Glücksspiel in europäischer Platin-Edition entfernt

Eine unerfreuliche Überraschung hielt die europäische Version von Pokémon Platin für Pokémon-Spieler bereit. Wie mehrere unserer Besucher am Wochenende in unserem Forum gemeldet haben, funktionieren die Glücksspiel-Automaten in der Spielhalle von Schleiede nicht mehr. Die Spielautomaten wurden für Europäer abgeschaltet.

Originaler Glückspielautomat in der Spielhalle
Ursprünglicher Spielautomat

In Pokémon Diamant und Perl konnten Pokémon-Spieler dort noch Einarmiger Bandit spielen und so ihre Spielmünzen vervielfachen. Auch in der japanischen und amerikanischen Platin-Edition war dies noch möglich. In der europäischen Platin-Edition stehen zwar noch die Automaten – das Glücksspiel lässt sich aber nicht mehr starten. Dies wurde auch schon bei Filb.de bestätigt, wo es außerdem Bilder von den unterschiedlichen Versionen gibt.

Der Grund für das Entfernen dürfte mutmaßlich in Jugendschutzbedenken liegen. Die Automaten haben bisher immer einen unrealistischen Eindruck von Glücksspielen vermittelt. Während man im echten Leben auf lange Sichte mehr Verluste als Gewinne machen würde, war es in den Pokémon-Spiel stets umgekehrt: Das Glücksspiel in der virtuellen Spielhalle war ein erfolgsversprechender Weg, um seine Spielmünzen zu vermehren. Glücksspiele wurden damit beschönigend dargestellt, Kindern könnten glauben, dass es auch im echten Leben so gut laufen würde.

Auch wenn die Maßnahme bei Pokémon-Spielern auf wenig Gegenliebe stößt, ist sie verständlich. Echtes Glücksspiel ist in Europa erst ab 18 Jahren erlaubt, weil es massive Gefahren birgt: es macht süchtig und treibt jährlich zahlreiche Menschen in den finanziellen Ruin. Glücksspiel kann daher durchaus als gesellschaftliches Problem gesehen werden, das bekämpft werden sollte.

Die gewonnenen Spielmünzen können in den Pokémon-Spielen übrigens gegen wertvolle Preise wie etwa TMs umgetauscht werden. Auch wenn die Glücksspiel-Automaten nicht mehr funktionieren, kannst du noch an diese Preise kommen: du musst die Spielmünzen an der Kassa der Spielhalle einkaufen. Spielen kannst du damit aber nicht mehr ...

An diesem Inhalt haben The Libertine und chrisler mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!