Rückkampf mit Reshiram oder Zekrom auf der Drachenstiege

Dieser Artikel erklärt dir, wie es eventuell möglich ist mit Reshiram oder Zekrom nach Beendigung der Pokémon-Liga zu kämpfen.

Grundsätzlich ist ein Rückkampf mit Zekrom und Reshiram möglich, allerdings ist wichtig, dass du es noch nicht gefangen hast und folglich noch vor den Top4 stehst.

Zuerst musst du alle 720 Plätze in deinen PC Boxen mit einem Pokémon besetzen - dies können ganz beliebige Pokemon sein, z.B. könntest du ausschließlich Felilou verwenden um deine Boxen zu füllen.

Als nächstes musst du sicherstellen, dass du 6 Pokémon in deinem Team hast - du hast damit also folglich keinen Platz, um ein weiteres Pokémon zu fangen - am besten probierst du zu diesem Zeitpunkt einfach, irgendein beliebiges Pokemon zu fangen - du solltest eine Fehlermeldung erhalten.

Hast du das erledigt, kannst du die Top4 herausfordern - zu diesem Schritt gibt es keinen Unterschied als zum normalen Vorgehen.

Der Kampf gegen Reshiram kann beginnen!

Stehst du schließlich vor Reshiram/Zekrom, beginne den Kampf wie gewohnt - da du es nicht fangen kannst musst du es besiegen und das Spiel muss weitergehen, denn normalerweise erlaubt das Spiel die Option 'besiegen' nicht. Somit zählt Reshiram/Zekrom nun nicht als von dir gefangen.

Reshiram in der Drachenstiege

Wenn du nun die Hauptstory beendet hast, gehe zur Drachenstiege - dort wirst du auf der obersten Etage verwunderlicherweise erneut auf Reshiram/Zekrom auf Level 50 treffen.

Achtung: Nach intensiven Bemühungen hat sich herausgestellt, dass es nicht möglich ist, diese Pokemon als Shiny zu erhalten, allerdings bleibt der Teil mit dem Rückkampf weiterhin wahr. Ob es allerdings sehr sinnvoll ist, den Kampf zu verschieben, ist eine andere Sache.

Du hast weitere Fragen zu den Pokémon-Spielen oder anderen Themen?
Stelle sie in unserem Forum und wir werden sie beantworten (kostenlose Registrierung notwendig)!

(bearbeiten)