Jahreszeiten

Schon in Gold und Silber gab es einen Unterschied zwischen Tag und Nacht. Diese gibt es in Schwarz und Weiß zwar nicht mehr, dafür wurden die Jahreszeiten eingeführt.

In Schwarz und Weiß gibt es nun erstmals richtige Jahreszeiten. Allerdings gibt es einen gravierenden Unterschied: Die Tag-Nacht-Modi richten sich nach der reellen Zeit. In Schwarz und Weiß dauert eine Jahreszeit nur einen Monat. Somit hat man als Spieler die Möglichkeit, in vier Monaten alle Jahreszeiten erlebt zu haben, das ganze insgesamt dreimal pro Jahr.

Die Jahreszeitenwechsel bringen einige neue Effekte mit sich:

  • Zunächst der ästhetische Aspekt. Die Umwelt verändert sich entsprechend, abhängig davon, wo man sich in der Einall-Region befindet.
  • Zudem wird auch das Vorkommen einiger wilder Pokémon mithilfe der Jahreszeiten geregelt. So gibt es beispielsweise einige Pokémon, auf die man im Sommer recht häufig stößt, aber im Winter eher selten trifft.
  • Auch die Zutrittsmöglichkeiten zu bestimmten Bereichen ändern sich mit den Jahreszeitenwechseln. Beispielsweise kann man im Winter über einen Schneehaufen zu einer Bergklippe gelangen, die man im Sommer sonst nicht erreichen könnte. Letzteres ist nur in Nevaio City, Route 8, Moor von Nevaio, Wendelberg und der Drachenstiege möglich.

Als weiteren Bonus bewirken die Jahreszeiten auch Veränderungen auf bestimmte Pokémon - Sesokitz und seine Entwicklung Kronjuwild. Diese Pokémon sind einzigartig, da sie je nach Jahreszeit eine andere Erscheinungsform besitzten, ähnlich wie Formeo seine Form nach dem Wetter richtet. Weitere Informationen findet ihr hier.

Auf Route 6 findest du das Klimainstitut. Die Wissenschaftler dort untersuchen das Klima in der Einall-Region. Sie bitten dich um einen Gefallen: Du sollst ihnen jede Form von Sesokitz zeigen. Sobald du diese Aufgabe erfüllt hast, erhältst du einen Blattstein.


Von der Jahreszeit abhängige Events

Außerdem gibt es nun Events, die nur zu einer bestimmten Jahreszeit passieren.

Frühling (Januar, Mai, September):

  • Cynthia befindet sich in Ondula und ist bereit für einen Kampf.
  • Kattlea und Anissa besuchen Cynthia in Ondula.

Sommer (Februar, Juni, Oktober):

  • Cynthia befindet sich in Ondula und ist bereit für einen Kampf.
  • Aloe, Kamille und Géraldine besuchen Cynthia in Ondula.
  • In Ondula kannst du mit einer Trainerin Mampfaxo gegen Chillabell tauschen.

Winter (April, August, Dezember):

  • Die Eisdiele in Stratos City ist geschlossen. (Sonst wird dort dienstags Stratos-Eis für 100 Pokédollar verkauft.)
  • Schneefall ermöglicht in Nevaio City, auf Route 8, im Moor von Nevaio, im Wendelberg und in der Drachenstiege Zugang zu neuen Gebieten, in denen neue Items auffindbar sind.
  • Durch den Schneefall wird auch TM90 auf dem Bergrücken erreichbar.

Im Herbst gibt es leider keine von den Jahreszeiten abhängigen Events.


Von der Jahreszeit abhängige Pokémon-Vorkommen

Wie bereits geschildert, sind einige Pokémon nur zu bestimmten Jahreszeiten auffindbar. Im Frühling, Sommer und Herbst erscheinen stets dieselben Pokémon, im Winter gibt es jedoch ein paar Änderungen, wodurch zusätzliche Eis-Pokémon auftauchen.

# Icon Pokémon Fundort
Frühling, Sommer und Herbst
226 Mantax Ondula (immer, Surfer), Bucht von Ondula (Surfer)
458 Mantrips Ondula (immer, Surfer), Bucht von Ondula (Surfer)
520  Navitaub Route 12, Ewigenwald, Hain der Täuschung (immer), Route 6, 7, Drachenstiege
521  Fasasnob Route 12, Ewigenwald, Hain der Täuschung (immer), Route 6, 7, Drachenstiege
536  Mebrana Route 8, Nevaio City, Moor von Nevaio
616  Schnuthelm Route 8, Nevaio City, Moor von Nevaior
618  Flunschlik Route 8, Nevaio City (Gras) Route 8, Nevaio City (Surfer, Angeln)
Winter
363 Seemops Bucht von Ondula (Surfer)
364 Seejong Bucht von Ondula (Surfer)
365 Walraisa Bucht von Ondula (Surfer)
582  Gelatini Tiefkühlcontainer (immer) Route 6, Drachenstiege
583  Gelatroppo Drachenstiege
613  Petznief Ridge (immer), Route 7, Drachenstiege
614  Siberio Drachenstiege

An diesem Inhalt haben The Libertine, Niocore, rampe und Rumo sowie 1 weiteres Mitglied mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!