Neue Pokémon-Formen: Rotom, Giratina und Shaymin

Zu den Neuigkeiten in Pokémon Platin gehört, dass manche Pokémon neue Formen mit unterschiedlichen Eigenschaften besitzen. Zu diesen Pokémon gehören Rotom, Giratina und Shaymin — welche wir dir in diesem Artikel näher vorstellen.


Rotom

Rotom

Auch Rotom gehört zu den Formwandlern: es kann also verschiedene Formen annehmen, deren Aussehen und Eigenschaften sich unterscheiden. In Pokémon Platin gibt es dieses Pokémon in 6 unterschiedlichen Formen (welche im verlinkten Artikel genauer beschrieben sind).


Giratina

Auch Giratina hat in Platin eine neue Form, welche du allerdings auch wieder in die Ursprungsform verwandeln kannst. Als du das Pokémon gefangen hast, war allerdings noch nicht die Pokémonliga gemeistert. Nachdem du sie aber durchkämpft hast, kannst du wieder in die Zerrwelt und findest bei dem früheren Standpunkt des Giratinas an der Verzweigung rechts ein Item.

Giratine in Torn World

Dieses Item ist der Platin Orb Platin-Orb Er verstärkt Attacken vom Typ Geist und Drache. Allerdings nur bei Giratina.

Trägt Girantina den Orb verändert sich bei der Verwandlung von den Attacken her nichts, allerdings ändert sich die Charakteristik von Erzwinger (Gegner verliert beim Angriff doppelte AP) zu Schwebe (Bodenattacken treffen nicht).

Pokémonbild Charakteristik Basiswerte
giratina Schwebe KP: 150 | Angriff: 120 | Verteidigung: 100 | Spezial Angriff: 100 | Spezial Verteidigung: 120 | Initiative: 90
giratina Erzwinger KP: 150 | Angriff: 100 | Verteidigung: 120 | Spezial Angriff: 100 | Spezial Verteidigung: 120 | Initiative: 90

Shaymin

In Pokémon Platin kannst du auch das Shaymin aus dem 11. Pokémon-Kinofilm bekommen, indem du es in die sogenannte Zenitform (auch als Sky-Form bekannt) verwandelst. Diese Verwandlung bewirkt, dass der kleine Pflanzenigel einen weiteren Typ bekommt. Die Kombination besteht nun aus dem Typ Pflanze und Flug

Um diese Form von Shaymin zu bekommen, musst du aber zuerst einmal nach Flori gehen und dir das entsprechende Item besorgen. Es ist eine besondere Blume Shaymin-Blume, welche du allerdings nur erhälst, wenn du folgendes einhälst:

Die Uhrzeit muss zwischen 4 morgens und 8 Uhr abends sein und Shaymin darf nicht eingefroren sein. Sind diese Kriterien erfüllt, wird sich Shaymin in seine neue Form verwandeln, wenn du die Blume benutzt.

Shaymin in seiner Zenitform ist auch unter dem Namen "Skymin" weit verbreitet.

Übergabe der Shaymin-Blume

Shaymin verwandelt sich um 8 Uhr abends automatisch wieder in die Bodenform. Durch Ablegen des Pokémon in der PC- Box, verändert sich das Äußere auch wieder in diese Form.

Pokémonbild Charakteristik Typ Basiswerte
shaymin Innere Kraft KP: 100 | Angriff: 100 | Verteidigung: 100 | Spezial Angriff: 100 | Spezial Verteidigung: 100 | Initiative: 100
shaymin Edelmut KP: 100 | Angriff: 103 | Verteidigung: 75 | Spezial Angriff: 127 | Spezial Verteidigung: 75 | Initiative: 129

An diesem Inhalt haben Jassi, The Libertine, Shiny Leafia und Dr_Disconnect sowie 1 weiteres Mitglied mitgearbeitet.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !