Wieso greift Letarking so selten an?

Letarking greift nur jede 2. Runde an, weil es die Charakteristik Schnarchnase besitzt. Dagegen kann man leider nichts machen. Die einzige Möglichkeit, ein Letarking ohne diese Charakteristik zu bekommen, ist ein Cheat, was allerdings sehr unfair wäre. Eine andere Möglichkeit ist es, im Doppelkampf mit Letarking und einem Pokémon, das Wertewechsel beherrscht, anzutreten. Das Pokémon setzt nun Wertewechsel (gegen Letarking) ein, um seine Charakteristik mit der von Letarking zu tauschen. Allerdings bekommt Letarking seine Charakteristik nach diesem Kampf wieder zurück.

Die Charakteristik hat man Letarking gegeben, weil es von den Werten her besser ist als viele legendäre Pokémon. Einzig Mewtu, Lugia, Ho-oh, Rayquaza, Dialga, Palkia und Arceus erzielen bessere Werte. Objektiv betrachtet ist die Charakeristik ein gerechter Ausgleich zu den Werten, damit es nicht als Uber gilt.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!