Starter-Pokémon in Omega Rubin und Alpha Saphir

Wie in jeder Edition darfst du dir auch in Omega Rubin und Alpha Saphir wieder ein Starter-Pokémon, deinen treuen Gefährten zu Beginn des Spieles, aussuchen. Gegen Ende des Spiels kannst du auch noch Starter-Pokémon aus älteren Generationen erhalten!

Allgemeines

Starter-Wahl

Zu Beginn des Spiels hast du wie immer die Wahl zwischen drei Pokémon. Dabei handelt es sich um den Pflanzen-Gecko Geckarbor, das Feuer-Küken Flemmli und den Wasser-Lurch Hydropi. Auf Level 16 entwickeln sie sich alle weiter. Reptain, die Weiterentwicklung von Geckarbor, behält den Typen Pflanze, während die Weiterentwicklung von Flemmli, Jungglut, neben dem Feuer-Typen zusätzlich den Typen Kampf erhält und Hydropis Weiterentwicklung, Moorabbel, sowohl den Wasser- als auch den Boden-Typen besitzt. Die finalen Stufen Gewaldro, Lohgock und Sumpex werden auf Level 36 erreicht und besitzen dieselben Typen wie ihre jeweiligen Vorstufen.

Die drei Starter besitzen darüber hinaus eine Mega-Entwicklung. Während man Mega-Lohgock schon in X und Y bestaunen konnte, bekommen in Omega Rubin und Alpha Saphir auch Gewaldro und Sumpex eine Mega-Entwicklung. Mega-Gewaldro und Mega-Sumpex sind in den Spielen X und Y nicht einprogrammiert.

→ Weitere Infos zu den Mega-Entwicklungen findest du hier.

Liste der Starter-Pokémon

So erhältst du dein erstes Starter-Pokémon

Dein Starter-Pokémon wird dir von Hoenns Pokémon-Professor Birk überreicht. Du triffst Professor Birk erstmals auf Route 101, als er sich in einer brenzligen Situation befindet. Er bittet dich an seine Tasche zu gehen und einen der drei Pokebälle zu wählen, mit dessen Inhalt du das Fiffyen besiegen sollst. Von dieser Wahl ist dein Starter-Pokémon abhängig - entscheide dich also weise zwischen Geckarbor, Flemmli und Hydropi. Nach der Rettungs-Aktion findest du Professor Birk in seinem Labor vor. Hier schenkt er dir schließlich das Pokémon mit dem du gekämpft hast.

http://files.pokefans.net/images/spiele/oras/screenshots/5778.png
Hilf Professor Birk!
http://files.pokefans.net/images/spiele/oras/screenshots/5781.png
Wähle dein erstes Pokémon!
http://files.pokefans.net/images/spiele/oras/screenshots/5800.png
Prof. Birk schenkt es dir!

Weitere Starter-Pokémon erhalten

In Pokémon X und Y war es bereits sehr verwunderlich, dass man neben seinem Starter-Pokémon später noch einen Kanto-Starter erhielt. Tatsächlich hat man aber bereits auch in früheren Spielen weitere Starter-Pokémon erhalten. So auch in Omega Rubin und Alpha Saphir: Da man bereits die Starter aus Generation 1 und 6 in Pokémon X und Y bekommen konnte, gibt es in Omega Rubin und Alpha Saphir die Starter der Generationen 2, 3, 4 und 5.

Johto-Starter: Endivie, Flemmli und Karnimani

Starter-Wahl

Wenn du die Pokémon Liga abgeschlossen hast, solltest du Route 101 erneut betreten. Dort wird Professor Birk wieder von einem wilden Pokémon verfolgt und bittet dich, das Knilz mit einem der Pokémon aus der Tasche zu vertreiben. Du hast daher die Wahl zwischen Endivie, Feurigel und Karnimani.


Einall-Starter: Serpifeu, Floink und Ottaro

Starter-Wahl

Wenn du nach der Delta-Episode Route 101 erneut betrittst wird Professor Birk schon wieder von einem Pokémon angegriffen, diesmal handelt es sich um das Umzugshelfer-Maschock. Wähle also zwischen Serpifeu, Floink und Ottaro.


Sinnoh-Starter: Chelast, Panflam und Plinfa

Starter-Wahl

Wenn du dann das zweite Mal die Pokémon-Liga gemeistert hast, wird Professor Birk nicht von einem Pokémon, sondern von seiner Frau angegriffen, die er für ein Pokémon gehalten hat. Du darfst dich ein letztes Mal für Chelast, Panflam oder Plinfa entscheiden.


An diesem Inhalt haben Jonkins99, Yusei Fudo, AzumarillFTWrofl und The Libertine mitgearbeitet.

Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !