Pokémon GO

Pokémon Go ist eine App, welche 2016 für Smartphones mit Android- oder iOS-Betriebssystem erschienen ist. In der App geht es darum, die Spieler Pokémon in der realen Welt finden zu lassen. So wird das typische Spielen an Konsolen mit dem Gang in die Natur verbunden. Das Spiel erschien in einer Zusammenarbeit von The Pokémon Company, Nintendo und Niantic.

  • Funktionen
  • Entwickler
  • Rezensionen
  • Kosten
  • Pokémon Go Plus
  • Trailer
  • Weiteres
  • Funktionen

    Pokémon GO greift über das GPS-System des jeweiligen Smartphones auf die Standort-Daten des Spielers zu. Mit diesen Informationen erscheinen in deiner Nähe wilde Pokémon. Dabei kann auch die Funktion Augmented Reality (virtuelle Realität) benutzt werdem. Auf deinem Bildschirm siehst du also den Ort, welchen deine Smartphone-Kamera aktuell aufnimmt, es werden jedoch Pokémon in diese Darstellung hineingesetzt. Du kannst Pokémon jedoch nicht nur fangen, Pokémon GO bietet dir auch die Möglichkeit mit deinen Pokémon in Arenen gegen andere Spieler zu kämpfen. Außerdem ist für die Zukunft eine Tauschfunktion geplant.

    Laut offizieller Pressemeldung wird auch aktiv daran gearbeitet, dass Pokémon Go mit den Nintendo 3DS-Spielen der Hauptreihen verbunden werden kann. So könnte zum Beispiel ein Tausch über diese beiden Plattformen stattfinden.

    Entwickler

    Neben der Firma Niantic haben sich auch Nintendo und The Pokémon Company aktiv an der Entwicklung von Pokémon Go beteiligt. "Unsere Herausforderung bestand darin, ein großartiges Spiel für Mobilgeräte zu entwickeln, das die Kernideen von Pokémon zum Ausdruck bringt", so Tsunekazu Ishihara, der Präsident von The Pokémon Company. „Pokémon GO ist unsere Antwort auf diese Herausforderung.“

    Niantic ist eine Firma, welche sich auf die Produktion von Software spezialisiert hat, die den Gang in die Natur fordert und so den typischen "Zocker"-Mythen einen Strich durch die Rechnung machen möchte. Außerdem sollen Spaß, Entdeckergeist sowie soziale Interaktion durch die Produkte von Niantic gefordert werden. Über das gemeinsame Projekt Pokémon Go sagte Gründer und Geschäftsführer Niantics, John Hanke, folgendes: "Pokémon GO kombiniert Niantics auf der Realität basierende Spieleplattform auf wunderbare Weise mit einer der beliebtesten Marken der Popkultur".

    Erwähnenswert ist außerdem, dass Junichi Masuda, Projektleiter der Hauptreihen-Spiele von Pokémon, aktiv an der Entwicklung von Pokémon Go beteiligt ist. Dadurch soll gewährleistet werden, dass der typische Pokémon-Charme auf dem Smartphone nicht verloren geht. Masuda komponierte außerdem einen großen Teil der Musik in dem Spiel.

    Die Entwickler selbst beschrieben das Spiel in der ersten Pressemeldung im Übrigen als bahnbrechend.

    Rezensionen

    Die Ankündigung von Pokémon GO löste überraschend großes Interesse in den sozialen Netzwerken aus. So schafften es sowohl der Hashtag "#PokemonGo", als auch das einfache Schlagwort "Pokémon Go" am Tag der Ankündigung (10. September 2015) in die deutschland- und weltweiten Twitter-Trends. Einen vergleichbaren Boom lösten nicht einmal die Ankündigungen der Hauptreihen-Spiele Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir oder Pokémon X und Y in den sozialen Netzwerken aus. Mitgrund hierfür war sicher der Trailer, mit dem das Spiel angekündigt worden ist. Für eine einfache App war dieser nämlich sehr aufwendig produziert.

    Während also viele ihre Meinung zu dem Spiel teilen wollten, fielen die Einschätzungen der Spielideen sehr unterschiedlich aus. Manche seien von dem Spielprinzip absolut begeistert, während andere denken, dass Pokémon nicht auf das Smartphone gehöre und die Idee, Pokémon in der realen Welt zu treffen, zwar interessant sei, sich im Endeffekt jedoch doch nur auf dem Smartphone-Bildschirm abspiele.

    Am Tag des internationalen Releases von Pokémon GO (6. Juli 2016) kämpfte sich der Hashtag #PokemonGO erneut auf den ersten Platz in den deutschen und internationalen Twitter-Trends. International hielt er sich dort über den ganzen Tag. In Deutschland war ein Fußball EM-Spiel am Abend der Grund, warum der 1. Platz verloren ging.

    Die größte Kritik am Spiel ist, dass es einen extremen Akkuverbrauch besitzt. Kritisiert wird außerdem die geringe Pokémon-Anzahl zum Release (151/721) und die wenigen Funktionen des Spiels. So wurde durch das Tauschen und Interagieren mit 3DS-Spielen mehr versprochen als am Ende eingehalten wurde. Im großen und ganzen stößt das Spiel dennoch auf großes Interesse und erhielt positive Resonanzen.

    Kosten

    Das Spiel lässt sich sowohl für Android-, als auch iOS-Geräte kostenlos herunterladen. Es existiert jedoch die Möglichkeit Pokémünzen gegen echtes Geld einzukaufen. Das Anschaffen von Pokémon GO Plus ist ebenfalls kostenpflichtig.

    Pokémon Go Plus

    Bei Pokémon Go Plus handelt es sich um ein kleines Gerät, welches dafür sorgt, dass man nicht die ganze Zeit auf sein Smartphone schauen muss, um nichts im Spiel zu verpassen. So reicht zum Beispiel ein einfacher Knopfdruck auf Pokémon Go Plus, um ein Pokémon zu fangen. Via Bluetooth-Funktion wird Pokémon Go Plus mit der Pokémon Go-App verbunden. Durch Vibration und Leuchtsignale signalisiert Pokémon Go Plus dem Spieler nun zum Beispiel, dass ein Pokémon in der Nähe ist.

    Das Pokémon Go Plus-Gerät wird ausschließlich von Nintendo entwickelt, produziert und verkauft. Es kostet stolze 39,99€ und lässt sich im Nintendo Online Store bestellen.

    Pokémon Go Plus

    Pokémon Go Plus
    Pokémon Go Plus samt Armband

    Pokémon Go Plus samt Armband

    Trailer

    Bisher wurden zwei Videos zu Pokémon Go veröffentlicht, ein Ankündigungs-Trailer und eine Aufnahme der Pressekonferenz, in der Pokémon Go angekündigt worden ist.


    Weiteres

    Region Veröffentlichung Vollständiger Titel
    Japan Japan 21. Juli 2016 『Pokémon GO』
    Deutschland Deutschland 13. Juli 2016 Pokémon Go
    Australien/Neuseeland Australien
    Neuseeland
    6. Juli 2016 Pokémon Go
    Amerika Amerika 6. Juli 2016 Pokémon Go

    News zur Ankündigung von Pokémon Go
    Die Überraschung und die Begeisterung waren groß, als Pokémon Go erstmals öffentlich vorgestellt worden ist. Lies unsere News von dem Tag der Ankündigung hier nach!

    Foren-Diskussion
    Wenn du über Pokémon Go diskutieren möchtest, dann schau doch ein mal in unserem Forum vorbei!

    Pokémon.de
    Schau dir den offiziellen Artikel zu Pokémon Go auf Pokémon.de an!
    Wir führen aktuell eine Umfrage zu eurem Spielerlebnis nach dem Johto-Update durch! Wir würden uns sehr freuen, wenn du an der Umfrage teilnehmen würdest!

    An diesem Inhalt haben Jonkins99, LukeSkywalker, CoptuS und Anomaly sowie 1 weiteres Mitglied mitgearbeitet.

    Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !