Mega-Entwicklungen in Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir

In den Spielen Omega Rubin und Alpha Saphir gibt es neue Mega-Entwicklungen. Welche das sind und was sie können, kannst du im folgenden Artikel nachlesen. Ebenso erfährst du hier wie du alle Megasteine in den Spielen finden kannst.

Ab Pokémon X und Y können bestimmte, an sich bereits voll entwickelte Pokémon, noch eine zusätzliche, sogenannte Mega-Entwicklung absolvieren. Diese verstärkt für die Dauer eines Kampfes die Statuswerte des jeweiligen Pokémon und kann ihm darüber hinaus eine neue Typenkombination oder eine andere Fähigkeit verleihen. Auch in Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir wird die Mega-Entwicklung wieder eine Rolle spielen, wobei im Spielverlauf auch dem Ursprung der Mega-Entwicklungen auf den Grund gegangen wird.

Erstmals offiziell vorgestellt wurden die Mega-Entwicklungen in der Septemberausgabe des japanischen CoroCoro-Magazins. Das erste bekannte Mega-Pokémon war allerdings das Mega-Mewtu Y, das bereits im 16. Pokémon-Kinofilm Extremespeed Genesect: Mewtu's Erwachen auftrat.

Die Mega-Entwicklung

Die Entwicklung zu einem Mega-Pokémon kann nur innerhalb eines Kampfes stattfinden. Das jeweilige Pokémon muss dazu den zu ihm gehörenden Mega-Stein tragen (Lucario zum Beispiel den Stein Lucarionit). Dann kannst du vor dem Auswählen einer Attacke einen speziellen Button unterhalb der Attackenauswahl anklicken, was dazu führt, dass sich dein Pokémon vor dem Angriff in seine jeweilige Mega-Form entwickelt.

Im Gegensatz zu normalen Entwicklungen ist die Mega-Entwicklung jedoch keine dauerhafte Verwandlung. Sobald der Kampf zu Ende ist, verwandelt sich das Pokémon wieder in seine normale Form zurück. Außerdem kann pro Kampf nur ein Pokémon in deinem Team eine Mega-Entwicklung durchführen. Der Gegner kann ebenfalls eine Mega-Entwicklung durchführen. In Multikämpfen kann jeder teilnehmender Trainer eine Mega-Evolution durchführen.

Zusätzlich zum Megastein ist auch der Mega-Ring, den der Protagonist als Armreif trägt, für die Mega-Entwicklung nötig. Der Mega-Ring enthält einen rätselhaften Stein, der auch als Schlüssel-Stein bekannt ist. Der Schlüssel-Stein des Trainers reagiert auf den Mega-Stein des Pokémon und macht so die Mega-Entwicklung möglich. Außerdem heißt es, dass ein starkes Band zwischen einem Pokémon und seinem Trainer eine wichtige Rolle dabei spielt. Es ist aber nicht nötig, dass du einen hohen Freundschaftswert zu dem Pokémon hast, welches eine Mega-Entwicklung durchführen soll.

In Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir erhältst du den Mega-Ring von Troy nach dem fünften Orden, sobald du mit ihm auf der Insel im Süden warst.

Die Mega-Steine

Für jedes Pokémon, welches eine Mega-Entwicklung besitzt, gibt es einen speziellen Mega-Stein, der für dessen Entwicklung notwendig ist. Manche dieser Steine kannst du während des Spielverlaufs finden, und andere sind nur über Events erhältlich.

Für eine spezielle Mega-Form gilt das aber nicht: Um Mega-Rayquaza zu erhalten, musst du einem Rayquaza die Attacke Zenitstürmer beibringen. Die Attacke lernt es zunächst über die Delta-Episode. Anschließend kannst du es einem Rayquaza ebenfalls in den Meteorfällen von einer alten Dame beibringen lassen.

Du findest hier und in unserem Pokédex eine Liste aller Mega-Pokémon mitsamt den Fundorten der Mega-Steine. Begib dich zu dem passenden Ort und suche dort nach einer funkelnden Stelle am Boden - das verrät dir, dass sich dort ein Megastein befindet.

Neue Mega-Entwicklungen

Zu den Mega-Entwicklungen aus Pokémon X und Y sind folgende hinzugekommen. In unserem Pokédex findest du eine vollständige Liste aller Mega-Pokémon.


_
Mega-Bibor
Typ Typ
Fähigkeiten Hexaplaga
Superschütze
Fähigkeit Anpassung
Größe 1,0 Meter Größe 1,4 Meter
Gewicht 29,5 Kilogramm Gewicht 40,5 Kilogramm
Statuswerte 65|90|40|45|80|75 Statuswerte 65|150|40|15|80|145
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Tauboss
Typ Typ
Fähigkeiten Adlerauge
Fußangel
Brustbieter
Fähigkeit Schildlos
Größe 1,5 Meter Größe 2,2 Meter
Gewicht 39,5 Kilogramm Gewicht 50,5 Kilogramm
Statuswerte 83|80|75|70|70|101 Statuswerte 83|80|80|135|80|121
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Lahmus
Typ Typ
Fähigkeiten Dösigkeit
Tempomacher
Belebekraft
Fähigkeit Panzerhaut
Größe 1,6 Meter Größe 2,0 Meter
Gewicht 78,5 Kilogramm Gewicht 120,0 Kilogramm
Statuswerte 95|75|110|100|80|30 Statuswerte 95|75|180|130|80|30
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Stahlos
Typ Typ
Fähigkeiten Robustheit
Steinhaupt
Rohe Gewalt
Fähigkeit Sandgewalt
Größe 9,2 Meter Größe 10,5 Meter
Gewicht 400,0 Kilogramm Gewicht 740,0 Kilogramm
Statuswerte 75|85|200|55|65|30 Statuswerte 75|125|230|55|95|30
_
Mega-Gewaldro
Typ Typ
Fähigkeiten Notdünger
Entlastung
Fähigkeit Blitzfänger
Größe 1,7 Meter Größe 1,9 Meter
Gewicht 52,2 Kilogramm Gewicht 55,2 Kilogramm
Statuswerte 70|85|65|105|85|120 Statuswerte 70/110/75/145/85/145
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Lohgock
Typ Typ
Fähigkeiten Großbrand
Temposchub
Fähigkeit Temposchub
Größe 1,9 Meter Größe 1,9 Meter
Gewicht 52,0 Kilogramm Gewicht 52,0 Kilogramm
Statuswerte 80|120|70|110|70|80 Statuswerte 80|160|80|130|80|100
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Sumpex
Typ Typ
Fähigkeiten Sturzbach
Feuchtigkeit
Fähigkeit Wassertempo
Größe 1,5 Meter Größe 1,9 Meter
Gewicht 81,9 Kilogramm Gewicht 102,0 Kilogramm
Statuswerte 100|110|90|85|90|60 Statuswerte 100|150|110|95|110|70
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Zobiris
Typ Typ
Fähigkeiten Adlerauge
Zeitspiel
Strolch
Fähigkeit Magiespiegel
Größe 0,5 Meter Größe 0,5 Meter
Gewicht 11,0 Kilogramm Gewicht 161,0 Kilogramm
Statuswerte 50|75|75|65|65|50 Statuswerte 50|85|125|85|115|20
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Tohaido
Typ Typ
Fähigkeiten Rauhaut
Temposchub
Fähigkeit Titankiefer
Größe 1,8 Meter Größe 2,5 Meter
Gewicht 88,8 Kilogramm Gewicht 130,3 Kilogramm
Statuswerte 70|120|40|95|40|95 Statuswerte 70|140|70|110|65|105
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Camerupt
Typ Typ
Fähigkeiten Magmapanzer
Feslkern
Kurzschluss
Fähigkeit Rohe Gewalt
Größe 1,9 Meter Größe 2,5 Meter
Gewicht 220,0 Kilogramm Gewicht 320,5 Kilogramm
Statuswerte 70|100|70|105|75|40 Statuswerte 70|120|100|145|105|20
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Altaria
Typ Typ
Fähigkeiten Innere Kraft
Wolke Sieben
Fähigkeit Feenschicht
Größe 1,1 Meter Größe 1,5 Meter
Gewicht 20,6 Kilogramm Gewicht 20,6 Kilogramm
Statuswerte 75|70|90|70|105|80 Statuswerte 75|110|110|110|105|80
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Firnontor
http://files.pokefans.net/images/rs2/artworks/firnontor-mega-ausschnitt.png
Typ Typ
Fähigkeiten Konzentrator
Eishaut
Gefühlswippe
Fähigkeit Frostschicht
Größe 1,5 Meter Größe 2,1 Meter
Gewicht 256,5 Kilogramm Gewicht 350,2 Kilogramm
Statuswerte 80|80|80|80|80|80 Statuswerte 80|120|80|120|80|100
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Brutalanda
Typ Typ
Fähigkeiten Bedroher
Hochmut
Fähigkeit Zenithaut
Größe 1,5 Meter Größe 1,8 Meter
Gewicht 102,6 Kilogramm Gewicht 112,6 Kilogramm
Statuswerte 95|135|80|110|80|100 Statuswerte 95|145|130|120|90|120
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Metagross
Typ Typ
Fähigkeiten Neutraltorso
Leichtmetall
Fähigkeit Krallenwucht
Größe 1,6 Meter Größe 2,5 Meter
Gewicht 550,0 Kilogramm Gewicht 942,9 Kilogramm
Statuswerte 80|135|130|95|90|70 Statuswerte 80|145|150|105|110|110
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
k
Mega-Latias
http://files.pokefans.net/images/rs2/artworks/latias-mega-ausschnitt.png
Typ Typ
Fähigkeiten Schwebe Fähigkeit Schwebe
Größe 1,4 Meter Größe 1,8 Meter
Gewicht 40,0 Kilogramm Gewicht 52,0 Kilogramm
Statuswerte 80|80|90|110|130|110 Statuswerte 80|100|120|140|150|110
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Latios
http://files.pokefans.net/images/rs2/artworks/latios-mega-ausschnitt.png
Typ Typ
Fähigkeiten Schwebe Fähigkeit Schwebe
Größe 2,0 Meter Größe 2,3 Meter
Gewicht 60,0 Kilogramm Gewicht 70,0 Kilogramm
Statuswerte 80|90|80|130|110|110 Statuswerte 80|130|100|160|120|110
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Rayquaza
http://files.pokefans.net/images/rs2/artworks/rayquaza-mega-ausschnitt.png
Typ Typ
Fähigkeiten Klimaschutz Fähigkeit Delta-Wind
Größe 7,0 Meter Größe ?
Gewicht 206,5 Kilogramm Gewicht ?
Statuswerte 105|150|90|150|90|95 Statuswerte 105|180|100|180|100|115
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Schlapor
Typ Typ
Fähigkeiten Charmebolzen
Tollpatsch
Flexibilität
Fähigkeit Rauflust
Größe 1,2 Meter Größe 1,3 Meter
Gewicht 33,2 Kilogramm Gewicht 28,3 Kilogramm
Statuswerte 65|76|84|54|96|105 Statuswerte 65|136|94|54|96|135
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Galagladi
Typ Typ
Fähigkeiten Felsenfest
Redlichkeit
Fähigkeit Konzentrator
Größe 1,6 Meter Größe 1,6 Meter
Gewicht 52,0 Kilogramm Gewicht 56,4 Kilogramm
Statuswerte 68|125|65|65|115|80 Statuswerte 68|165|95|65|115|110
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Ohrdoch
Typ Typ
Fähigkeiten Heilherz
Belebekraft
Tollpatsch
Fähigkeit Heilherz
Größe 1,1 Meter Größe 1,5 Meter
Gewicht 31,0 Kilogramm Gewicht 32,0 Kilogramm
Statuswerte 130|60|86|60|86|50 Statuswerte 130|60|126|80|126|50
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Mega-Diancie
Typ Typ
Fähigkeiten Neutraltorso Fähigkeit Magiespiegel
Größe 0,7 Meter Größe 1,1 Meter
Gewicht 8,8 Kilogramm Gewicht 27,8 Kilogramm
Statuswerte 50|100|150|100|150|50 Statuswerte 50|160|110|160|110|110
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS

Protomorphose - eine Art der Mega-Entwicklung?

Durch die Nutzung der Natur-Energie können Kyogre und Groudon in ihre Proto-Formen zurückkehren. Dieser Vorgang nennt sich Protomorphose. Die der Protomorphose zugrunde liegende Kraft sowie der Zusammenhang zwischen Protomorphose und Mega-Entwicklung geben weitere Rätsel auf und werden in den Spielen eingehend erforscht.

Somit kann man sagen, dass es sich bei Proto-Kyogre und Proto-Groudon um eine besondere Art von Mega-Entwicklungen handelt.

_
Proto-Groudon
Typ Typ
Fähigkeit Dürre Fähigkeit Endland
Größe 3,5 Meter Größe 5,0 Meter
Gewicht 950,0 Kilogramm Gewicht 999,7 Kilogramm
Statuswerte 100|150|140|100|90|90 Statuswerte 100|180|160|150|90|90
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS
_
Proto-Kyogre
Typ Typ
Fähigkeit Niesel Fähigkeit Urmeer
Größe 4,5 Meter Größe 9,8 Meter
Gewicht 352,0 Kilogramm Gewicht 430,0 Kilogramm
Statuswerte 100|100|90|150|140|90 Statuswerte 100|150|90|180|160|90
Screenshot aus ORAS Screenshot aus ORAS

Fundorte aller Megasteine

In der folgenden Tabelle zeigen wir dir wo du alle Megasteine in Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir finden kannst. Beachte, dass es manche Megasteine gibt, die es nur in Pokémon Omega Rubin gibt und andere nur in Alpha Saphir! Der Megastein funkelt und macht es dir somit leichter ihn zu finden.

Du kannst in den Spielen auch Megasteine von Pokémon finden, die bereits in Pokémon X und Y zur Mega-Entwicklung fähig waren.

Bisaflornit Route 119, südlicher Teil im Gras in der Nähe der Holzhütte, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Gluraknit X Feuriger Pfad, hinter einem Stärke-Felsen, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Gluraknit Y Sonnengrotte, unterstes Stockwerk in der Ecke unten links, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Turtoknit Auf dem Deck der M.S. Tide während einer Fahrt zwischen Seegrasulb City und Graphitport City, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
 Bibornit Seewoge Malvenfroh, im Lagerraum (Details)
 Taubossnit Mr. Trumm den Kuriosen Stein zeigen (Details)
Simsalanit Im süd-westlichen Abschnitt des Marktplatzes von Graphitport City (Details)
 Lahmusnit Mann in der Küstenhöhle 4 Küstensalz und 4 Küstenschalen geben (Details)
Gengarnit Kampfresort in einem Haus eines alten Mannes, nach der Pokémon-Liga (Details)
Kangamanit Neben dem Pokémon-Center in Flossbrunn, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Pinsirnit Route 124, hinter einer Tauchstelle, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Garadosnit Route 123 - im Mund von Fiffyen in der Anglerhütte (Details)
Aerodactylonit Meteorfälle - Im Hinterraum bei den Wasserfällen, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Mewtunit X Wurzelheim - Ecke unten-links, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Mewtunit Y Pokémon-Liga, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Ampharosnit Neu Malvenfroh, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
 Stahlosnit Granithöhle - unteres Stockwerk, nach der Story mit dem Proto-Pokémon
Scheroxnit Blütenburgwald - rechter Abschnitt, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
 Skarabornit Route 127 - auf einer kleinen Insel süd-westlich (Details)
 Hundemonit Bad Lavastadt - linker Bereich, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Despotarnit Steilpass - rechts-unten, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
 Gewaldronit Von Troy auf Route 120 (wenn Geckarbor das Starter-Pokémon war) (Details)
Steinhändler auf Route 114 (wenn Geckarbor nicht das Starter-Pokémon war), nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Lohgocknit Von Troy auf Route 120 (wenn Flemmli das Starter-Pokémon war) (Details)
Steinhändler auf Route 114 (wenn Flemmli nicht das Starter-Pokémon war), nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
 Sumpexnit Von Troy auf Route 120 (wenn Hydropi das Starter-Pokémon war) (Details)
Steinhändler auf Route 114 (wenn Hydropi nicht das Starter-Pokémon war), nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Guardevoirnit Wiesenflur - von einer Dame in einem Haus, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
 Zobirisnit Xeneroville, am Baum in der Stadtmitte vorbei und dann rechts-unten (Details)
Flunkifernit Wiesenflur, südlich bei den Blumen (Details)
Stollossnit Nachdem der Felsen im Metaflurtunnel zertrümmert wurde (Details)
Meditalisnit Pyroberg - Spitze des Innenbereichs (Details)
Voltensonit Unter dem Fahrradweg auf Route 110 hinter einer Göre - Eingang des oberen Fahrradweg-Abschnittes muss genutzt werden (Details)
 Tohaidonit  Kampfresort von Team Aqua (Details)
 Von Team Aqua (Delta Episode) (Details)
 Cameruptnit  Von Team Magma (Delta Episode) (Details)
 Kampfresort von Team Magma (Details)
 Altarianit Sammler in Seegrasulb City Altaria zeigen, steht vor dem Haus östlich des Pokémon Centers (Details)
Banetteonit Pyroberg - östlicher Außenbereich (Details)
Absolnit Safarizone, Kunstrad nötig (Details)
 Firnontornit Küstenhöhle - Eisbereich (tiefstes Stockwerk) (Details)
 Brutalandanit Meteorfälle - Von Amalias Oma, nach der Delta-Episode (Details)
 Metagrossnit Nach dem Rematch mit Troy (Details)
Latiasnit  Von Latias getragen, wenn es sich deinem Team anschließt (Details)
 Von der Mutter in Wurzelheim, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
Latiosnit  Von der Mutter in Wurzelheim, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
 Von Latios getragen, wenn es sich deinem Team anschließt (Details)
Roter Edelstein  Pyroberg (Details)
 Nach dem Fang von Groudon (Details)
Blauer Edelstein  Pyroberg (Details)
 Nach dem Fang von Kyogre (Details)
 Schlapornit Mann im Anzug im ersten Stock von Malvenfroh City (Details)
Knakracknit Von Johnson, wenn man den Platin-Rang erreicht (Details)
Lucarionit Von Xenia, wenn du den Meister-Rang in allen Bereichen erreichst (Details)
Rexblisarnit Route 123 beim Beerengarten, nach der Story mit dem Proto-Pokémon (Details)
 Galagladinit Von Professor Kosmo nach der Delta Episode (Details)
 Ohrdochnit Im Haus seiner Helferin von Le Belle (Kampfresort) (Details)
 Diancienit Im Pokémon-Center, nachdem Diancie von XY auf ORAS übertragen worden ist (Details)

An diesem Inhalt haben LukeSkywalker, Lucex, Jonkins99 und Chanpou sowie 8 weitere Mitglieder mitgearbeitet.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !