Monsterräume

In Pokémon Mystery Dungeon gibt es sogenannte Monsterräume. Wenn du dich in einem Dungeon auf Abenteuerreise befindest und einen solchen Monsterraum betrittst, wirst du von einer ganzen Horde wilder Pokémon angegriffen. Einen Monsterraum zu erkennen, ist jedoch nicht so einfach, da du die Pokémon erst siehst, wenn du den Raum betreten hast, und sie sich von der Decke gestürzt haben. Die Anzahl der Pokémon in einem Monsterraum kann variieren, es sind jedoch in den meisten Fällen ungefähr 9 Pokémon. Der Tumultwald ist der erste Dungeon, in dem du auf Monsterräume stoßen kannst.

Erkennungsmerkmale

Es ist schwer, einen Monsterraum zu erkennen, um ihm auszuweichen, aber dennoch gibt es einige Hinweise, die dir dabei helfen können. In einem Monsterraum gibt es meistens verhältnismäßig viele Wunderfelder und Items. Verfügt dein Pokémon über ein Spektralglas, womit es Fallen sehen kann, wirst du auch von selbigen eine Menge in einem Monsterraum entdecken können. Ansonsten sieht ein Monsterraum ganz genauso wie ein normaler Raum aus. Du musst also sehr vorsichtig sein, wenn du es nicht mit einer Bande wild gewordener Pokémon zu tun haben willst...

Taktiken

Solltest du trotzdem einmal in einen Monsterraum hinein stolpern, musst du wohl oder übel kämpfen. Am besten ziehst du dich zum Schutz in den Gang zurück, aus dem du gekommen bist. Auf diese Weise kann dich immer nur ein Pokémon angreifen und du kannst sie in aller Ruhe eins nach dem anderen erledigen. Gänzlich falsch hingegen wäre es, weiter in den Raum hinein zu gehen. In diesem Fall wärst du nämlich binnen Sekunden von Gegnern umringt und würdest von allen Seiten angegriffen werden. Ist dein Pokémon dann nicht deutlich stärker, als die Pokémon in diesem Dungeon, hast du wenig Chancen... Es gibt noch eine andere Taktik, die vermutlich die beste von allen ist, da du damit den gesamten Raum leerfegst. Du benötigst lediglich ein Pokémon, welches eine Attacke beherrscht, die den ganzen Raum betrifft. Sehr gut geeignete Pokémon wären hier zum Beispiel Glurak mit Hitzewelle, oder Arktos mit Pulverschnee. Sind diese Pokémon stark genug, ist es möglich, einen Monsterraum mit einer Attacke komplett zu entleeren.

An diesem Inhalt hat Seraphi mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!