfern, vergifte es aber nicht, da dies sehr riskant ist und Ho-oh dir kein zweites Mal mehr begegnen wird. In der Goldenen Edition beherrscht es die Attacke Läuterfeuer, eine starke Feuer-Attacke, vor der du dich in Acht nehmen solltest. Mithilfe von Hyperbällen solltest du Ho-oh schlussendlich fangen können. Verwende aber nicht den Meisterball, da Ho-oh im Gegensatz zu den drei Hunden Raikou, Entei und Suicune einen festen Standpunkt hat und nicht flüchten kann.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !