Wie funktioniert das Cryptorbis?

Das Cryptorbis ist, wie das Pokémonlagerungssystem, von jedem PC aus erreichbar. Du kannst dort in bis zu 9 Foren deine Cryptopokémon heilen lassen. In jedem Forum können bis zu 4 geheilte Pokémon platziert werden, sowie das Cryptopokémon. Je mehr geheilte Pokémon sich in dem Forum befinden, desto schneller wird das Cryptopokémon geheilt. Außerdem wird der Heilungsprozess beschleunigt, wenn die Pokémon so angeordnet sind, dass sie gegen das jeweils nächste Pokémon im Uhrzeigersinn sehr effektiv sind.

Beispiel:

Trasla(Psycho) -> Makuhita(Kampf) -> Lunastein(Gestein) -> Webarak(Käfer)

Ein Forum erreicht außerdem noch die Maximalgeschwindigkeit, wenn alle 4 Pokémon vom Typ Normal sind.

Wenn du Pokémon gleich direkt im Cryptorbis erlösen möchstest, musst du nur in das Pokémon-Hauptlabor zurückgehen und dort den Raum betreten, in dem dir das Cryptorbis zum ersten Mal erklärt wurde (Im Erdgeschoss: betrete das Labor, die Haupttür in der Glaskuppel). Stelle dich dort in die Mitte und drücke anschließend A. Nun hast du einen virtuellen Zugriff zu den Foren und kannst die Pokémon erlösen, wenn sie bereits ganz geheilt sind. Anschließend werden sie automatisch in die Box transferiert!

Übrigens: Um das Lugia "XD001" zu erlösen, musst du in allen Foren versuchen, die Maximalgeschwindigkeit zu erreichen. Dann musst du nur noch Lugia in eines der Foren reinsetzen und siehe da: Es ist sofort geheilt.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!