Einrichten der Nintendo Wi-Fi Connection

Der Nintendo DS ermöglicht es dir, mit Spielern aus aller Welt über die so genannte Wi-Fi Connection (WFC) zu tauschen. Wie du diese auf deinem Spielmodul einrichten kannst, findest du hier.

Was brauche ich?

Um über deinen Nintendo DS (DS Lite, DSi (XL), 3DS (XL)) ins Internet zu kommen, brauchst du zunächst einen Wi-Fi-fähigen Router. Ob dein Router dies kann, erfährst du in der dazugehörigen Anleitung. Wenn du einen Nintendo DS (Lite) hast, also keinen DSi (XL) oder 3DS (XL), muss die WLAN-Verschlüsselung auf WEP umstellen. Wie dies genau geht, erfährst du ebenfalls in der Anleitung deines Routers.

Konsole keine Verschlüsselung WEP WPA WPA2
Nintendo DS Ja Ja Nein Nein
Nintendo DS Lite Ja Ja Nein Nein
Nintendo DSi (XL) Ja Ja Ja1) Ja1)
Nintendo 3DS (XL) Ja Ja Ja1) Ja1)

1) Nur in Kombination mit neueren Spielen verwendbar.

Verbinden des DS mit der WFC

Nachdem du deinen Router passend eingestellt hast, musst du nun auch deinen DS entsprechend konfigurieren. Beim Nintendo DS (Lite) msst du dazu den Konfigurationsdialog öffnen, welchen du unter dem Menüpunkt Einstellungen der Nintendo WFC im Menü des Spieles findest. Im darauf folgenden Menü wählst du die Option Einstellungen der Nintendo Wi-Fi Connection.
Im folgenden Dialog wählst du eine frei Verbindung (Verbindung 1-3) und klicks auf Access Point suchen. Anschließend musst du einen kleinen Moment warten, bis die Konsole eine passende Verbindung gefunden hat. Nachdem du deinen Router ausgewählt hast, wird der DS einen Verbindungstest durchführen. Anschließend ist die Verbindung eingerichtet und du kannst die Wi-Fi Connection in ihrem vollen Umfang nutzen.

Bildergalerie

Im Folgenden siehst du die Anleitung noch einmal als eine Bilderfolge:

Wi-Fi-Einstellungen Wi-Fi-Einstellungen Wählen einer Verbindung
Wi-Fi-Einstellungen Wählen einer Verbindung
Access Point suchen Access Point-Liste Verbindungstest
Suchen und Auswählen eines Access Points Verbindungstest

Beim Nintendo DS(i) und beim Nintendo 3DS findest du diese Einstellungen im DS-Systemmenü. Hierfür wählst du die Menüpunkte Systemeinstellungen > Drahtlose Verbindung > Ein. Anschließend öffnest du in den Systemeinstellungen das Menü Internet > Verbindungseinstellungen. Dort suchst du dir wie beim Nintendo DS (Lite) eine freie Verbindung aus und suchst nach einem passenden Access Point. Anschließend wählst du eine passende Verschlüsselung aus und gibst den zugehörigen Schlüssel ein. Diesen findest du in deiner Routerkonfiguration. Nachdem du dies bestätigt hast, wird ein Verbindungstest gestartet. Wenn dieser erfolgreich war, kannst du nun mit deinem DSi oder 3DS im Internet surfen.

Probleme bei der Verbindung

Fehlercode 52000

Fehlercode 52000:
Der Fehlercode 52000 besagt, dass deine Konsole keine IP-Adresse beziehen kann. Dies bedeutet, dass du manuell die Verbindungsdaten eingeben musst.Zuerst musst du die Option IP-Adresse automatisch beziehen auf nein stellen. Anschließend musst du die einzelnen Daten, also IP-Adresse, Subnetz-Maske, Gateway und die DNS-Server, manuell eintragen. Die einzelnen Daten erhälst du aus der Windows-Befehlszeile. Diese öffnest du, indem du Windowstaste + R drückst und cmd eingibst. In das darauf folgende Fenster schreibst du den Text ipconfig /all und drückst Enter. Daraufhin erscheint ein langer Text, in dem du die oben erwähnten Daten findest und einfach abtippen musst.

Anzeigen der MAC-Adresse

Mein Router hat einen MAC-Adressen-Filter:
Eine MAC-Adresse ist eine bestimmte Byte- (=Buchstaben) Folge, die dazu dient, jedes Gerät in einem Netzwerk eindeutig zu identifizieren. Manche Router haben einen Filter aktiviert, der nur bestimmte Geräte im Netzwerk zulässt und so die Sicherheit des Netzes erhöht. Daher musst du deinen DS als Ausnahme eintragen lassen. Die MAC-Adresse deines DS findest du in den Wi-Fi Einstellungen unter Optionen > System Informationen. Diese Adresse musst du dann in deinem Router eintragen, um den Zugriff zur Wi-Fi Connection zu erlauben.

Bei weiteren Fehlercodes kann dir diese Seite sehr hilfreich sein, da du dort weitere Informationen zu dem entsprechenden Code erhälst. Ansonsten kannst du auch bei uns im Forum nachfragen.

An diesem Inhalt haben Birne94, The Libertine und celebi3335 mitgearbeitet.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !