Namenlose Ebene in Omega Rubin und Alpha Saphir

Allgemeines

Namenlose Ebene

Die Namenlose Ebene befindet sich in der Nähe von Flossbrunn und kann betreten werden, sobald man Überflieger einsetzen kann und drei Pokémon mit maximalen Fleißpunkten (EVs) im Team hat. Hier kann man Kobalium, Viridium und Terrakium fangen. Welches auftaucht, ist abhängig vom Wochentag. Kobalium erscheint am Sonntag, Mittwoch und Freitag, Terrakium am Dienstag und Samstag, und Viridium am Montag und Donnerstag.


Das Musketier-Trio

Kobalium Artwork Viridium Artwork Terrakium Artwork

Kobalium, Viridium und Terrakium bilden das sogenannte Musketier-Trio. Kobalium ist vom Typ , Viridium vom Typ und Terrakium vom Typ . Um das jeweilige Pokémon zu fangen, solltest du es zunächst langsam mit Attacken schwächen, die nicht sehr effektiv sind. Wenn es schläft oder paralysiert ist, steigt die Fangchance ebenso. Benutze am besten einen Finsterball oder Hyperball!

Namenlose Ebene
Kobalium Dimensionsportal 50 Einmalig -
Viridium Dimensionsportal 50 Einmalig -
Terrakium Dimensionsportal 50 Einmalig -

Weitere Bilder

Namenlose Ebene
Namenlose Ebene
Namenlose Ebene
Namenlose Ebene
Dimensionsportal
Dimensionsportal
Kobalium
Kobalium erscheint



An diesem Inhalt haben Yusei Fudo, Shido und 0F0F0 mitgearbeitet.

Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !