Legendäre Pokémon in Omega Rubin und Alpha Saphir

Wie schon in allen vorigen Spielen gibt es auch in Omega Rubin und Alpha Saphir wieder legendäre Pokémon. Diese besonderen Pokémon unterscheiden sich in ihrer Seltenheit von anderen Pokémon.

Raikou

Raikou ist ein legendäres Pokémon, das zum Trio der Legendären Raubkatzen gehört.

Du findest Raikou, Suicune und Entei im Wilden Wald. Diesen kannst du nur erreichen, wenn du Lugia oder Ho-Oh im Team hast. Raikou findest du zu jeder Stunde zwischen den Minuten xx:00 und xx:19.

Entei

Entei ist ein legendäres Pokémon, das zum Trio der Legendären Raubkatzen gehört.

Du findest Entei, Raikou und Suicune im Wilden Wald. Diesen kannst du nur erreichen, wenn du Lugia oder Ho-Oh im Team hast. Entei findest du zu jeder Stunde zwischen den Minuten xx:20 und xx:39.

Suicune

Suicune ist ein legendäres Pokémon, das zum Trio der Legendären Raubkatzen gehört. Es soll außerdem die Fähigkeit haben, verschmutztes Wasser zu reinigen.

Du findest Suicune, Entei und Raikou im Wilden Wald. Diesen kannst du nur erreichen, wenn du Lugia oder Ho-Oh im Team hast. Suicune findest du zu jeder Stunde zwischen den Minuten xx:40 und xx:59.

Lugia

Lugia ist ein legendäres Pokémon des Typs Psycho/Flug, es ist auf dem Cover der silbernen Edition zu sehen. Lugia ist der Wächter der Meere und besitzt die Fähigkeit die Lüfte zu kontrollieren. Lugia kann man nur in Alpha Saphir fangen.
Laut Hackern ist Lugia technisch auch in Omega Rubin erhältlich. Die Einschränkung kommt allein dadurch zustande, dass in Omega Rubin die Gischtglocke nicht zu erhalten ist.

Um Lugia zu finden, muss man - nachdem man den Scanner zur Bootsanlegestelle gebracht hat und die Glocke erhalten hat - wieder zurück zur Seewoge Malvenfroh. Dort kann man dann im Keller, wo man zuvor den Scanner gefunden hat, Lugia finden.

Ho-oh ist ein legendäres Pokémon des Typs Feuer/Flug, es ist auf dem Cover der goldenen Edition zu sehen. Seine Federn leuchten in sieben verschiedenen Farben, welche einen Regenbogen erzeugen wenn Ho-oh fliegt. Ho-Oh kann nur in Omega Rubin gefangen werden.
Laut Hackern ist Ho-Oh technisch auch in Alpha Saphir erhältlich. Die Einschränkung kommt allein dadurch zustande, dass in Alpha Saphir die Klarglocke nicht zu erhalten ist.

Um Ho-Oh zu finden, muss man - nachdem man den Scanner zur Bootsanlegestelle gebracht hat und die Glocke erhalten hat - wieder zurück zur Seewoge Malvenfroh wo man dann auf dem obersten Deck Ho-Oh finden kann.

Regirock

Regirock existiert seit der dritten Generation, besitzt den Monotypen Gestein und zählt zu den legendären Pokémon.

Regirock findest du in der Wüstenruine auf Route 111. Bevor du diese aber betreten kannst musst du das Rätsel in der Siegelkammer lösen. Wenn du in der Ruine bist, musst du ein Rätsel lösen, bevor du schließlich auf Regirock triffst.

Registeel

Registeel existiert seit der dritten Generation, besitzt den Monotypen Stahl und zählt zu den legendären Pokémon.

Registeel findest du in der Wüstenruine auf Route 120. Bevor du diese aber betreten kannst musst du das Rätsel in der Siegelkammer lösen. Wenn du in der Ruine bist, musst du ein Rätsel lösen, bevor du schließlich auf Registeel triffst.

Regice

Regice existiert seit der dritten Generation, besitzt den Monotypen Eis und es zählt zu den legendären Pokémon.

Registeel findest du in der Wüstenruine auf Route 105. Bevor du diese aber betreten kannst musst du das Rätsel in der Siegelkammer lösen. Wenn du in der Ruine bist, musst du ein Rätsel lösen, bevor du schließlich auf Regice triffst.

Latias

Latias ist ein Pokémon der Klasse Äon. Latias ist in Alpha Saphir fangbar und mit ihm kannst du später die Lüfte mit Überflieger erkunden.

Im Laufe des Spiels bittet dich Troy darum, ihm zu helfen, Latias in Alpha Saphir vor Schurken auf der Insel im Süden zu retten. Hast du ihm erfolgreich dabei geholfen, möchte Latias deinem Team beitreten!
In Omega Rubin bekommst du Latias durch das Äon-Ticket.

Latios

Latios ist ein Pokémon der Klasse Äon. Latias ist in Omega Rubin fangbar und mit ihm kannst du später die Lüfte mit Überflieger erkunden.

Im Laufe des Spiels bittet dich Troy darum, ihm zu helfen, Latios in Omega Rubin vor Schurken auf der Insel im Süden zu retten. Hast du ihm erfolgreich dabei geholfen, möchte Latios deinem Team beitreten!
In Alpha Saphir bekommst du Latios durch das Äon-Ticket.

Kyogre

Kyogre taucht in der Mythologie, als ein Pokémon auf, welches das Meer mit heftigen Niederschlägen vergrößert hat. In der Vergangenheit rief es große Wolkenbrüche herbei um Menschen zu helfen, die von Dürre geplagt waren.

Die Tiefseehöhle befindet sich auf Route 128 und ist der Ruheort des legendären Pokémon Kyogre in Alpha Saphir. Team Aqua Boss Adrian weckt Kyogre mit der Kugel, die sie auf dem Pyroberg entwendet haben, verlieren aber die Kontrolle, sodass das legendäre Pokémon flieht und von nun an in der Urzeithöhle in Xeneroville wartet.

Groudon

Groudon taucht in der Mythologie, als ein Pokémon auf, welches das Land erschaffen hat und die Gabe besitzt den Kontinent zu erweitern. In der Vergangenheit rief es große Dürre herbei um Menschen zu helfen, die von Überschwemmungen bedroht waren.

Die Tiefseehöhle befindet sich auf Route 128 und ist der Ruheort des legendären Pokémon Groudon in Omega Rubin. Team Magma Boss Marc weckt Groudon mit der Kugel, die sie auf dem Pyroberg entwendet haben, verlieren aber die Kontrolle, sodass das legendäre Pokémon flieht und von nun an in der Urzeithöhle in Xeneroville wartet.

Rayquaza

Rayquaza hat seinen Lebensraum in der Ozonschicht, wo es hunderte Millionen Jahre gelebt haben soll. Es beruhigte die beiden kämpfenden Pokémon Groudon und Kyogre.

Im Verlauf der Delta Episode beschwört Amalia Rayquaza herauf. Dieses musst du dann fangen um die Delta-Episode fortsetzen zu können.

Deoxys

Deoxys ist entstanden, als ein außerirdischer Virus mit einem Meteor auf die Erde kam und mutierte. Mithilfe verschiedener Meteoriten kann es die vier Formen Normalform, Angriffsform, Speedform und Verteidigungsform annehmen und besitzt, je nach Form, unterschiedliche Statuswerte.

Im Laufe der Delta-Episode musst du mit Rayquaza ins All fliegen - dort trefft ihr dann auf das legendäre Pokémon Deoxys. Ihr könnt es fangen oder besiegen. Wenn ihr es besiegt erscheint es nach erneutem meistern der Pokémon Liga am Himmelsturm.

Selfe

Selfe gehört zu den legendären Pokémon und wurde erstmals in der vierten Generation eingeführt, der Legende nach soll es mit Tobutz und Vesprit aus einem Ei geschlüpft sein.

Du musst drei Pokémon mit voller Zuneigung in deinem Team haben um Zutritt in die Unerforschte Höhle zu erhalten. Selfe kannst du dort täglich von 20:00 bis 21:00 antreffen.

Vesprit

Vesprit gehört zu den legendären Pokémon und wurde erstmals in der vierten Generation eingeführt, der Legende nach soll es mit Tobutz und Selfe aus einem Ei geschlüpft sein.

Du musst drei Pokémon mit voller Zuneigung in deinem Team haben um Zutritt in die Unerforschte Höhle zu erhalten. Vesprit kannst du dort täglich von 04:00 bis 19:59 antreffen.

Tobutz

Tobutz gehört zu den legendären Pokémon und wurde erstmals in der vierten Generation eingeführt, der Legende nach soll es mit Selfe und Vesprit aus einem Ei geschlüpft sein.

Du musst drei Pokémon mit voller Zuneigung in deinem Team haben um Zutritt in die Unerforschte Höhle zu erhalten. Tobutz kannst du dort täglich von 21:00 bis 03:59 antreffen.

Dialga

Dialga gehört zu den mystischen Pokémon, welche in der vierten Generation neue eingeführt wurden. Aus den Pokédex-Einträgen geht hervor, dass die Zeit erst anfing zu laufen als es geboren worden ist.

Um Dialga auf Alpha Saphir begegnen zu können brauchst du Tobutz, Vesprit und Selfe im Team. Wenn du mit Überflieger etwas über Faustauhaven bist, erscheint ein Riss in der Luft indem du Dialga begegnest.

Palkia

Palkia gehört zu den mystischen Pokémon, welches neu in der vierten Generation eingeführt worden ist. Im Gegensatz zu Dialga, beherrscht Palkia den Raum und kann diesen nach belieben krümmen.
Um Palkia auf Omega Rubin begegnen zu können brauchst du Tobutz, Vesprit und Selfe im Team. Wenn du mit Überflieger etwas über Faustauhaven bist, erscheint ein Riss in der Luft indem du Palkia begegnest.

Heatran

Heatran ist ein Pokémon mit dem Typ Feuer und Stahl, sowie der Fähigkeit Feuerfänger, welches es gegen Feuer-Attacken immun macht. Es wurde erstmals in der vierten Generation eingeführt.

Wenn du zur Sonnengrotte gehst, begegnest du Flavia die dir erzählt, dass sie nach einem Pokémon sucht welches in den Tiefen der Sonnengrotte haust. Wenn du dann ganz nach unten kletterst findest du ein Portal in dem Heatran wartet.

Regigigas

Es ist eines der legendären Pokémon, die neu in der vierten Generation eingeführt worden sind. Es hat die bisher einzigartige Fähigkeit Saumselig, welche aber mehr Nachteile als Vorteile mit sich bringt. Viele sehen es als Kopf des Regi-Trios.
Wenn du alle drei Regis gefangen hast, hast du die Möglichkeit Regigigas zu fangen. Wenn du in Flossbrunn in ein Haus gehst, wird dir ein Mädchen Geschichten von ihrem Großvater erzählen - diese beinhaltet eine Geschichte über den Aufenthaltsort von Regigigas. Wenn du während des Tages alle drei Regis mit in die Inselhöhle nimmst, Regice einen Spitznamen hat und ein Eis-Item trägt (z.B. Stratos-Eis) kannst du Regigigas begegnen.

Giratina

Giratina gehört zu den legendären Pokémon, welche in der vierten Generation neu hinzugekommen sind. Hält es sich in der Zerrwelt auf verwandelt es sich in die Urform. Außerdem ist es Teil des Dimensions-Trio.

Um Giratina zu begegnen musst du Palkia und Dialga in deinem Team haben. Dann fliegst du mit Überflieger wieder zu genau dem Ort an dem zu Palkia oder Dialga fangen konntest (der Riss über Faustauhaven).

Cresselia

Cresselia ist eines der legendären Pokémon, welches in der vierten Generation neu hinzugekommen ist. Es ist immer weiblich. Darkrai stellt sein Gegenstück dar.

Mit den täglich wechselnden Wundersamen Orten kann per Zufall die Insel mit dem Portal zu dem legendären Pokémon Cresselia erscheinen. Diese spezielle Insel wird südlich von Prachtpolis City auftauchen.

Kobalium

Es handelt sich hierbei um das Stahl-Pokémon aus dem legendären Ritter der Redlichkeit Quartett, bestehend aus Kobalium, Terrakium und Viridium (Keldeo).

Die Namenlose Ebene befindet sich in der Nähe von Flossbrunn und kann betreten werden, sobald man Überflieger einsetzen kann und drei Pokémon mit maximalen Fleißpunkten (EVs) im Team hat. Hier kann man Kobalium, Viridium und Terrakium fangen. Welches auftaucht, ist abhängig vom Wochentag. Kobalium erscheint Sonntag, Mittwoch und Freitag.

Terrakium

Es handelt sich hierbei um das Gesteins-Pokémon aus dem legendären Ritter der Redlichkeit Quartett.

Die Namenlose Ebene befindet sich in der Nähe von Flossbrunn und kann betreten werden, sobald man Überflieger einsetzen kann und drei Pokémon mit maximalen Fleißpunkten (EVs) im Team hat. Hier kann man Kobalium, Viridium und Terrakium fangen. Welches auftaucht, ist abhängig vom Wochentag. Terrakium triffst du Dienstags und Samstags an.

Viridium

Es handelt sich hierbei um das Pflanzen-Pokémon aus dem legendären Ritter der Redlichkeit Quartett.

Die Namenlose Ebene befindet sich in der Nähe von Flossbrunn und kann betreten werden, sobald man Überflieger einsetzen kann und drei Pokémon mit maximalen Fleißpunkten (EVs) im Team hat. Hier kann man Kobalium, Viridium und Terrakium fangen. Welches auftaucht, ist abhängig vom Wochentag. Viridium triffst du Montags und Donnerstags an.

Boreos

Pokémon aus dem Kami-Trio, im Gegensatz zu den anderen beiden Kami hat es neben Flug keinen weiteren Typen.

Wenn du mit Überflieger durch die Lüfte fliegt, kannst du, wenn du Formeo im Team hast, Boreos über Baumhausen-City begegnen. Dafür musst du Omega Rubin besitzen.

Voltolos

Pokémon aus dem Kami-Trio mit der Typenkombination Elektro und Flug.

Wenn du mit Überflieger durch die Lüfte fliegt, kannst du wenn du Formeo im Team hast Voltolos über Baumhausen-City begegnen. Dafür musst du Alpha Saphir besitzen.

Reshiram

Reshiram ist ein legendäres Pokémon aus den Editionen Schwarz/Weiß. Es ist auf dem Cover der schwarzen Edition zu sehen.

Reshiram und Zekrom kannst du finden, wenn du mit Überflieger in der Nähe von Malvenfroh City bei einem Wundersamen Ort landest. Du kannst nur dorthin, wenn du ein Pokémon mit dem Level 100 in deinem Team hast. Dort wartet dann ein Portal auf dich indem du auf Reshiram in Omega Rubin triffst.

Zekrom

Zekrom ist ein legendäres Pokémon des Typs Drache/Elektro, welches auf dem Cover der weißen Edition zu sehen ist.

Zekrom und Reshiram kannst du finden, wenn du mit Überflieger in der Nähe von Malvenfroh City bei einem Wundersamen Ort landest. Du kannst nur dorthin, wenn du ein Pokémon mit dem Level 100 in deinem Team hast. Dort wartet dann ein Portal auf dich indem du auf Zekrom in Alpha Saphir triffst.

Demeteros

Pokémon aus dem Kami-Trio. Kami sind in der japanischen Mythologie sogenannten Naturgeister.

Wenn du mit Boreos und Voltolos über Baumhausen City fliegst erscheint erneut eine Gewitterwolke. In dieser Gewitterwolke findest du dann Demeteros.

Kyurem

Das Pokémon gehört zum legendären Drachen-Trio (Reshiram, Zekrom und Kyurem). Kyurem spielt eine wichtige Rolle in der Fortsetzung der Spiele, Schwarz 2 und Weiß 2. Dort hat es zwei alternative Formen, das Schwarze und Weiße Kyurem.

Die Höhle der Spaltung ist nur per Überflieger erreichbar, wenn man sowohl Reshiram als auch Zekrom in seinem Team hat. Sie befindet sich in der Nähe des Schlotbergs. Hier kann man nur den DNS-Keil finden und das legendäre Pokémon Kyurem fangen.

An diesem Inhalt haben Chanpou, Yusei Fudo, Ninetaails und LukeSkywalker sowie 5 weitere Mitglieder mitgearbeitet.

Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !