Top4 in Pokémon Platin

Nachdem du dir die 8 Arenaorden abgeholt hast, wartet auf die die nächste Herausforderung: die Top4 sowie der Champion. Es handelt sich hierbei um sehr starke Trainer, für diese Kämpfe musst du dich besonders gut vorbereiten!

Sobald ihr die 8 Orden der Region Sinnoh erhalten habt und sie mit Stolz von Anfang bis Ende der Siegesstraße getragen habt, um sie letztendlich an der Pokémonliga vorzuzeigen, erwartet euch schon die nächste Herausforderung, welche in Form der Top 4 auftritt. Jedoch sind es nicht nur 4 Gegner, sondern traditionell 5, da der Champion zusammen mit der Top4 die Pokémonliga darstellt. Für die Einen mag es vielleicht kein Problem sein, diese zu bezwingen und letztendlich der neue Pokémonchampion zu werden, aber für die Anderen ist es eine schwere Herausforderung, welche sich mit folgenden Tipps bewältigen lässt.


Vorbereitung

Damit ihr euch besser auf den Beinen halten könnt, wäre es nützlich, wenn ihr, abgesehen von der Wahl der Pokémon, folgende Items mitbringt:

  • Beleber: Es wäre vorteilhaft, wenn ihr für eure wichtigsten Pokémon pro Gegner mindestens einen Beleber einberechnet, sodass du diese mehrmals wiederbeleben kannst. Ersatzweise kann auch ein Top-Beleber benutzt werden.
  • Hypertrank: Angeschlagene Pokémon können so geheilt werden und in folgenden Kämpfen wieder gefahrlos eingesetzt werden.
  • Hyperheiler: Statusveränderungen wie Schlaf, Vergiftung, Verbrennung und Erfrierungen können hiermit geheilt werden. Ersatzweise kann auch eine Prunusbeere, welche selbiges bewirkt, verwendet werden.
  • Top-Genesung: Falls eines eurer Pokémon nicht nur stark angeschlagen ist, sondern auch an einer Statusveränderung leidet, ist dies das perfekte Item. Eure Pokémon werden komplett geheilt, jedoch ist es nicht sehr günstig.
  • Elixier: Irgendwann kommt es zu dem Punkt, dass die AP eurer Pokémon gesunken sind und manche Attacken nicht mehr verwendet werden können. Deswegen sind Items wie Elixier und auch Jonagobeeren sowie Äther für den Sieg wertvoll, da diese die Angriffspunkte wieder auffüllen.

Falls diese Items in Mengen vorhanden sind, sollte es kein Problem mehr sein, Verletzungen zu heilen. Außerdem wäre es hilfreich, wenn die Pokémon mit Items wie Überresten oder Beeren ausgestattet werden, um auch schon Unterstützung während des Kampfes zu erhalten. Jedoch genügt perfekte Itemausstattung nicht, wenn man der Champion Sinnohs werden will. Man benötigt einige gute Pokémon, welche ihr Level zwischen 60 und 70 haben sollten.


Kampf 1: Herbaro

Herbaro

Der erste Gegner auf den ihr trefft ist Herbaro. Er baut auf Käferpokémon und versucht es euch nicht einfach zu machen. In der Regel ist das erste Mitglied der Top 4 noch harmlos und der Typ Käfer ist auch nicht sehr stark, aber unterschätzen sollte man ihn dennoch nicht, denn er hat zwei neue Freunde gefunden.

Wenn man eine Chance gegen ihn haben will genügt ein einziges Pokémon, welches mit Feuerattacken das Leben des Gegners schwer macht. Zum Beispiel Panferno wäre nützlich, welches man mit Flammenwurf ausstatten kann. Da Panferno ein schnelles Pokémon ist, ist es fast möglich mit ihm einfach durchzurennen. Piondragi wäre das einzige Hindernis, da dieses ausnahmsweise nicht vom Typ Käfer ist. Mit einem Erdbeben macht man diesem jedoch ein schnelles Ende.

Pokémon Level Typ Schwächen
Yanmega Level 49 Käfer / Flug Gestein, Feuer, Flug, Elektro, Eis
Scherox Level 49 Käfer / Stahl Feuer
Honweisel Level 50 Käfer / Flug Gestein, Feuer, Flug, Elektro, Eis
Skaraborn Level 51 Käfer / Kampf Flug, Feuer, Psycho
Piondragi Level 53 Unlicht / Gift Boden

Nachdem ihr Herabo besiegt habt, solltet ihr nicht vergessen, dass Spiel abzuspeichern, bevor ihr den nächsten Gegner herausfordert. Falls was schief gehen sollte könnt ihr eure Fehler so korrigieren.


Kampf 2: Teresa

Teresa

Teresa ist die zweite Gegnerin und wird es euch vielleicht nicht ganz so einfach machen, da sie ihre Pokémon ein paar Level höher trainiert hat als Herbaro. Sie baut auf den Typ Boden. Auch sie tritt mit zwei neuen Pokémon an.

Da wir schon bei Panferno waren wäre es doch sinnvoll, das wir dieses weiterbenutzen. Es wird von einem Erdbeben besiegt, aber es ist schneller, weswegen die Chance zu gewinnen hoch bleibt. Nur womit? Die Antwort ist Strauchler. Strauchler erhält man nach dem Sieg in der zweiten Arena als Geschenk. So kann Panferno Welsar, Geowaz und Rihornior besiegen. Hippoterus würde jedoch überleben, wenn Panfernos Level nicht so hoch ist. Aber auch hier tanzt ein Gegner aus der Reihe und lässt sich nicht so einfach besiegen. Skorgro hat durch den Flugtyp keine Pflanzenschwäche, weswegen man es mit Eis - oder Wasserattacken besiegen muss. Ein Morlord wäre praktisch, da dieses mit Kaskade den Gegnern das "Wasser reichen" kann, sie besiegt und gegen spätere Gegner auch nützlich sein kann. Aber auch Roserade ist mit Pflanzenattacken gefährlich für den Gegner.

Pokémon Level Typ Schwächen
Welsar Level 50 Boden / Wasser Pflanze
Skorgro Level 53 Boden / Flug Eis, Wasser
Geowaz Level 52 Boden / Gestein Eis, Pflanze, Wasser, Kampf, Boden, Stahl
Rihornior Level 55 Boden / Gestein Eis, Pflanze, Wasser, Kampf, Boden, Stahl
Hippoterus Level 52 Boden Eis, Wasser, Pflanze

Kampf 3: Ignaz

Ignaz

Ignaz stellt sich als nächstes in den Weg und wird es Niemandem einfach machen. Er baut nun komplett auf Feuerpokémon und nicht nur auf Feuerattacken. Alle 5 Teammitglieder sind vom Typ Feuer. Er tritt mit 5 neuen Pokémon an.

Panferno kann dieses Mal nicht mit Feuerattacken durchkommen. Aber durch Erdbeben ist es dennoch gefährlich. Falls man jedoch unbeschadet durchkommen will, wäre Morlord wieder hilfreich. Es hat starke defensive Werte und kann alle Gegner mit Kaskade oder Erdbeben besiegen. Eigentlich kein Problem, wenn man die richtigen Pokémon benutzt.

Pokémon Level Typ Schwächen
Hundemon Level 52 Feuer / Unlicht Wasser, Boden, Gestein, Kampf
Flamara Level 55 Feuer Wasser, Boden, Gestein
Gallopa Level 53 Feuer Wasser, Boden, Gestein
Panferno Level 55 Feuer / Kampf Wasser, Boden, Flug, Psycho
Magbrant Level 57 Feuer Wasser, Boden, Gestein

Kampf 4: Lucian

Lucian

Das letzte Mitglied der Top 4 erwartet euch. Nur noch wenige Schritte und ihr habt es geschafft. Ihr habt so lange auf diesen Moment gewartet und darauf hingearbeitet und bald habt ihr euer Ziel erreicht. Das letzte Mitglied der Top 4 ist Lucian und wird euch mit Psychopokémon attackieren. Auch er hat zwei Neuzugänge.

Panfernos Feuerattacken verursachen nicht den benötigten Schaden, die Pflanzen - und Bodenattacken helfen auch nicht weiter und Nahkampf ist wirkungslos. Morlord wird von speziellen Angriffen niedergeschlagen und ihr wisst nicht was ihr machen sollt? Mit Roserade wird dies ganz einfach. Auf Route 210 findet ihr TM 30 Spukball. Roserade ist in der Lage Spukball zu erlernen und kann somit Pantimos, Psiana, Simsala und Galagladi besiegen. Jedoch muss es einen hohen Level haben, sonst wird es von den Psychoattacken besiegt. Bronzong hat einen Stahltyp, weswegen der Spukball nicht seine sehr effektive Wirkung erreicht, also müssen wir hier wieder zu Panfenros Flammenwurf greifen.

Pokémon Level Typ Schwächen
Pantimos Level 53 Psycho Geist, Käfer, Unlicht
Psiana Level 55 Psycho Geist, Käfer, Unlicht
Bronzong Level 54 Psycho / Stahl Feuer
Simsala Level 56 Psycho Geist, Käfer, Unlicht
Galagladi Level 59 Psycho / Kampf Geist, Flug,

Champion: Cynthia

Cynthia

Ihr habt die Top 4 hinter euch und nur noch ein Hindernis erwartet euch auf dem Weg zum Titel "Champion". Aber momentan hält Cynthia, der erste weibliche Champion, diesen Titel und will ihn unter keinen Umständen abgeben. Sie hat nur ein neues Teammitglied.

Cynthia ist nicht so einfach zu besiegen. Sie verlässt sich nicht auf einen Typen, wie die Arenaleiter und die Mitglieder der Top 4, sondern setzt auf Ausgewogenheit. Sie beginnt mit Kryppuk, welches nicht einfach zu besiegen ist, denn es hat keine Schwäche. Roserade, der nächste, Gegner, lässt sich von einem Flammenwurf einfach besiegen und Lucario erwartet das selbe Schicksal. Roserade ist für Milotic geeignet, da dieses mit Pflanzenattacken nicht sehr befreundet ist. Togekiss und Knakrack sind größere Problem. Mit Morlord wäre es jedoch möglich, wenn es bei voller Kraft ist, die Gegner mit Eisstrahl zu schädigen und zu besiegen. Falls es stirbt muss man ein Pokémon opfern, um es zu heilen.

Pokémon Level Typ Schwäche
Kryppuk Level 58 Geist / Unlicht Keine
Roserade Level 58 Pflanze / Gift Eis, Feuer, Psycho, Flug
Togekiss Level 60 Flug / Normal Eis, Elektro, Gestein
Lucario Level 60 Kampf / Stahl Feuer, Boden, Kampf
Milotic Level 58 Wasser Elektro, Pflanze
Knakrack Level 62 Drache / Boden Eis, Drache

Nachdem ihr euch den Sieg geholt habt seid ihr der Champion über Sinnoh. Mit Stolz könnt ihr einen Ruhmeshalleneintrag vorzeigen.

Das war nur eine geringe Auswahl an vorhandenen Pokémon. Die Möglichkeiten die Top 4 zu besiegen sind unbegrenzt und hier wurde nur ein paar genannt.

Sobald ihr den Nationaldex erhalten habt und ein zweites Mal die Top 4 herausfordert haben sich die Level der gegnerischen Pokémon um 16 erhöht.

An diesem Inhalt haben The Libertine, Macki, chrisler und Rumo sowie 1 weiteres Mitglied mitgearbeitet.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !