Fallen

In Pokémon Mystery Dungeon werden die Dungeons beim Fortschreiten im Spiel immer schwerer. Sie werden länger und die Pokémon, die sich in den Dungeons befinden, werden stärker. Nachdem du die Hauptstory beendet hast, wird es allerdings einen weiteren Faktor geben, der die Dungeons schwerer macht: Fallen.

In den Dungeons, die du unmittelbar nach der Hauptstory betreten kannst (z.B. Solarhöhle), wirst du noch auf recht wenige Fallen treffen. Auf dem Dreifeld hingegen wird es bereits nur so vor Fallen wimmeln.

Welche Fallen es gibt, und was sie bewirken, kannst du der folgenden Tabelle entnehmen:

Fallenname Bild Beschreibung Einstufung
Kastanien-Falle  Lässt Kastanien auf dich herabregnen und verursacht so Schaden. Ungefährlich, da nur wenig Schaden verursacht wird.
Bomben-Falle  Verursacht Explosion von 5x5 Feldern. Zerstört Items und Wände. Gefährlich, da der Schaden hoch ist.
Sleim-Falle  Verwandelt ein Lebensmittel in Sleimkost* Gefährlich, da Nahrung wichtig ist.
Wind-Falle  Wirbelt dich weg, bis du auf ein Hindernis triffst. Durchschnittlich, da du von der Gruppe getrennt werden kannst.
Matsch-Falle  Senkt einen Statuswert. Recht ungefährlich
Gruben-Falle  Nur in Dungeons mit Untergeschossen (U1, U2 usw.), nicht mit Etagen (E1, E2 usw.).Lässt dich auf die nächste Ebene fallen, verursacht Schaden. Teammitglieder, die alleine darauf treten, gelten als besiegt. Nützlich, wenn der Anführer darauf tritt, da der Schaden nur gering ist. Sehr gefährlich, wenn Teammitglieder sie auslösen.
Gift-Falle  Vergiftet das Pokémon. Durchschnittlich
Pokémon-Falle  Items im Raum werden zu Pokémon. Durchschnittlich. Hängt von der Itemmenge ab.
AP-Minus-Falle  Eine Attacke verliert alle AP Durchschnittlich
Warp-Falle  Teleportiert dich an einen anderen Ort auf der Ebene. Durchschnittlich, da du von der Gruppe getrennt werden kannst.
Sammel-Falle  Lockt alle Pokémon auf der Ebene an. Durchschnittlich. Hängt von der Pokémon Menge ab.
Klebe-Falle  Macht ein Item unbrauchbar*. Recht gefährlich, da es wichtige Items treffen kann.
Schwindel-Falle  Verwirrt das Pokémon Durchschnittlich
Stachel-Falle  Das Pokémon erleidet Schaden. Durchschnittlich
Traum-Falle  Lässt das Pokémon einschlafen. Durchschnittlich
Lahm-Fale  Reduziert das Tempo für kurze Zeit. Durchschnittlich
Spreng-Falle  Explosion von 3x3 Feldern. Zerstört Items und Wände. Recht gefährlich, da der Schaden hoch ist.
Siegel-Falle  Blockiert eine Attacke bis zur nächsten Ebene. Durchschnittlich

*=Füllt den Magen um 30 auf, verursacht aber Statusveränderungen.
*=Kann mit Sterilorb behoben werden.

Mittel gegen Fallen

Natürlich bist du den Fallen, die überall im Dungeon auf dich warten, nicht schutzlos ausgeliefert. Es gibt viele Möglichkeiten, Fallen zu umgehen. Du solltest auch beachten, dass Teammitglieder keine versteckten Fallen auslösen. Welche Möglichkeiten dir gegen Fallen helfen, kannst in der folgenden Tabelle sehen.

Methode Art Erklärung
Standardattacke Angriff Wenn du die Standardattacke mit A einsetzt und sich auf dem Feld vor dir eine Falle befindet, wird diese sichtbar, ohne ausgelöst zu werden.
Fallenseher IQ-Fähigkeit Verborgene Fallen werden nicht vom Pokémon ausgelöst. Gilt nicht für entdeckte Fallen!
Sichtsamen Item Das Pokémon sieht versteckte Fallen. Wirkt bis zur nächsten Ebene.
Spektralglas Trage-Item Das wohl beste Mittel gegen Fallen. Das Pokémon sieht versteckte Fallen. Keine Beschränkungen!
Sperrschal Trage-Item Das Pokémon löst nie Fallen aus. Dieses Item erzielt die größte Wirkung, wenn jedes Pokémon im Team ein Exemplar trägt.
Annullierorb Orb Alle Fallen im Raum werden zerstört.
Seherorb Orb Alle Fallen im Raum werden enttarnt und sind danach sichtbar.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!