Schatzstadt

Der folgende Artikel bietet eine Übersicht über die Schatzstadt, sowie Informationen zu Tohaido-Klippe und Knuddeluff-Gilde.

Standardgemäß für die Pokémon Mystery Dungeon-Reihe, gibt es auch im dritten Spiel der Reihe, Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel, eine Stadt - Schatzstadt. In Schatzstadt können beispielsweise Items gekauft, verkauft oder gelagert- und die eigene Angriffskraft oder der des Teams erhöht werden. Aber auch wichtige Treffen finden hier ihren Platz. Verglichen mit dem zweiten Spiel der Reihe, Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Zeit/Dunkelheit, hat sich Schatzstadt jedoch nur geringfügig verändert.


Schatzstadt

Pokémon-Platz

Pokémon-Platz

Genau wie im Vorgänger gibt es auch in Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel einen Pokémon-Platz, auf dem sich bestimmte Ereignisse, unter anderem für die Hauptstory, zutragen. Hier erfährt man zum Beispiel von einem Ursaring und einem Teddiursa dass es einen Ort namens Glitzerquelle gibt, wo man sich entwickeln und so seine Fähigkeiten verbessern kann.

Kecleon-Laden

Kecleon-Laden

Der Kecleon-Laden wird - wie es der Name schon sagt - von zwei Kecleon geleitet: Das grüne Kecleon verkauft alle möglichen Dinge wie zum Beispiel Samen, Äpfel, Gummis, und andere nützliche Items. Das lilafarbene Kecleon verkauft TMs, Orbs und Schlüssel. Das Angebot der beiden Brüder wechselt ständig.


Kangama-Lager

Kangama-Lager

Hier können Items gelagert werden. Dieser Service ist besonders nützlich, da wenn man in einem Dungeon besiegt wird, eine große Anzahl der sich im Beutel befindenden Items verloren geht. Auch an vielen Orten außerhalb von Schatzstadt kann man an gewissen Kangama-Statuen auf seine Items zugreifen.


Zwirrlicht-Bank

Zwirrlicht-Bank

Wenn man sich davor fürchtet, sein Geld bei einer eventuellen Niederlage in einem Dungeon zu verlieren, kann man sein Geld in der Zwirrlicht-Bank einzahlen, und so vor jeglichen Verlusten schützen.


Xatu-Begutachtung

Xatu-Begutachtung

Gefundene Schatztruhen können in der Xatu-Begutachtung für 150 Pokédollar geöffnet werden. Das erhaltene Item darf man dann selbstverständlich behalten. Oft befinden sich jedoch realtiv unseltene Items in den Schatztruhen oder solche, die nur bei bestimmten Pokémon ihre Wirkung zeigen.


Elevoltek-Link

Elevoltek-Link

Für 500 Pokédollar kann man im Elevoltek-Link 2 Attacken eines Pokémon zu einer Attacke verlinken, sodass das entsprechende Pokémon gleich mehrere Attacken in einer Runde ausführen kann. Natürlich verringern sich dabei auch von allen gelinkten Attacken gleichzeitig die AP. Sobald die AP einer Attacke aufgebraucht sind, geht der Link zu dieser Attacke automatisch verloren.

Knogga-Dojo

Knogga-Dojo

Im Knogga-Dojo kannst du gegen starke, unter anderem auch seltene Pokémon, antreten und deine Fähigkeiten verbessern.


Chaneira-Tagesstätte

Chaneira-Tagesstätte

Pokémon-Eier, die man nach Abschluss einiger Missionen erhält, können hier abgegeben werden, um diese ausbrüten zu lassen. Es dauert im Durchschnitt einige Tage, bis ein Pokémon-Ei schlüpft.


Pandirs Café

Pandirs Café

Pandir's Café tritt erstmals in Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel auf, und gehört zu den Neuerungen im Spiel. In Pandirs Café kann man sich am Getränkestand zu kleinen Preisen aus Äpfeln, Beeren, Samen, usw. Getränke mixen lassen. Diese Getränke haben verschiedene Effekte und können in einem beliebigen Dungeon eingesetzt werden.


Pandirs Café - zweiter Stannd

Am zweiten Stand, welcher von Isso und Woingenau geführt wird, besteht die Möglichkeit, gefunde Items gegen andere zu tauschen oder zu recyclen. Sowohl auf die Items aus dem Beutel als auch auf die Items aus dem Kangama-Speicher kann hier zugegriffen werden. Je öfter man diesen Dienst in Anspruch nimmt und je höher der Wert des angebotenen Items, desto seltener werden die Items die man erhalten kann. Desweiteren kann man hier zu ständig variierenden Preisen an einer Lotterie teilnehmen.

Wenn man Glück hat, trifft man im Café außerdem auf Pokémon, die Aufträge in noch unentdeckte Dungeons für dich haben.


Tohaido-Klippe

Tohaido-Klippe

Die Tohaido-Klippe liegt westlich gelgen von Schatzstadt. Der Name kommt daher, da die Klippe die Form eines Tohaidos hat.

Bevor dein Partner dich kennenlernte, war dies sein Zuhause. Nach der Zukunfts-Mission wird dieser Ort für eine Weile zum Unterschlupf für dich, deinem Partner und Reptain, und später, nach Beenden der Gilden-Abschlussprüfung, zum festgesetzten Wohnort. Desweiteren treten hier nach Beenden der Darkrai-Mission Cresselia und Manaphy deinem Team bei, außerdem startet von der Tohaido-Klippe aus die Palkia-Mission.

Gelegentlich hält sich Digdri aus der Knuddeluff-Gilde auf der Spitze des Tohaido-Klippe auf, und spricht zum Meer.


Knuddeluff-Gilde

Palimpalim-Treffpunkt

Palimpalim-Treffpunkt

Da in Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel die Partnerareale wegfallen, werden die rekrutierten Pokémon im Palimpalim-Treffpunkt untergebracht. Rekrutierte Pokémon können hier dem Team hinzugefügt-, als Teamführer gewählt- oder freigelassen werden. Aber auch die Teammitglieder können hier getauscht werden.

Glibunkel-Tauschbörse

Glibunkel-Tauschbörse

Bei der Glibunkel-Tauschbörse können immer zwei eher wertlose Items vereint werden, um ein viel wertvolleres Item zu erhalten.


Sämtliche Screenshots in diesem Artikel wurden freundlicherweise von kamikatze zur Verfügung gestellt.

An diesem Inhalt haben Hassi und The Libertine mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!