3vs3-Kampf: Rotationsmodus

Pokémon Schwarz und Weiß bringen einige Neuerungen mit sich. So das erweiterte Kampfsystem mit einem 3vs3-Modus, bei dem sich die Pokémon auf einer Art Drehscheibe befinden.

Rotationskampf

Eine besondere Variante der neuen 3vs3-Kampfmodi ist der Rotationsmodus (Rotation battle). Bekannt wurde dieser Modus in der letzten Folge der OhaSuta-Show (30.7.). Dabei werden wie beim 3vs3 von jedem Trainer 3 Pokémon gleichzeitig in den Kampf geschickt. Diese befinden sich jedoch auf einer Art Drehscheibe, welche vom jeweiligen Trainer vor dem Einsatz einer Attacke gedreht werden kann. Dabei kämpfen immer nur die Haupt-Pokémon, also die, die gerade vorne sind, im 1vs1 gegeneinander; die 4 anderen Pokémon schauen sozusagen nur beim Kampf zu, bis sie nach vorne geholt werden. In welche Richtung bzw. ob man die Drehscheibe dreht, steht dem Spieler frei.

Rotationskampf

Die Rotation der Pokémon wird vor dem Einsetzen der Attacken durchgeführt und kostet - anders als beim bisherigen Pokémon-Wechsel - keine Runde, sodass sofort mit dem neuen Taschenmonster angegriffen werden kann. Daher wird die Geschwindigkeit der Pokémon normal berechnet. Des Weiteren werden durch den Rotationsmodus auch auch neue taktische bzw. strategische Elemente ermöglicht.

Feedback zu dieser neuen Funktion kann bei uns im Forum niedergeschrieben werden.

An diesem Inhalt haben Birne94 und JuiceFriend mitgearbeitet.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !