Unterschiede zwischen PMD2 und PMD3

Jedes neue Pokémon-Spiel - jeder Nachfolger, bringt einige Veränderungen mit sich. Im Folgenden beleuchten wir die wesentlichen Unterschiede zwischen Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit/Dunkelheit und Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel.

Das Spielprinzip und die Story bleiben unverändert, das Spiel wird lediglich neue exklusive Features und Aufgaben für dich und dein Team enthalten. Die tatsächlichen Unterschiede haben wir in die folgenden Kapitel unterteilt: Allgemeine Neuerungen, Geheimbasare, Pandirs Café und Spezialkapitel (mit einem Klick kommst du zum jeweiligen Kapitel).


Allgemeine Neuerungen

  • Als spielbare Charaktere sind Vulpix, Sheinux, Riolu, Evoli und Phanpy hinzugekommen. Dafür wurden Mauzi und Mampfaxo von der Liste der spielbaren Charaktere gestrichen, diese sind jedoch weiterhin als Partner-Pokémon wählbar.
  • Man wird im Spiel Shaymins Zenitform und Giratinas Wandelform treffen. Außerdem wird sich in einem Dungeon, im Schicksals-Turm, eine Arceus-Statue befinden, Arceus selbst wird aber keinen Auftritt im Spiel haben.
  • Jukebox Im Sonstiges-Menü gibt es nun eine Jukebox (auch Himmels-Jukebox genannt), wo alle Musiktitel des Spiels angehört werden können. Die Einstellungen der Jukebox ähneln die eines MP3-Players (Start, Stop, Weiter, Zurück, Titelwiederholung).
  • Aufträge werden jetzt auch manchmal per Flaschenpost an den Strand gespült (südlich der Gilde).
  • Schatzkisten In Glibunkels Tauschbasar bekommt man nun, wenn mehrere Items aus Schatzkisten angeboten werden, einfacher und schneller besondere Items.
  • Es wird in einigen Dungeons u.a. neue Pokémon und Items geben.

Geheimbasare

Geheimbasare

Gelegentlich findet man in Dungeons eine Geheimtreppe, die zu geheimen Basaren führt. Dort erhält man Tipps, allgemeine Hilfen und Hilfe zu dem Dungeon, in dem man sich momentan befindet. Auf jedem Basar wird man zunächst von Kirlia begrüßt.

Es gibt insgesamt vier verschiedene Stände auf jedem Basar, die in der folgenden Liste kurz beschrieben werden:

  • PantimimiPantimimis Stand: Für 100 Pokédollar kann man hier die eigenen Kraftpunkte- oder die des Teams auffüllen und außerdem noch den Hunger stillen.
  • NinjatomNinjatoms Stand: Gegen eine Gebühr von 100 Pokédollar kannst du aus einem Dungeon fliehen, ohne dabei Items oder Geld zu verlieren.
  • SchluckwechSchluckwechs Stand: Hier kann man eine Überraschungstüte mit verschiedenen Items kaufen. Was genau drin ist, weiß man natürlich vorher nicht. Mit ein bisschen Glück, können sich in der Tüte nützliche Gegenstände befinden.
  • SchlurplekSchlurpleks Stand: Verklebte oder nicht mehr benutzbare Items werden hier gegen eine kleine Gebühr gereinigt und wieder brauchbar gemacht.

Pandirs Café

Pandirs Café

In Pandirs Café kann man sich am Getränkestand zu kleinen Preisen aus Äpfeln, Beeren, Samen, usw. Getränke mixen lassen. Diese Getränke haben verschiedene Effekte und können in einem beliebigen Dungeon eingesetzt werden.

Am zweiten Stand, welcher von Isso und Woingenau geführt wird, besteht die Möglichkeit, gefunde Items gegen andere zu tauschen oder zu recyclen. Sowohl auf die Items aus dem Beutel als auch auf die Items aus dem Kangama-Speicher kann hier zugegriffen werden. Je öfter man diesen Dienst in Anspruch nimmt und je höher der Wert des angebotenen Items, desto seltener werden die Items die man erhalten kann. Desweiteren kann man hier zu ständig variierenden Preisen an einer Lotterie teilnehmen.

Wenn man Glück hat, trifft man im Café außerdem auf Pokémon, die Aufträge in noch unentdeckte Dungeons für dich haben.


Spezialkapitel

Spezial-Kapitel

Die Spezial-Kapitel werden je nachdem in welchem Kapitel man sich momentan befindet (3-20) freigeschaltet und erscheinen dann im Hauptmenü, insgesamt sind es am Ende dann 5. Der Sinn dieser besonderen Kapitel ist es, den Spielern mehr Einblicke in bereits bekannte Charaktere zu ermöglichen und eventuell ungelöste Fragen aufzuklären. Alle 5 Spezial-Kapitel haben keine Bindung zur Hauptstory und können immer wieder gespielt werden.

  • Spezial-Kapitel #1: Bidizas Wunsch
    Die erste Geschichte spielt sich in der Vergangenheit, zu Bidizas Neulingszeit in der Gilde, ab. Bidiza begibt sich auf eine gefährliche Reise zur Wunschhöhle, um seinen Wunsch verwirklichen zu können.
  • Spezial-Kapitel #2: Besonderes Fluffeluff
    Die zweite Geschichte spielt sich in der Vergangenheit, in Knuddeluffs Kindheit ab. Knuddeluff erklärt wieso es sich entschloss ein Erkunder zu werden.
  • Spezial-Kapitel #3: Täglicher Schrei
    Die dritte Geschichte spielt sich kurz nachdem du und dein Partner sich der Gilde angeschlossen haben ab. Sonnflora erhält den Auftrag einen gefährlichen Ganoven, Alpollo, zu fangen.
  • Spezial-Kapitel #4: Team Charm's Ankunft
    Die vierte Geschichte spielt sich zu den Anfangszeiten Team Charm's ab, wo die Gruppe vor noch nicht allzu langer Zeit gegründet wurde. Das Team begibt sich auf die Suche nach einen wertvollen Schatz.
  • Spezial-Kapitel #5: In der dunklen Zukunft
    Die fünfte und letzte Geschichte spielt sich kurze Zeit nachdem Reptain und Zwirrfinst durch den Zeittunnel wieder in die dunkle Zukunft gelangten ab. Um ihre Ziele zu erreichen müssen beide den Gefahren der dunklen Zukunft trotzen.

Eine detailliertere Beschreibung sämtlicher Spezialkapitel ist übrigens im seperaten Artikel zu den Spezialkapiteln zu finden.

Bildquelle: Screenshots aus Bulbapedia, lizenziert unter GPL.

An diesem Inhalt haben Hassi, The Libertine, violedra und Birne94 mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!