Wie merke ich, welche Pokeriegel mein Pokémon mag?

Um rauszufinden, welche Sorte von Pokériegel ein Pokémon mag, muss man nach Moosbach City. Über dem Pokémon-Center gibt es ein Häuschen, wo dir ein Mann sagen wird, welche Art von Pokériegeln dein Pokemon besonders liebt.

Wenn du deinem Pokémon, die Sorte von Pokériegeln gibst, die ihm schmecken, wird das Pokémon mehr Pokériegel essen können, als normalerweise.

Ein Pokémon, das ein Wesen hat, welches den Angriff erhöht, mag scharfe Pokériegel; erhöht das Wesen die Verteidigung, so mag das Pokémon trockene Riegel, wird durch das Wesen die Initiative erhöht, so liebt das Pokémon süsse Riegel, bei einem Wesen, das den Spezial-Angriff erhöht, mag das Pokémon bittere Riegel, hat es ein Wesen, das die Spezial-Verteidigung erhöht, so mag es saure Riegel.

Ein Pokémon kann den Riegel auch nicht mögen: Dazu musst du nur nachsehen, welchen Wert das Wesen senkt: Sollte das Wesen zum Beispiel den Angriff senken, solltest du es umbedingt vermeiden, ihm scharfe Riegel zu geben. Das funktioniert also genau gleich wie oben beschrieben, nur eben negativ!

Eine Liste, welches Wesen welchen Wert erhöht, findest du auf unseren Rubin/Saphir-Seiten.

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!