Fortbewegungsmittel in Kalos

In Pokémon X und Y gibt es zahlreiche verschiedene Fortbewegungsmittel - sowohl altbekannte als auch neue. Hier erfährst du welche das sind und wie du sie einsetzen kannst.

Rennen

Steuerst du den Protagonisten mit dem Steuerkreuz, bewegt er sich ganz normal. Hältst du dabei den B-Knopf gedrückt, rennt er.
Dies ist von Beginn des Spiels an möglich.

Rollersaktes

Steuerst du den Protagonisten mit dem Schiebepad, steigt er auf Rollerskates um und bewegt sich damit deutlich schneller. Du kannst die Rollerskates aber nicht in Häusern oder dem hohen Gras verwenden.
Die Rollerskates erhältst du in Nouvaria City von einer Trainerin vor der dortigen Arena.

An verschiedenen Orten in Kalos stehen Stangen m Gelände, die du nur mit den Rollersaktes (und etwas Schwung) betreten kannst. Außerdem hast du die Möglichkeit von bestimmten Leuten in Kalos einige Tricks für die Rollerskates zu lernen. Diese kannst du dann zum Beispiel auf dem Skatepark in der Nähe von Illumina City ausprobieren.

  • Ground Spin*: Drehe das Steuerkreuz während dem Fahren einmal schnell im Kreis um eine Drehung zu vollführen.
  • Sprint*: Bewege das Schiebepad aus dem Stand ruckartig in eine Richtung, um mit einem Sprint loszulaufen. Diesen Trick kannst du ausführen, sobald du die Rollschuhe erhalten hast.
  • Parallellauf*: Bewege das Steuerkreuz nur ganz leicht nach vorne um dich schwingend vorwärts zu bewegen.
  • Wendesprint*: Drücke das Schiebepad während dem Laufen in die andere Richtung um einen Sprint in die entgegengesetzte Richtung zu starten.
  • Spin: Drehe das Schiebepad im Kreis während du über einen Vorsprung springst, um im Sprung eine Drehung zu vollführen. Diesen Trick lernst du von einer Rollerskaterin im Café Freestyle in der Sommerallee von Illumina City.
  • Backflip: Fahre über einen Vorsprung, während du einen Sprint oder Parallellauf ausführst (siehe oben), um im Sprung einen Rückwärtssalto zu machen. Diesen Trick erklärt dir eine Rollerskaterin auf dem Nordring Illumina Citys in der Nähe des Grand Hôtels Pique Faîne.
  • Cosmos Flip: Springe über einen Vorsprung, nachdem du einen Wendesprint (siehe oben) eingesetzt hast, um gleichzeitig einen Salto und eine Drehung auszuführen. Diesen Trick kannst du in der Hotelruine (Nordeingang) erlernen, sobald du den Spin und den Backflip beherrscht.

*Diesen Trick kannst du ausführen, sobald du die Rollschuhe erhalten hast.

Tipp: Es gibt keine direkte Möglichkeit die Rollerskates abzulegen. Möchtest du trotzdem das Schiebepad verwenden um normal zu laufen, kannst du aber das Itemradar aktivieren (du erhältst es auf dem Strandabschnitt von Route 9). Ist dieses aktiviert, läuft der Protagonist auch dann zu Fuß, wenn du ihn mit dem Schiebepad steuerst.

Fahrrad

Sitzt du auf dem Fahrrad, kommst du noch schneller voran als auf Rollerskates. Wie üblich kannst du das Fahrrad nicht innerhalb von Gebäuden verwenden.
Du bekommst dein Fahrrad im Fahrradladen von Relievera, nachdem du eine kleine Quizfrage beantwortet hast. Dabei kannst du dich zwischen einem grünen und einem gelben Fahhrrad entscheiden.

Tipp: Um das Fahrrad (oder andere Items) schnell einsetzen zu können, kannst du sie registrieren. Dann kannst du sie einfach mit Hilfe des Y-Knopfs einsetzen. Du kannst bis zu vier Items gleichzeitig registrieren.

Auf Pokémon reiten

Eine neue Art der Fortbewegung in Pokémon X und Y ist das Reiten auf bestimmten Pokémon. Sie helfen dir dabei gewisse Hindernisse zu überwinden, die du sonst zu Fuß nicht überqueren könntest.

Rihorn

Wenn du auf Rihorn reitest, kannst du auch den mit spitzen Steinen übersähten Untergrund auf Route 9 überwinden. Außerdem kann Rihorn Felsbrocken zerstören, die dir den Weg versperren. Drücke dazu einfach den A-Knopf, wenn du vor einem solchen Felsbrocken stehst.
Du findest das Rihorn direkt am Eingang von Route 9. Zum Absteigen musst du den B-Knopf drücken, während du dich auf einem begehbaren Untergrund befindest.

Mähikel

Auf dem Rücken eines Mähikel reitend kannst du kleine Anhöhen überwinden, die du sonst nur herunterspringen könntest. Außerdem kannst du so nicht von wilden Pokémon angegriffen oder von Trainern heruasgefordert werden.
Die Möglichkeit auf einem Mähikel zu reiten hast du auf der Mähikel-Farm auf Route 12. Durch eine Lücke im Zaun kannst du außerdem auch einen kleinen Teil der Route selbst durchqueren. Zum Absteigen kannst du jederzeit den B-Knopf drücken.

Mamutel

Mit Mamutel ist es möglich, die von Schnee blockierten Wege auf Route 17 zu durchqueren und große Felsbrocken zu zerstören. Die Route befindet sich unterhalb von Frescora und wird auch Mamutel-Weg genannt. Im hohen Schnee tauchen Eis-Pokémon auf, wie beispielsweise Sniebel oder Botogel. Des Weiteren befinden sich einige Items auf engen Pfaden, bei denen man von Mamutel absteigen muss, um dorthin zu gelangen Bezwingt man diesen eisigen Weg, kommt man zu Fluxia City.

Magnetbahn

In Tempera City gibt es eine Magnetbahn, die die einzige Verbindung zwischen dem Hafenbereich und dem Gipfel darstellt, auf dem Arena und Pokémon Center der Stadt stehen. Die Benutzung der Magnetbahn ist kostenlos.

TMV

Der Schnellzug TMV verbindet Illumina City und Batika City. Das Ticket für diesen Zug erhältst du von Professor Platan im Bahnhof von Illumina City, sobald du die Pokémon Liga besiegt hast.
Den Bahnhof von Illumina City findest du im Osten der Stadt, in der Nähe des Ausgangs zu Route 16.

Chevrummobil

Eine weitere Transportmöglichkeit in Illumina City ist das Chevrummobil, welches 200 Pokédollar kostet. Auf diesem Pokémon wird man auf dem äußeren Ring der Stadt, also Nordring oder Südring, getragen und bekommt zusätzlich Informationen, an welchen Gebäuden oder Straßen man vorbeiläuft

Taxis

In Illumina City gibt es die Möglichkeit dich von einem Taxi zu verschiedenen wichtigen Orten der Stadt bringen zu lassen. Die Taxis sind die blauen Autos, die du überall in den Straßen von Kalos siehst - um mit einem zu fahren, sprich einfach dessen Fahrer an. Die Kosten der Fahrt hängen von der zurückgelegten Entfernung ab, betragen aber mindestens 710 Pokédollar.

Mögliche Ziele sind:

  • Dienstleistungen: Pokémon-Center (Südring, Nordring oder Place Rose), Trainer-Promo-Studio, Pokésalon PicoBello, Style-Studio, ID-Lotterie-Zentrum, Grand Hôtel
  • Verkehrsmittel: Tor zu Route 4, 5 13, 14 oder 16, Bahnhof von Illumina City
  • Einrichtungen: Pokémon-Labor von Professor Platan, Illumina Verlag, Geschäftsmietraum, Illumina-Kunstmuseum, Haus der Prüfung, Prismaturm (Arena)
  • Shopping: Maison Très Chique, Heilkundeladen, Stein-Boutique, Pokéball-Boutique
  • Restaurantes: Restaurant Solala, Galette-Stand, Saftbar, Restaurant chez Norme, Restaurante de Luxe, Shushi-Wok
  • Cafés: Café Twister, Konnex-Café, Café à la Mode, Café Wauwau, Café Soleil, Café Fokus, Café Freestyle, Café AdonisCafé Coucou, Bistro Flordelis, Café Spielstunde, Café Ultimo, Café Ami, Café Nachdreh, Café Bataille

An diesem Inhalt haben Rumo, Jassi und Jonkins99 mitgearbeitet.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !