Legendäre Pokémon in Pokémon GO

Bei legendären Pokémon handelt es sich um außergewöhnliche und sagenumwobene Pokémon, welche nur unter speziellen Bedingungen fangbar sind und über recht hohe Werte verfügen. Sie sind seit dem 23. Juli 2017 in Stufe-5-Raids fangbar.

Legendäre Pokémon zeichnen sich dadurch aus, dass sie im Anime und in den Spielen meist eine übergeordnete Rolle mit spannender Story mit sich bringen. Häufig sind sie überdurchschnittlich stark. In allen Fällen sind sie schwer erhältlich, z.B. durch spezielle Aufgaben oder durch Events, meistens sogar nur einmal pro Spielstand. Es handelt sich also ohne Zweifel um besondere und einzigartige Pokémon von hohem Wert!

Einzug in Pokémon GO erhielten legendäre Pokémon am 23. Juli 2017 mit dem Pokémon GO Fest in Chicago.

Legendäre Pokémon der ersten drei Generationen

Bild Name Typ Besonderheit Erhältlichkeit
Arktos Teil des legendären Vogel-Trios Raid-Kämpfe
(23.07.2017 - 31.07.2017)
(14.08.2017 - 01.09.2017)
Lavados Teil des legendären Vogel-Trios Raid-Kämpfe
(31.07.2017 - 07.08.2017)
(14.08.2017 - 01.09.2017)
Zapdos Teil des legendären Vogel-Trios Raid-Kämpfe
(07.08.2017 - 01.09.2017)
Lugia Anführer des Vogel-Trios um Arktos, Zapdos und Lavados Raid-Kämpfe
(23.07.2017 - 01.09.2017)
Mewtu Missglückter Klon-Versuch von Mew Raid-Kämpfe
(Ab 14.08.2017)
Mew Ur-Pokémon, das über die Gene aller Pokémon verfügt noch unbekannt
Raikou Teil des legendären Raubkatzen-Trios Raid-Kämpfe
(01.11.2017 - 30.11.2017)
Entei Teil des legendären Raubkatzen-Trios Raid-Kämpfe
(01.09.2017 - 30.09.2017)
Suicune Teil des legendären Raubkatzen-Trios Raid-Kämpfe
(01.10.2017 - 31.10.2017)
Ho-Oh Anführer des Raubkatzen-Trios um Raikou, Entei und Suicune Raid-Kämpfe
(27.11.2017 - 14.12.2017)
Groudon Das legendäre Festland-Pokémon Raid-Kämpfe
(16.12.2017 - 15.01.2018)
Kyogre Das legendäre Ozean-Pokémon Raid-Kämpfe
(12.01.2018 - 14.02.2018)
Celebi Zeitreise-Pokémon, Hüter des Waldes noch unbekannt
Regirock Teil des legendären Golem-Trios noch unbekannt
Regice Teil des legendären Golem-Trios noch unbekannt
Registeel Teil des legendären Golem-Trios noch unbekannt
Latias Teil des legendären Äon-Duos noch unbekannt
Latios Teil des legendären Äon-Duos noch unbekannt
Rayquaza Das legendäre Himmel-Pokémon noch unbekannt
Jirachi Der Wunscherfüller noch unbekannt
Deoxys Ein legendäres Pokémon aus dem All noch unbekannt

Legendäre Raid-Kämpfe

Legendäre Pokémon sind in Raid-Kämpfen der Stufe 5 herausforderbar. Um an einem Stufe-5-Raid teilnehmen zu können, benötigst du einen Raid-Pass. Diesen erhältst du einmal pro Tag kostenlos beim Drehen einer Arena-Disc - darüber hinaus für 100 Münzen im Shop.

Level-5-Raids sind an einem silberfarbenen Ei erkennbar, welches eine Stunde zum Schlüpfen braucht. Nach der 1-stündigen Schlüpf-Phase kann das Pokémon für 45 Minuten herausgefordert werden. Schaffst du es mit einer Gruppe von Spielern, das legendäre Pokémon zu besiegen, hast du anschließend die Möglichkeit, es zu fangen.

Um in Level-5-Raids eine Chance zu haben, empfehlen wir Gruppen von mindestens 10-12 Personen. Spieler mit sehr hohem Trainer-Level schaffen es selbstverständlich mit weniger Mitspielern; Spieler mit vergleichsweise niedrigem Trainer-Level sollten sich möglichst nach mehr Hilfe umschauen.

EX-Raid-Kämpfe

Eine besondere Art von legendären Raid-Kämpfen sind die EX-Raid-Kämpfe. Sie sind exklusiv und nicht für jedermann zugänglich. Einladungen für ausgewählte Spieler erfolgen etwa einmal pro Woche in Form von EX-Raid-Pässen. Das Pokémon Mewtu wird durch diese Methode verfügbar gemacht.

EX-Raid-Kämpfe haben folgende Merkmale und Qualifikations-Bedingungen:

  • EX-Raids werden größtenteils in Parks oder an gesponsorten Arenen stattfinden
  • Man muss mindestens einen Raid an der ausgewählten Arena absolviert haben
  • Spieler mit hohen Arena-Orden (z.B. Silber oder Gold) haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, zu einem EX-Raid eingeladen zu werden
  • Spieler, die insgesamt viele Raids absolviert haben, haben eine höhere Wahrscheinlichkeit, zu einem EX-Raid eingeladen zu werden
  • EX-Raids starten zur beliebtesten Raid-Uhrzeit der jeweiligen Arena, damit möglichst viele Spieler teilnehmen können
  • Sollte ein EX-Raid abgesagt werden, erhalten die eingeladenen Spieler eine Benachrichtigung im Spiel, sowie Sternenstaub und Premium-Raidpässe als Kompensation

Legendäre Pokémon und Arenen

Es ist nicht möglich, ein legendäres Pokémon einer Arena als Verteidiger zuzuweisen. Sie sind in Arenen ausschließlich als Angreifer nutzbar.

Trailer

An diesem Inhalt haben ZeroPointLibra, Jonkins99 und AzumarillFTWrofl mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!