Fundorte der Pokémon in Pokémon GO

Viele von euch haben uns gefragt ob wir eine Liste erstellen können, wo man welche Pokémon in Pokémon GO finden kann. Nun, wir können sicher keine riesige Liste mit genauen Orten angeben. Es gibt jedoch Orte wo die Chancen größer und kleiner sind gewisse Pokémon zu finden. Infos diesbezüglich findet ihr hier.

Vorweg muss jedoch eins klargestellt werden. Die folgenden Orte sind für eine ungefähre Orientierung geeignet. Du kannst die aufgelisteten Pokémon auch an ganz anderen Orten finden, da der Zufall in Pokémon GO ebenfalls eine entscheidende Rolle spielt. Ebenso ist es möglich, dass du dich an einen der gelisteten Orte begibst und dort auch nach langem Suchen keines der gelisteten Pokémon findest.

Die folgende Liste zeigt nur, welche Pokémon(-Typen) an welchen Orten häufiger auftreten als andere!

Du kannst uns bei der Erweiterung der Liste übrigens helfen. Sende uns dafür einfach weitere typische Orte wo du bestimmte Pokémon oder Pokémon-Typen desöfteren findest. Nutze dafür bitte unser Feedback-Formular. Vielen Dank im Voraus für deine Mithilfe!

Du kannst außerdem auf den Namen eines Pokémons klicken, um zu einer Detailseite mit allen wichtigen Infos zu diesem Pokémon zu gelangen.

Springe zu:

Typ Boden

Boden-Pokémon findet man auf großen nicht bepflanzten Freiflächen, auf Parkplätzen, an Gräben, an Zugschienen und in Städten.

Typ Drache

Die drei Drachen-Pokémon findet man vor Allem an Wahrzeichen, Touristenattraktionen und bekannten Aussichtspunkten.

Typ Eis

Eis-Pokémon lassen sich vor Allem an Gletschern finden. Noch ist unklar, ob sie im Winter auch öfter bei uns auftauchen. Auch an grasbewachsenen Stellen kann man Eis-Pokémon desöfteren finden. Da die meisten Eis-Pokémon auch vom Typen Wasser sind, kann man auch in Meer-, See- und Flussnähe fündig werden.

Typ Elektro

Elektro-Pokémon findet man in Industriegebieten, Gewerbeparks, an Kraftwerken und an anderen Orten die mit Elektrizität in hohem Maße zu tun haben.

Typ Fee

Fee-Pokémon findet man ebenfalls an Wahrzeichen, aber auch vor Allem an Kirchen und anderen religiösen Orten wie Klostern oder auch Friedhöfen.

Typ Feuer

Feuer-Pokémon sind relativ schwer zu finden. Man findet sie gelegentlich in Wohngebieten und an schnelleren Straßen wie Landstraßen und Autobahnen. Außerhalb Deutschlands kann man Feuer-Pokémon auch in der Nähe von Vulkanen finden.

Typ Flug

Flug-Pokémon sind auch an vielen Orten antreffbar. Man findet sie in bewohnten Gegenden, in Fußgängerzonen, bei und in Wäldern, in Parks, Gärten und Wiesen.

Typ Geist

Achtung, es wird gruselig! Die Entwicklungsreihe rund um Gengar findet man vor allem an Friedhöfen!

Typ Gestein

Gestein-Pokémon sind in Gebirgen, bei Steinbrüchen und Großbaustellen, auf Parkplätzen, in der Nähe von Autobahnen und Zug-Schienen zu finden. Auch in Städten kann man fündig werden.

Typ Gift

Gift-Pokémon sind oft an schlammigen Orten zu finden, wie zum Beispiel an einem Moor oder in der Nähe von Sumpf-Gebieten.

Typ Käfer

Käfer-Pokémon gehören zu den Pokémon-Typen, welche man eigentlich immer und überall treffen kann. Sucht man gezielt nach Käfer-Pokémon, wird man am besten in Wäldern, in Parks, an Spielplätzen, auf Wiesen, großen Gärten und Höfen findig.

Typ Kampf

Kampf-Pokémon sind an sportlichen Orten wie Fitness-Centern, Stadien und Turnhallen vermehrt zu finden.

Typ Normal

Normal-Pokémon lassen sich generell überall finden. Besonders häufig trifft man sie in Wohngegenden, an Hauptstraßen, Geschäften, Schulen und anderen größeren Gebäuden. Auch auf großen freien Flächen wie Feldern und Wiesen sind Normal-Pokémon häufig zu finden.

Typ Pflanze

Pflanzen-Pokémon sind hauptsächlich auf Feldern, Wiesen, in Blumenbeeten, auf Bauernhöfen, in Parks, Wäldern, Spielplätzen, Golfplätzen, großen Gärten und Naturschutzgebieten zu finden.

Typ Psycho

Psycho-Pokémon halten sich bevorzugt in der Nähe von Krankenhäusern und Klinken auf.

Typ Stahl

Die beiden Stahl-Pokémon der ersten Generation lassen sich in der Nähe von Zug-Schienen und an Gebäuden finden.

Typ Wasser

Wasser-Pokémon kann man generell überall an größeren Wasserstellen finden. Dazu können größere Bäche, Seen, Flüsse, Meere, Hafenbecken, Strände und Kanäle zählen. Anders als im Internet desöfteren nachzulesen, tauchen Wasser-Pokémon natürlich nicht vermehrt in Duschen oder Toilettenräumen auf. Die Position dieser ist den Spielherstellern natürlich nicht genau bekannt.

An diesem Inhalt haben Jonkins99, Gockel und Anonymous mitgearbeitet.

Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !