Unterschiede zu Rubin/Saphir

Bisher gab es in jeder Generation eine Spezialedition: Gelb, Kristall und nun Smaragd. Im Großen und Ganzen waren die Unterschiede nie besonders groß. Ein paar Fundorte änderten sich, ein paar andere Attacken wurden erlernt und die Handlung enthielt ein paar Neuigkeiten.

In Smaragd gibt es jedoch mehr Unterschiede denn je zuvor. Selbst wenn man Rubin/Saphir schon besitzt, zahlt es sich durchaus aus, Smaragd zu kaufen. Wer noch keine der drei Editionen besitzt, sollte auf jeden Fall zu Smaragd greifen.

Zu den wichtigsten Unterschieden zählen:

  • Veränderte Gegenden und neue Orte
  • Kampfzone
  • Mehr Doppelkämpfe
  • Abgeänderte Handlung
  • Veränderte Pokémon-Fundorte
  • Attacken-Helfer bringen deinen Pokémon zusätzliche Attacken bei

Der größte Pluspunkt ist die neue Kampfzone. Hier kann man in verschiedenen Modi gegen intelligente KI-Gegner kämpfen und seine taktischen Fähigkeiten ausspielen.

Weiter ist es in Smaragd - im Gegensatz zu allen anderen Gameboy-Advance-Editionen - möglich, Pokémon und Items zu duplizieren, was sehr nützlich sein kann.

Die vollständige Aufzählung der Neuerungen findest du in der Featureliste auf unseren Smaragd-Seiten.

Fehlende Pokémon

Auch in Smaragd gibt es einige Pokémon, welche man ohne Tausch mit Rubin oder Saphir nicht bekommen kann. Dabei handelt es sich um folgende "fehlende" Pokémon:


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !