Hoopa und das Plagegeistgefäß in Pokémon Super Mystery Dungeon

Das legendäre Pokémon Hoopa nimmt im Spiel Pokémon Super Mystery Dungeon eine ganz besondere Rolle ein. Es kann nämlich jederzeit von dir zur Unterstützung gerufen werden und lässt anschließend verschiedene legendäre Pokémon im Dungeon erscheinen!

Grund für die besondere Rolle Hoopas ist das Objekt Plagegeistgefäß. Das Plagegeistgefäß ist ein neues Item, welches in Pokémon Super Mystery Dungeon erstmals eingeführt worden ist und das mit einem ganz besonderen Nutzen. Jedes mal wenn du das Plagegeistgefäß in einem Dungeon anwendest, erscheint nämlich das legendäre Pokémon Hoopa. Dabei ist es Zufall, ob es in seiner gebannten Form, oder in der entfesselten Form in Erscheinung tritt.

Wenn Hoopa einmal erschienen ist, kannst du es ansprechen und es bietet dir an ein legendäres Pokémon zu euch zu rufen. Dies geschieht mithilfe der Ringe von Hoopa, mit denen es bereits in den Spielen Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir, sowie im Film Hoopa und der Kampf der Geschichte legendäre Pokémon hervorgerufen hat.

Screenshot aus Pokémon Super Mystery Dungeon Dein erstes Treffen mit Hoopa
Screenshot aus Pokémon Super Mystery Dungeon Ein möglicher Fundort des Plagegeistgefäßes

Das legendäre Pokémon kann nun als dein Partner fungieren und dir im weiteren Verlauf durch das Dungeon helfen. Es besteht jedoch auch die Chance, dass Hoopa versehentlich Feinde ruft, die du bekämpfen musst. Diese Feinde sind immer ein paar Pokémon, die du auch sonst in dem jeweiligen Dungeon antreffen kannst. Es ist also eine Art Glücksspiel, diese besondere Fähigkeit von Hoopa in Anspruch zu nehmen.

Das Plagegeistgefäß befindet sich in Ramal, der Stadt des Sandkontinents. Sein Aufenthaltsort innerhalb der Stadt variiert ständig. Jedes mal, wenn du sie aufsammelst, behältst du das Plagegeistgefäß für den Besuch eines Dungeons. Danach kehrt es zurück nach Ramal, wo du es aber wieder einsacken kannst. Das Einsammeln des Plagegeistgefäßs lohnt sich besonders dann, wenn du alleine in ein Dungeon aufbrechen musst und kein Team auswählen kannst. Mit Hoopa und dem jeweiligen legendären Pokémon kannst du die Anzahl der Pokémon in deinem Team von 1 immerhin auf 3 aufstocken.

Hoopa kann in Dungeons deutlich weniger kontrolliert werden als andere Team-Mitglieder. Wenn es droht, von einer Attacke getroffen zu werden, dann tauscht es den Platz mit einem anderen Team-Mitglied von dir, so dass dieses getroffen wird. Dies gelingt ihm aufgrund der Attacke Seitentausch. Außerdem entfernt sich Hoopa gerne mal von dem Rest des Teams und streift alleine im Dungeon umher.

Wenn du ein neues Stockwerk in dem Dungeon betrittst, verschwindet Hoopa zurück in das Plagegeistgefäß. Wenn du es wieder hervorrufst, wird erneut durch Zufall generiert, welche Form es annimmt.

Screenshot aus Pokémon Super Mystery Dungeon Bitte Hoopa ein legendäres Pokémon zu rufen
Screenshot aus Pokémon Super Mystery Dungeon Victini wurde gerufen

An diesem Inhalt haben Jonkins99, Seraphi und Birne94 mitgearbeitet.

Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !