Pokémon Schwarz und Weiß (5. Pokémon-Generation)

Pokémon Schwarz und Weiß sind die beiden neuen Pokémon-Editionen, welche am 4. März 2011 in Europa erscheinen werden. Es handelt sich dabei um die ersten Editionen der 5. Pokémon Generation — das heißt, dass zum fünften mal auch neue Pokémon dazukommen werden.

Weiße Pokémon-Edition bei Amazon bestellen
Schwarze Pokémon-Edition bei Amazon bestellen

Die offiziellen deutschen Titel für die neuen Editionen lauten zwar Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition, innerhalb der Pokémon-Community wird üblicherweise aber nur von Pokémon Schwarz und Weiß gesprochen. Bis zur Bestätigung der deutschen Titel wurden die beiden Pokémon-Spiele meistens die englischen Titeln Pokémon Black and White genannt.


Features und Neuerungen

  • In Pokémon Schwarz und Weiß wird es eine komplett neue Spielwelt geben: Die Einall-Region bietet neue Routen, neue Städte und neue Gegner. Die Landschaft besteht zu einem großen Teil aus naturnahen Flächen, dazu im Kontrast stehen einige wenige hochmoderne Großstädte. Erstmals wird es mit der schwarzen Stadt und dem weißen Wald je nach Edition einen unterschiedlichen Ort geben.
  • Wie in jeder neuen Pokémon-Generation wird es auch neue Pokémon geben. Insgesamt gibt es diesmal 156 neue Pokémon (153 reguläre Pokémon und 3 Event-Pokémon). Die neuen Pokémon kannst du in der Liste der neuen Pokémon in Schwarz und Weiß nachlesen. In keiner der bisherigen Edition kamen so viele neue Pokémon hinzu. Ingesamt gibt es damit 649 Pokémon, allerdings sollen vor dem Ende der Haupthandlung nur neue Pokémon auftauchen.
  • Zekrom und Reshiram - die beiden legendären Pokémon aus Schwarz und Weiß Zu den neuen Pokémon zählen beispielsweise die beiden legendären Drachen-Pokémon von der Cover-Abbildung (Zekrom und Reshiram). Ingesamt soll es diesmal 13 legendäre Pokémon geben (davon 3 Event-Pokémon, zu denen u.a. Victini zählt). Sonstige bemerkenswerte Pokémon sind beispielsweise die Starter-Pokémon, das Jahreszeiten-Pokémon Sesokitz und das nicht-legendäre Affen-Trio. Das traditionelle legendäre Trio besteht diesmal aus Terrakium, Viridium und Kobalium.
  • Daneben gibt es natürlich auch neue Attacken, neue Fähigkeiten und neue Items. Eine weitere Neuerung wurde an den TMs gemacht: Sie können nun unendlich oft eingesetzt werden.
  • Im Spiel gibt es hauptsächlich neue Charaktere, auf alte Bekannte wird man hier eher selten treffen. Zu den Charakteren aus Schwarz und Weiß gehört auch wie immer ein Professor. Genauer gesagt gibt es diesmal die erste weibliche Professorin, nämlich Professorin Esche.
  • Im Spielverlauf steht als Schwarz/Weiß-Thema der Kampf zwischen Gut und Böse noch deutlicher denn je zuvor im Vordergrund. Das Spielgeschehen entwickelt sich je nachdem, wie sich der Spieler in bestimmten Situationen verhält. Bisher war die Story stets linear vorgegeben, diesmal gibt es kleinere aktive Beinflussungs-Möglichkeiten.
  • Die Kämpfe über die Nintendo WiFi-Connectionen wurden um eine Zufallskampf-Option ergänzt. Dabei erhält man einen menschlichen Gegner zufällig zugewiesen (der gerade online ist), während man in bisherigen Editionen nur mit Bekannten kämpfen konnte.
  • Erstmals gibt es für die Pokémon-Editionen neben der WiFi-Connectionen auch richtige Internet-Zusatzfunktionen. So ist es möglich, seinen Spielstand im Internet abzuspeichern und dort in einer Traumwelt zu spielen. In der Traumwelt kann man in kleinen Minispielen alte Pokémon fangen, die in Schwarz und Weiß nicht direkt erhältlich sind.
  • Nachdem in Rubin/Saphir neben den klassischen 1vs1-Kämpfen (Einzelkämpfe) auch 2vs2-Kämpfe (Doppelkämpfe) eingeführt wurden, gibt es in Schwarz/Weiß sogar 3vs3-Kämpfe (Dreifachkämpfe). Dabei befinden sich von jedem Trainer jeweils bis zu 3 Pokémon gleichzeitig im Kampf. Diese Art des Kampfes ermöglicht andere Kampftaktiken, bei denen das Zusammenspiel mehrerer Pokémon notwendig ist. Von diesem Dreifachkampf ist zudem eine Zusatzvariante als Rotationskampf möglich.

Erscheinungsdatum

Nähere Details und Informationen zu Import-Möglichkeiten findest du im Artikel Erscheinungsdatum von Schwarz und Weiß.

Region Veröffentlichung Vollständiger Titel
Europa Europa/Deutschland 4. März 2011 Pokémon Schwarze Edition / Pokémon Weiße Edition
USA/Nordamerika Nordamerika/USA 6. März 2011 Pokémon Black Version / Pokémon White Version
Japan Japan 18. September 2010 Poketto Monsutā Burakku / Poketto Monsutā Howaito

Informationen und Spielhilfen

Klicke auf einen der folgenden Artikel, um weiterführende Informationen rund um Pokémon Schwarz und Weiß zu erhalten.

3vs3-Kampfmodus: In den Schwarz/Weiß-Editionen wird es einen neuen 3vs3-Kampfmodus geben, bei dem pro Team bis zu 3 Pokémon gleichzeitig am Kampffeld stehen.
3vs3-Kampf: Rotationsmodus: Pokémon Schwarz und Weiß bringen einige Neuerungen mit sich. So das erweiterte Kampfsystem mit einem 3vs3-Modus, bei dem sich die Pokémon auf einer Art Drehscheibe befinden.
Alternative Trigger: Eine Neuerung in Pokémon Schwarz und Weiß sind die sog. Alternativen Trigger. Damit sind Events wie beispielsweise raschelndes Gras oder aufgewühlter Boden in Höhlen gemeint. Was es genau damit auf sich hat, erfährst du in diesem Artikel.
Arenaleiter in Schwarz-Weiß: Auch in der Einall-Region gibt es wieder 8 Arenaleiter, gegen die du einen Orden sammeln kannst. Der folgende Artikel listet alle Arenen aus Schwarz und Weiß auf.
Arenaleiter #1 - Orion City: In der Arena von Orion City kämpfst du um deinen ersten Orden in Pokémon Schwarz und Weiß. Auf welchen Arenaleiter (Pflanze, Feuer oder Wasser) du dabei triffst, hängt von der Wahl deines Starter-Pokémon ab.
Arenaleiter #2 - Septerna City: In Septena City befindet sich die zweite Arena von Einall. Hier kämpfst du gegen Aloe, eine Frau mit afrikanischer Abstammung.
Arenaleiter #3 - Stratos City: In Stratos City findest du die dritte Arena von Einall. Hier musst du gegen den Arenaleiter Artie bestehen.
Arenaleiter #4 - Rayono City: Die Arena in Rayono City ist die vierte in Einall. Die Arenaleiterin Kamilla setzt Elektro-Pokémon ein.
Arenaleiter #5 - Marea City: Die Arena in Marea City ist die fünfte in Einall. Der Arenaleiter Turner setzt auf Boden-Pokémon.
Arenaleiter #6 - Panaero City: In Panaero City befindet sich Arena Nummer 6 von Einall. Die dortige Arenaleiterin ist Géraldine. Sie verwendet Pokémon vom Typ Flug.
Arenaleiter #7 - Nevaio City: Die 7. Einall-Arena befindet sich in Nevaio City. Dort wirst du auf Sandro, den dortigen Arenaleiter treffen. Er wird Eis-Pokémon gegen dich einsetzen.
Arenaleiter #8 - Twindrake City: Die 8. und damit letzte Arena in Einall befindet sich in Twindrake City. Auf welchen Arenaleiter du triffst, hängt von deiner Spiel-Version ab.
Neue Attacken in Schwarz/Weiß: Hier findest du eine Übersicht der neuen Attacken und ihren Effekten, die mit der 5. Generation eingeführt worden sind.
Kombinierbare Attacken: In Pokémon Schwarz und Weiß kannst du die Verwünschungs-Attacken (Oath-Attacken) miteinander kombinieren und dadurch neuartige Feldeffekte entstehen lassen.
Move-Tutoren in Schwarz-Weiß: Der folgende Artikel listet die Attacken-Lehrer (Move-Tutoren) aus Pokémon Schwarz und Weiß auf. Allerdings sind diese nicht sehr zahlenreich.
Veränderte Attacken in Schwarz-Weiß: Hier findest du eine Übersicht der aktualisierten Attacken aus den Editionen Schwarz/Weiß.
Kampfmetro: Der Battle Subway (Kampf-Untergrund) aus Pokémon Schwarz und Weiß ist eine Art Nachfolger des Duellturms aus früheren Editionen. Verschaffe dir in diesem Artikel einen Überblick über die Kampfsysteme, Kampfkoryphäen und Preise.
Schwarze Stadt und Weißer Wald: Die Schwarze Stadt und der Weiße Wald sind zwei Orte aus Pokémon Schwarz und Weiß, die jeweils nur in einer Edition enthalten sind. An den Orten gibt es auch verschiedene Pokémon zu fangen.
C-Gear: Der C-Gear (Cギア) ist ein neues Gadget in den Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß und ersetzt somit den Pokétch.
Charaktere in Schwarz/Weiß: In den Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß gibt es zahlreiche bemerkenswerte Charaktere — allen voran Professorin Esche und Antagonist N.
Professorin Esche: Mit Professorin Esche gibt es in Schwarz und Weiß erstmals eine weibliche Professorin. Sie wird dir auch dein erstes Pokémon schenken.
Rivale Cheren: Auch in den Editionen Schwarz und Weiß gibt es wieder den Rivalen, der das Starterpokemon wählt, welches im Vorteil gegenüber deinem ist. Wo und mit welchen Teams du ihn triffst, findest du hier.
Rivalin Bell: Eine Neuerung in den Editionen Schwarz und Weiß ist, dass es eine zweite Figur des Rivalen gibt - allerdings wählt sie das Starterpokemon, welches im Nachteil gegenüber deinem ist. Wo und mit welchen Teams du sie triffst, findest du hier.
Lösungsweg durch Pokémon Schwarz und Weiß (Checkliste): Im folgenden Artikel wird ein Lösungsweg durch die Editionen Pokémon Schwarz und Weiß aufgezeigt. In der Checkliste siehst du die wichtigsten Punkte, die du im Spiel erledigen musst. Im Gegensatz zu einem Komplettführer wird aber nicht jedes Detail verraten, um dir nicht den Spielspaß zu verderben.
Download-Aktionen für Pokémon Schwarz und Weiß: Dies ist eine Übersicht aller aktuell stattfindenden und vergangenen Downloadaktionen für die Pokémon Editionen Schwarz und Weiß. Hier findest du die Auflistung bisher verteilter C-Gear Skins und diverser Eventpokemon.
Traumpunkte - Pokémon Dreamworld: In der Pokémon Dreamworld gibt es Traumpunkte, diese sind für viele Dinge nützlich. Genaueres darüber erfährst du hier.
Prüfen der DVs: Hier erfährst du, deine DV Werte auf ganz grobe Art und Weise bestimmen kannst - dies gilt auch für untrainierte Pokémon.
Pokémon Schwarz und Weiß kaufen: Pokémon Schwarz und Weiß sind am 4. März 2011 in Europa erscheinen. Hier erfährst du, wo du die beiden neuen Editionen bestellen kannst, mit welchen Preisen du rechnen solltest und worauf du bei der Editionswahl achten solltest.
Erscheinungsdatum von Schwarz und Weiß: Mit Pokémon Schwarz und Weiß sind wieder zwei neue Pokémon-Editionen angekündigt. Für Pokémon-Fans stellt sich dabei natürlich die Frage nach dem Erscheinungsdatum.
Wi-Fi Events in Japan: Wie auch schon in den Pokémon-Editionen Diamant, Perl und Platin dürfen wir auf zahlreiche Events hoffen, welche über Wi-Fi verteilt werden. Ein Event startet bereits zeitgleich mit dem Erscheinen der Spiele in Japan.
Wi-Fi Events in Deutschland: Mit dem Release der deutschen Editionen "Schwarz" und "Weiß", startet nun auch - wie in Japan - der erste Event-Download in Deutschland per Wifi. In Japan wurden bereits einige Events verteilt, wodurch auch wir in Deutschland auf weitere Events hoffen dürfen.
Zorua-Event: Wie so oft handelt es sich auch hier um ein Event, das ein bestimmtes Pokémon benötigt, dass man bei Download-Aktionen bekommen kann.
Neue Fähigkeiten in Schwarz/Weiß: Seit der 5. Generation gibt es abermals neue Fähigkeiten. Dieser Artikel befasst sich mit diesen.
Veränderte Fähigkeiten in Schwarz-Weiß: In Pokémon Schwarz und Weiß wurden einige Wirkungsweisen von bereits früher eingeführten Fähigkeiten verändert. Dieser Artikel listet die Veränderungen auf.
Mitnahme-Fähigkeit in Schwarz-Weiß: Durch die Fähigkeit Mitnahme kannst du viele nützliche Items erhalten, eine Übersicht, welche Items du genau erhälst, kannst du hier finden.
Veränderungen am Fangmechanismus in Pokémon Schwarz-Weiß: Obwohl in den Pokémon Editionen Schwarz und Weiß keine neuen Pokébälle hinzukamen, hat sich etwas beim Fangen von Pokémon verändert. Was dies genau ist, wird in diesem Artikel beschrieben.
Die Fleißpunkt-Federn: Bereits in vorherigen Spielen gab es viele Möglichkeiten, die Fleißpunkte (Effort Values) eines Pokémons auch ohne Kämpfe zu manipulieren. In den Editionen Schwarz und Weiß kamen nun 6 neue Items hinzu, welche die Fleißpunkte erhöhen können.
Global Link: Eine der neuen Wi-Fi Besonderheiten ist der Global Link. Mit dieser Funktion kann man seinen Spielstand hochladen und auf weitere neue Features der fünften Generation zugreifen.
Haus der Prüfungen: Neben der Kampfmetro gibt es in Einall auch weitere Einrichtungen, in denen du dein Können als Trainer beweisen kannst. Eine davon ist das Haus der Prüfungen.
Deru Powers: Du hast eine High-Link Mission erfolgreich absolviert und weißt nicht, was du mit den Derudama anfangen sollst? Hier kannst du eine Übersicht über die Spezialkräfte finden, welche du kaufen kannst.
Hilfreiche Personen in Schwarz-Weiss: Auch in den neuen Editionen findest du sie wieder: Hilfreiche Personen, die dir im Spiel mit wichtigen Diensten weiterhelfen.
Einall-Region: Nach Kanto, Johto, Hoenn und Sinnoh führt uns Pokémon Schwarz und Weiß in eine komplett neue Region. Eine kleine Entdeckungsreise durch die Einall-Region.
Items-Liste und Fundorte (Schwarz und Weiß): Die Editionen Schwarz und Weiß enthalten wieder viele neue und natürlich auch viele alte Items. Verschaffe dir einen Überblick über Fundorte und Effekte.
Items von wilden Pokémon in Schwarz-Weiß: Auch in Pokémon Schwarz und Weiß kannst du wieder zahlreiche Items von verschiedenen wilden Pokémon rauben. Hier erhältst du eine Übersicht.
Jahreszeiten: Schon in Gold und Silber gab es einen Unterschied zwischen Tag und Nacht. Diese gibt es in Schwarz und Weiß zwar nicht mehr, dafür wurden die Jahreszeiten eingeführt.
Multiplayer-Avatare: Multiplayeravatare lassen dich wie andere Trainer aussehen und sind direkt abhängig von deiner gewählten Trainerklasse. Neu in Pokémon Schwarz und Weiß: Du kannst diese selbst auswählen.
Kontaktebene (High-Link): Mit der Kontaktebene kannst du dich mit Freunden verbinden und durch Gebiete der Einall-Region wandern und gemeinsam oder auch gegeneinander Missionen lösen. Dies geschieht per drahtloser DS-Verbindung.
Ferrula: Ferrula ist eine kleine Stadt im Nordwesten Einalls, die gerade einmal 13 Einwohner hat.
Die Riesengrotte: Die Riesengrotte ist der ideale Ort zum Trainieren von Pokémon, weil es hier zahlreiche starke Pokémon gibt. Zudem kannst du hier das legendäre Pokémon Kyurem finden.
Unterwasserruine: Die Unterwasserruine beherbergt die Typenplatten und ein kniffliges Labyrinth. Außerdem lassen sich verschiedene, wertvolle Items finden, die sich in Ondula verkaufen lassen. Wie das alles geht und was es dabei für Hindernisse zu überwinden gilt, steht in diesem Artikel.
Perfekte Pokémon fangen und züchten mit dem PRNG: Wie auch in der vierten Generation der Pokémon-Editionen sorgt in Schwarz und Weiß ein Zufallszahlengenerator dafür, vermeintlichen Zufall vorzutäuschen. Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem gezielten Ausnutzen des Generators, um Pokémon nach eigenen Wünschen zu erhalten - egal ob Shinies oder gute DVs, im Folgenden wirst du lernen, den Zufall zu kontrollieren.
Pokémon-Liga und „Top 4“ (Schwarz-Weiß): In der Einall-Region gibt es wie bisher auch eine Pokémonliga, in der du die Top 4 besiegen musst. Neu ist jedoch, dass die Reihenfolge nun frei wählbar ist.
Pokémon-Liga: Champion Lauro: Lauro ist der Champion der Pokémon Liga in Einall. Er kann erst nach dem ersten Bezwingen der Pokémon Liga herausgefordert werden.
Pokémon-Liga: Team Plasma G-Cis: Der Champ der Einall-Region ist beim ersten Treffen auf die Top Vier nicht anwesend. Dafür wirst du dieses Mal auf Team Plasma treffen, welches eine böse Überraschung für dich bereithält.
Pokémon-Liga: Team Plasma „N“: Der Champ der Einall-Region ist beim ersten Treffen auf die Top Vier nicht anwesend. Dafür wirst du dieses Mal auf Team Plasma treffen, welches eine böse Überraschung für dich bereithält.
Pokémon-Liga: Top Vier Kattlea: Kattlea ist eines der Top Vier Mitglieder Einalls. Sie hat sich auf Psycho-Pokémon spezialisiert.
Pokémon-Liga: Top Vier Astor: Giima ist eines der Top Vier Mitglieder Einalls. Er hat sich auf Unlicht-Pokémon spezialisiert.
Pokémon-Liga: Top Vier Eugen: Renbu ist der letzte von den sogenannten Top Vier in der Pokémon-Liga. Die Pokémon-Liga selbst ist danach aber noch nicht abgeschlossen, denn es folgt noch der Champion bzw. die Oberhäupter des Team Plasma.
Pokémon-Liga: Top Vier Anissa: Anissa ist eines der Top Vier Mitglieder Einalls. Sie hat sich auf Geist-Pokémon spezialisiert.
Pokémon Musiktheater: In Pokémon Schwarz und Weiß gibt es das Pokémon-Musical als neuen Wettbewerb. Hier ist es besonders wichtig, die passenden Accessoires zu tragen, bei deren Auswahl dir unsere Accessoire-Liste hilft.
Vorstellung der Schwarz/Weiß-Pokémon: In der folgenden Aufzählung stellen wir dir die bestätigten neuen Pokémon aus Pokémon Schwarz und Weiß vor. Die Liste ist ein vorläufiger Stand und wird bis zum Erscheinen der Editionen weiter anwachsen.
Affentrio (Grillmak, Sodamak und Vegimak): Nachdem Minun und Plusle die in der 3. Generation neu eingeführten Doppelkämpfe als Duo einläuteten, steht dieses Affen-Trio symbolisch für die Dreifachkämpfe in den Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß.
Victini: Victini ist ein Bonus-Pokémon aus der schwarzen und weißen Edition. Um es zu fangen, muss man sich den Gartenpass bei einer Verteilung abholen.
Legendäres Drachen-Trio: Das Drachen-Trio in Schwarz und Weiß besteht aus den drei Pokémon Reshiram, Zekrom und Kyurem. Im folgenden Artikel erfährst du Details und Fundorte.
Pokémonformen in Schwarz und Weiß: Wie in den meisten vorherigen Editionen gibt es auch in der 5. Generation Pokémon, die ihr Aussehen verändern. Von welchen Faktoren dies abhängig ist, erfährst du hier.
Als Geschenk erhaltene Pokémon: In Pokémon Schwarz und Weiß bekommst du von manchen Personen aus dem Spiel ein Pokémon geschenkt. In der folgenden Übersicht erfährtst du mehr darüber.
Legendäres Huftier-Trio: In Pokémon Schwarz und Weiß gibt es eine legendäres Huftier-Trio (jene drei Huftiere mit Kampf-Typ). Im folgenden Artikel gibt es einen Überblick mit Fundorten.
Interaktive Pokémon: In Pokémon Schwarz und Weiß gibt es einige sogenannte interaktive Pokémon. Dabei handelt es sich um Pokémon, die durch bestimmte Aktionen angesprochen werden können.
Spielinterne Tauschmöglichkeiten in Schwarz-Weiß: Hier erfährst du, welche Pokémon du durch Tauschen innerhalb des Spiels (S/W) erhalten kannst und welche deiner eigenen Pokémon du im Gegenzug dafür abgeben musst.
Jahreszeiten-Pokémon (Sesokitz und Kronjuwild): In Schwarz und Weiß spielen erstmals die Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter eine Rolle. Nicht nur, dass einige Pokémon nur in bestimmten Jahreszeiten fangbar sind, die Jahreszeiten beeinflussen auch in manchen Fällen das Aussehen.
Legendäre Pokémon in Schwarz & Weiß: Auch in Pokémon Schwarz und Weiß gibt es wieder einige legendäre Pokémon, die es zu fangen gilt. Im Folgenden haben wir für dich eine kurze Übersicht aller fangbaren legendären Pokémon zusammengestellt, die auf weiterführende Artikel mit mehr Informationen verweist.
Legendäres Raijin-Trio
Schwarm-Pokémon: Hier findest du eine Übersicht aller Schwarmpokemon in den Editionen Schwarz und Weiß, die Schwarmpokemon sind je nach Version leicht unterschiedlich.
Rückkampf mit Reshiram oder Zekrom auf der Drachenstiege: Dieser Artikel erklärt dir, wie es eventuell möglich ist mit Reshiram oder Zekrom nach Beendigung der Pokémon-Liga zu kämpfen.
Spezielle Evolutionen: In Pokémon Schwarz und Weiß gibt es wieder einige neue Evolutions-Methoden für Pokémon, welche im folgenden Artikel aufgezeigt werden.
Starter-Pokémon: Wie üblich stehen auch in der schwarzen und weißen Edition drei Starter-Pokémon zur Wahl. Es handelt sich dabei um Serpifeu, Floink und Ottaro.
Legendäre Cover-Pokémon (Reshiram und Zekrom): Auf den Verpackungen von der schwarzen und weißen Edition prangern wieder zwei legendäre Drachen-Pokémon: es handelt sich dabei um Reshiram und Zekrom.
Poképorter - Übertragung von alten Pokémon: Auch in Schwarz und Weiß gibt es wieder eine Möglichkeit zur Übertragung von Pokémon aus früheren Pokémon-Editionen. Der sogenannte Poképorter ist damit der Nachfolger des altbekannten Park der Freunde.
Zufallsmatch: Bei einem Zufallsmatch können in Pokémon Schwarz und Weiß zwei menschliche Gegner einander zufällig zugelost werden.
Sportstadien in Rayono City: In Rayono City gibt es 2 Sportstadien, in denen man täglich gegen verschiedene Trainer kämpfen und trainieren kann.
N - der Rivale in Schwarz/Weiß: NWie in jeder Generation gibt es auch in Schwarz und Weiß einen Gegner, gegen den man sich im Spielverlauf behaupten muss. Dieser trägt den ominösen Namen "N", und wird dich an einigen Orten überraschen. Wo du genau auf N triffst, erfährst du in diesem Artikel!
MS Einall Royal: Hier findest du Informationen zur MS Einall Royal, einem Schiff der Hafenstadt Stratos City. Du kannst es nach Erhalt des Nationaldex betreten.
Screenshots aus Schwarz und Weiß: Wenige Tage vor dem Release von Pokémon Schwarz und Weiß sind nun schon sehr viele Details über das Spiel bekannt. Im Folgenden findest du zahlreiche interessante Screenshots aus den kommenden Editionen Schwarz und Weiß.
Die sieben Weisen: Nachdem du N und G-Cis in Ns Schloss besiegt hast, wird G-Cis dort verhaftet. Nun gilt es, auch die anderen 6 Weisen zu verhaften. Wo du diese findest, erfährst du hier.
Siegesstraße in Schwarz/Weiß
Einall-Dex: Fundorte und Sichtungsorte: Auch in der 5. Generation geht es u.a. darum, den Pokédex zu vervollständigen. Wo ihr die einzelnen Pokémon des Einall-Dexes sehen könnt, erfahrt ihr hier.
Video-Walkthrough zu Pokémon Schwarz-Weiß: Der Video-Walkthrough zu Pokémon Schwarz und Weiß ist eine Art Komplettlösung. Anhand von Videos wird dir der Lösungsweg durch die beiden Pokémon-Editionen gezeigt.
Starke Trainer als Trainingspartner (Schwarz-Weiß): In Pokémon Schwarz und Weiß gibt es abseits der Pokémon-Liga noch zwei weitere Pokémon-Trainer, deren Pokémon ein hohes Level haben. Sie eignen sich daher besonders gut zum Training von Pokémon auf ebenso hohem Level.
Traumwelt (Dream World): Die Dream World ist ein neu eingeführtes Feature, welches es dir ermöglicht, mit deinen Pokémon im Internet zu spielen.
Traumwelt: Minispiele: Damit die Pokémon in der Traumwelt sich dir anschließen, musst du pro Pokémon ein Minispiel erfolgreich durchspielen. Welche Spiele das sind und was du tun musst, um zu gewinnen, erfährst du in diesem Artikel.
In der Traumwelt erhältliche Pokémon/Items
Versionsunterschiede (Schwarz-Weiß): Wie üblich gibt es zwischen dem Editions-Paar Schwarz und Weiß wieder einige Unterschiede. Neben exklusiven Pokémon gibt es erstmals unterschiedliche Orte.
Versionsabhängige Pokemon (Schwarz-Weiß): Die folgende Liste zeigt dir, welche Pokémon du nur in Pokémon Schwarz oder nur in Pokémon Weiß fangen kannst, weil diese jeweils in dieser Edition exklusiv vorkommen.
Anleitung zur Aktivierung von Verteilungsaktionen des PGL: Diese Anleitung erklärt dir, wie du C-Gear Skins und Eventpokemon, welche über den Global Link verteilt werden, erhalten kannst.
VM- und TM-Fundortliste (Schwarz und Weiss): Die folgende Liste informatiert dich über die Fundorte von VMs und TMs in den Editionen Schwarz und Weiss.
Einrichten der Nintendo Wi-Fi Connection: Der Nintendo DS ermöglicht es dir, mit Spielern aus aller Welt über die so genannte Wi-Fi Connection (WFC) zu tauschen. Wie du diese auf deinem Spielmodul einrichten kannst, findest du hier.
Wunderwerfer: In den Editionen Schwarz und Weiß kam es neben grafischen Neuerungen auch zu einigen strategischen Besonderheiten. Eine von diesen ist der Wunderwerfer.
Zeitgesteuerte Ereignisse in Schwarz-Weiß: Wie auch in den früheren Spielen gibt es in der schwarzen und weißen Edition einige zeitgesteuerte Ereignisse. Manche davon finden täglich statt, andere nur einmal pro Woche.
Zoroark-Event: Wie so oft handelt es sich auch hier um ein Event, das ein bestimmtes Pokémon benötigt, das man bei Download-Aktionen bekommen kann.
Zuchtgruppen der Pokémon: In diesem Artikel findest du eine Übersicht, welches Pokémon in welcher Zuchtgruppe ist.
RNG: Flawless Shiny Thundurus & Tornadus (5. Generation): In diesem Artikel wird dir schrittweise nähergebracht, wie du auf einer S/W-Edition mittels RNG-Abuse die zwei beliebten Roamer, Voltolos und Boreos in Shiny bekommen kannst, ebenfalls mit Wunschwesen / Wunsch-DVs.
RNG: Hidden Grotto RNG-Abuse (5. Generation): In diesem Guide wirst du erfahren, wie du in versteckten Lichtungen der Editionen Schwarz 2 und Weiß 2 Grotto-Pokemon generiert und sie anschließend mit ihrer Traumwelt-Fähigkeit in Flawless-Status erhältst, mittels einer leicht variierten Form des Stationary Standard-Seed RNG-Abuse.

Letzte Neuigkeiten

Im folgenden sind die letzen News-Meldungen zu diesem Thema aufgelistet:.

Alle News-Meldungen im News-Archiv nachlesen


Fanart und Bilder

Zahlreiche Pokémon-Fans haben bereits Gefallen an den neuen Pokémon gefunden und folgende Artworks zu Pokémon aus Schwarz-Weiß erstellt:

Die KampfsauDer MaulwurfEin legänderes Kampf-HuftierDaikenki
ReshiramVictiniOnonokusuTrue Love
ShimamaGochiruzeruWhite KyuremTsutarja & Mijumaru

Weitere Artworks zu Pokémon aus Schwarz-Weiß suchen