Ruhenau in Pokémon Super Mystery Dungeon

Ruhenau ist ein Ort in der Welt von Pokémon Super Mystery Dungeon. Alle wichtigen Informationen zu diesem Ort erhältst du in diesem Artikel.

Freischalten:
Von Spielbeginn an
Kontinent:
Wasserkontinent
In anderen Sprachen:
Serene Village (eng.)
おだやか村 (jap.)
Lapras Interkontinental
Nein

Karte von Ruhenau
Eine Karte von Ruhenau

Orte in Ruhenau

In Ruhenau gibt es jede Menge wichtige Gebäude und sonstige Orte, die du in deinem Abenteuer immer wieder besuchen wirst. Diese Orte stellen wir dir hier kurz vor.

Pokémon-Schule

Zu der Pokémon-Schule gehört ein sehr großes Gelände im Nord-Osten von Ruhenau. Der Protagonist und sein Partner-Pokémon besuchen die gleiche Klasse. Ihr Lehrer ist Porenta und ihre Mitschüler Pam-Pam, Schnuthelm, Sesokitz, Viscora und Psiau bilden einen bunten Mix verschiedenster Charakterzüge. Dabei kommt es jedoch auch immer zu kleineren Sticheleien und Auseinandersetzungen, welche Porenta gar nicht gefallen.

Die Schule wird von Sodachita geleitet und Kukmarda ist sein Stellvertreter. Außerdem ist bekannt, dass Ohrdoch gelegentlich unterrichtet und den Schülern die Regeneration beibringt.

Screenshot aus Pokémon Super Mystery Dungeon
Screenshot aus Pokémon Super Mystery Dungeon

Haus des Partner-Pokémon

Im Spiel wirst du ziemlich früh dein Partner-Pokémon kennenlernen dürfen. Ihr werdet sehr bald gute Freunde werden. Natürlich ist deine Partnerin auch eine Mitschülerin an der Pokémon-Schule, welche sich ebenfalls in Ruhenau befindet. In einem kleinen Häuschen mit lilanem Dach, welches sich im Nord-Westen von Ruhenau befindet, hat es sich dein Partner-Pokémon bei ihrem Opa Karippas gemütlich gemacht.




Dorfplatz

Der Dorfplatz ist ein großer zentraler Platz in Ruhenau. Das ansonsten ruhige Dorfleben findet hier oft seinen Höhepunkt, da sich das ganze Dorf hier versammelt, wenn etwas Wichtiges in der Pokémon-Welt vorgefallen ist. Doch auch sonst findest du am Dorfplatz garantiert immer ein paar Leute, mit denen du dich unterhalten kannst.

Direkt am Dorfplatz liegen auch Attacken Zack Bumm, ein Kecleon-Laden und das Pokémon-Cafe.




Attacken Zack Bumm

Dieses Dojo für Attacken wird von dem fliegenden Wrestling-Pokémon Resladero betrieben. Hier kannst du deinen Pokémon verschiedene Attacken beibringen, die sie bereits einmal verlernt haben. Außerdem kann Resladero auch dafür sorgen, dass du ungewollte Attacken vergisst.

Erstmals ist es in Spielen der Mystery Dungeon-Reihe auch möglich hier die Fähigkeit eines Pokémon zu verändern. Dies erinnert sehr an die Wirkung der Fähigkeitskapsel, welche ebenfalls in der 6. Generation, jedoch in den Spielen der Hauptreihe erschien. Dafür ist eine besonders seltene Resladero-Medaille nötig.




Kecleon-Laden

Nicht nur in Dungeons wirst du ab und zu mal einem Kecleon begegnen, welches dir verschiedene Items verkaufen möchte. Sie haben auch in den verschiedensten Orten ihre Läden aufgebaut.

Neben verschiedenen Beeren kannst du hier zum Beispiel auch Äpfel, Samen und verschiedene Orbs erwerben. Diese werden dir in Dungeons eine nützliche Hilfe darstellen. Du kannst bei Kecleons Basar jedoch auch bereits gefundene Items gegen Poké verkaufen.




Pokémon-Café

Das Pokémon Café ist ein sehr beliebter Treffpunkt der verschiedensten Sorten von Pokémon. Das fürsorgliche Mutter-Pokémon Kangama kümmert sich hier um das Wohl aller Besucher.

Die eigentliche Funktion der Pokémon-Cafés liegt jedoch darin, dass du hier Geschenke annehmen kannst, wenn du Kangama ansprichst. Diese Geschenke erhält Kangama, wenn du anderen Pokémon aus der Patsche hilfst. Anschließend kannst du sie in dem Pokémon-Café deiner Wahl bequem abholen.




An diesem Inhalt haben Jonkins99, CoptuS und Seraphi mitgearbeitet.

Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !