Pokémon-Typ Fee

FeeIn Pokémon X und Y erblickt ein neuer Pokémon Typ das Licht der Welt. Bereits im Vorfeld war lange darauf spekuliert worden. Auch einige Pokémon der älteren Generation werden diesen neuen Typ bekommen.

Seit Pokémon Grün, Rot, Blau und Gelb gab es 15 Typen, mit Gold und Silber kamen zwei weitere hinzu, nach über 10 Jahren nun der Typ Fee. Erstmals vorgestellt wurde der neue Feen-Typ in der Nintendo Direct @E3 am 11. Juni 2013.

Typeneffektivität

Der Feen-Typ ist der dritte Typ nach Eis und Drache selbst, der gegen Drachen-Pokémon wirkungsvoll ist. Desweiteren sind Feenattacken sehr effektiv gegen Kampf- und Unlicht-Pokémon, aber schwach gegen Feuer-, Gift und Stahl-Pokémon. Sehr effektiv gegen Feen-Pokémon sind Gift- und Stahl-Attacken, wenig effektiv sind Kampf-, Käfer und Unlicht-Attacken. Außerdem sind Feen-Pokémon immun gegenüber Drachen-Attacken.

Die neue Effektivitäts-Tabelle der Pokémon-Typen wird zukünftig wie folgt aussehen:

Ver→
Ang↓
Normal Feuer Wasser Pflanze Elektro Eis Kampf Gift Boden Flug Psycho Käfer Gestein Geist Drache Unlicht Stahl Fee
Normal - x -
Feuer - - + + + - - +
Wasser + - - + + -
Pflanze - + - - + - - + - -
Elektro + - - x + -
Eis - - + - + + + -
Kampf + + - - - - + x + + -
Gift + - - - - x +
Boden + - + + x - + +
Flug + - + + - -
Psycho + + - x -
Käfer - + - - - + - + - -
Gestein + + - - + + -
Geist x + + -
Drache + - x
Unlicht - + + - -
Stahl - - - + + - +
Fee - + - + + -

Ein Plus steht für den doppelten Schaden, also eine effektive Attacke. Ein Minus bedeutet, dass das Pokémon resistenter ist und nur den halben Schaden nummt. Bei einem Kreuz ist der angegriffene Typ sogar immun und nimmt gar keinen Schaden.

Pokémon von Typ Fee

Folgende Pokémon der 6. Generation und die der vorherigen, welche umgestuft wurden, besitzen den Pokémon-Typ Fee:

Pokémon Generation Typ
35 Piepi 1. Generation
36 Pixi 1. Generation
39 Pummeluff 1. Generation Normal
40 Knuddeluff 1. Generation Normal
122 Pantimos 1. Generation Psycho
173 Pii 2. Generation
174 Fluffeluff 2. Generation Normal
176 Togetic 2. Generation Flug
183 Marill 2. Generation Wasser
184 Azumarill 2. Generation Wasser
209 Snubull 2. Generation
210 Granbull 2. Generation
280 Trasla 3. Generation Psycho
281 Kirlia 3. Generation Psycho
282 Guardevoir 3. Generation Psycho
298 Azurill 3. Generation Normal
303 Flunkifer 3. Generation Stahl
439 Pantimimi 4. Generation Psycho
468 Togekiss 4. Generation Flug
546 Waumboll 5. Generation Pflanzen
547 Elfun 6. Generation Pflanzen
493 Feentafel-Arceus 5. Generation
669 Flabébé 6. Generation
670 Floette* 6. Generation
671 Florges 6. Generation
682 Parfi 6. Generation
683 Parfinesse 6. Generation
684 Flauschling 6. Generation
685 Sabbaoine 6. Generation
700 Feelinara 6. Generation
702 Dedenne 6. Generation Elektro
703 Rocara 6. Generation Gesteins
707 Clavion 6. Generation Stahl
716 Xerneas 6. Generation
719 Diancie 6. Generation Gesteins
730 Primarene 7. Generation Wasser
742 Wommel 7. Generation Käfer
743 Bandelby 7. Generation Käfer
755 Bubungus 7. Generation Pflanzen
756 Lamellux 7. Generation Pflanzen
764 Curelei 7. Generation
778 Mimigma 7. Generation Geist
785 Kapu-Riki 7. Generation Elektro
786 Kapu-Fala 7. Generation Psycho
787 Kapu-Toro 7. Generation Pflanzen
788 Kapu-Riki 7. Generation Wasser
801 Magearna 7. Generation Stahl

Attacken vom Typ Fee

Bislang sind folgende neue Attacken vom Typ Fee bekannt:

Name Typ Kategorie AP Genauigkeit Stärke Beschreibung
Bitterkuss  Status 10 75% - Verwirrt den Gegner sicher, wenn es trifft. Pokémon mit der Fähigkeit Tempomacher können nicht verwirrt werden.
Charme  Spezial 15 100% - Verringert den Angriffswert des Zieles um 2 Level.
Diebeskuss  Status 10 100% 50 Diebeskuss fügt Schaden zu und 75% des angerichteten Schadens werden dem Anwender als KP gut geschrieben. Sollte der Anwender Großwurzel tragen, werden 100% des angerichteten Schadens beim Anwender als KP wieder hergestellt.
Duftwolke  Status 20 - - Spezialangriff von Parfinesse. Erhöht den Spezialangriff von verbündeten Pokémon.
Feenbrise  Spezial 30 100% 40 Schädigt den Gegner.
Feenschloss  Status 10 - - Spezialattacke von Clavion. Verhindert Flucht bzw Austausch des Gegners.
Floraschutz  Status 10 - - Erhöht die Verteidigung aller Pflanzen-Pokémon im Kampf.
Geokontrolle  Status 10 - - Erhöht den Spezialangriff, die Spezialverteidigung und die Initiative des Anwenders stark, muss jedoch eine Runde aufladen.
Knuddler  Physisch 10 90% 90 Schädigt und verringert eventuell den Angriff des Gegners.
Kulleraugen  Status 30 - - Senkt den Angriff des Gegners. Attacke hat hohe Priorität.
Lux Calamitatis  Spezial 5 90% 140 Die stärkste Fee-Attacke. Wird aktuell von keinem Pokémon erlernt. Die Attacke wird in Pokémon X und Y von einem NPC im Grand Hôtel Pique Faîne erwähnt.
Mondgewalt  Spezial 15 100% 95 Verursacht Schaden und verringert mit einer Wahrscheinlichkeit von 30% den Spezial-Angriff des Zieles um eine Stufe (50%).
Mondschein  Status 5 - - Heilt den Anwender.
Nebelfeld  Status 10 - - Schützt Pokémon, die den Boden berühren vor Statusproblemen.
Säuselstimme  Spezial 15 - 40 Fügt Gegner Schaden zu.
Trickschutz  Status 10 - - Spezialattacke von Clavion. Schützt das Team vor Statusveränderungen, bekommt aber weiterhin Schaden.
Zauberschein  Spezial 10 100% 80 Fügt dem Gegner Schaden zu.

An diesem Inhalt haben Rumo, Jassi, Minato und celebi3335 sowie 7 weitere Mitglieder mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!