Legendäres Huftier-Trio

In Pokémon Schwarz und Weiß gibt es eine legendäres Huftier-Trio (jene drei Huftiere mit Kampf-Typ). Im folgenden Artikel gibt es einen Überblick mit Fundorten.

Eines der drei legendären Trios Einalls ist das Huftier-Trio. Das besondere an diesen drei Pokémon ist, dass sie nur in einer festgelegten Reihenfolge gefangen werden können. In welcher Reihenfolge du sie fangen musst und wo du sie findest, erfährst du in diesem Artikel.

Kobalium

Das Haus auf Route 6

Das erste Pokémon des Trios, das du fangen können wirst, ist Kobalium. Hierzu musst du die Panaero-Höhle auf Route 6 betreten und alle Treppen innerhalb der Höhle hinaufgehen. Um zur Panaero-Höhle zu gelangen, benötigst du ein Pokémon mit der Attacke Surfer. Gehe nun zu dem Haus im Norden der Route, vor dem der alte Mann steht und surfe in Richtung Osten weiter, bis du den Höhleneingang siehst. Betrete die Höhle nun. Es ist ratsam, Pokémon mit den Attacken Blitz und Stärke dabeizuhaben, denn diese werden benötigt, um bis ganz nach oben zur Kammer der Weisung vordringen zu können.
Kobalium Verschiebe nun die Felsen so, dass du dir jeweils einen Weg zur Treppe bahnst. Wenn du im obersten Teil angekommen bist, ist die Kammer komplett beleuchtet und die Wirkung der Attacke Blitz lässt nach. Nach einem kurzen Gespräch mit einem Mann in der Höhle kannst du nun weiter in den nordwestlichen Teil der Kammer gehen, wo Kobalium dich bereits auf Level 42 erwartet.

Terrakium

Der richtige Weg zu Terrakiums Höhle

Nachdem du Kobalium gefangen hast, wirst du in der Lage sein, das nächste Pokémon des Huftier-Trios zu fangen, nämlich Terrakium. Fliege hierzu zum Gebäude der Pokémon Liga und betrete die Siegesstraße von Norden. Gehe die linke Treppe hinunter und schiebe im nächsten Raum den Felsen vor dir mithilfe von Stärke weg. Gehe nun über den Stein nach links und du wirst den Eingang zu Terrakiums Kammer der Prüfung sehen. Es ist ebenfalls auf Level 42 aufzufinden.

Viridium

Der Weg zu Viridium

Hast du auch Terrakium gefangen, so kannst du nun endlich das letzte Pokémon im Bunde, Viridium, fangen. Fliege hierzu nach Septerna City und begebe dich in den Ewigenwald westlich der Stadt. Gehe nun aber nicht links weiter, sondern überquere die Brücke im Norden und gehe durch die kleine Lücke im Zaun nach Osten. Gehe weiter in Richtung Osten und durchquere anschließend den hohlen Baumstamm in Richtung Norden. Gehe durch das Grasfeld weiter und du siehst den Eingang zu Viridiums Feld der Besinnung. Wie die beiden anderen Huftiere ist auch Viridium auf Leven 42 anzutreffen.

An diesem Inhalt hat rampe mitgearbeitet.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !