Neue Attacken in Pokémon Ultrasonne und Ultramond

Hier findest du eine Übersicht über die Attacken, die in Pokémon Ultrasonne und Ultramond neu eingeführt wurden.

Knallkopf

Knallkopf ist eine neue Attacke aus Pokémon Ultrasonne und Ultramond. Es handelt sich um die Spezialattacke von UB Detonation. Der Anwender nimmt seinen Kopf ab, wirft ihn in die Luft und dieser explodiert anschließend in Richtung des Gegners.

Der Anwender nimmt durch den Einsatz der Attacke Schaden in der Höhe von 50% seiner Maximal-KP. Die Attacke richtet massiven Schaden an.



Deutscher Name
Knallkopf
Englischer Name
Mind Blown
Japanischer Name
ビックリヘッド
Typ
Schadensklasse
Speziell
Stärke
150
Genauigkeit
100%
AP
5

Photonen-Geysir

Photonen-Geysir ist eine neue Attacke, welche nur von Necrozma und dessen Formen erlernt werden kann. Das besondere an dieser Psycho-Attacke ist, dass sie ihre Schadensklasse davon abhängig ist, welcher Statuswert beim Einsatz höher ist. Wenn der Angriff höher als der Spezial-Angriff ist, wird der Photonen-Geysir zu einer physischen Attacken und wenn der Spezial-Angriff höher als der Angriff ist, wird sie zu einer speziellen Attacke.



Deutscher Name
Photonen Geysir
Englischer Name
Photon Geyser
Japanischer Name
フォトンゲイザー
Typ
Schadensklasse
Entweder speziell oder physisch
Stärke
100
Genauigkeit
100%
AP
5

Plasmafäuste

Plasmafäuste ist die neue Spezial-Attacke vom mysteriösen Pokémon Zeraora. Plasmafäuste richtet Schaden an und verwandelt alle Normal-Attacken in dem Rest des Zuges in Elektro-Attacken.



Deutscher Name
Plasmafäuste
Englischer Name
Plasma Fists
Japanischer Name
プラズマフィスト
Typ
Schadensklasse
Physisch
Stärke
100
Genauigkeit
100%
AP
15

An diesem Inhalt haben Holy-Darky und Jonkins99 mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!