Virtual Console: Pokemon Rot, Blau und Gelb

Die Pokémon-Spiele Rot, Blau und Gelb erscheinen am 27.02.2016 im Nintendo E-Shop für die Virtual Console.

Informationen zu den Spielen

Die Spiele Pokémon Rot, Blau und Gelb erschien am 27.02.2016 in Deutschland für die Virtual Console und sind ab diesem Tag im Nintendo E-Shop für den Nintendo 3DS herunterladbar. Der Preis für die einzelnen Spiele liegt bei bei 9,99 € liegen. Die Grafik und der Sound sind, wie damals, unverändert in einer komplett einfarbigen Pixeloptik mit 4-Bit Hintergrundmusik sein. Eine besondere Neuerung ist, dass die Spieler zum erstem Mal die Drahtlosfunktion in diesen Spielen nutzen kann. War es damals nur über das veraltete Linkkabel möglich, werden die Spieler nun in der Lage sein, über die Drahtlosfunktion zu tauschen und zu kämpfen. Eine weitere neue Funktion ist, das die Pokémon in Zukunft auch auf die neueren Generationen Pokémon X, Y Alpha Saphier, Omega Rubin und Mond und Sonne übertragen werden können.

Story

Unser Protagonist startet als zehnjähriger Junge in die Welt der Pokémon. Die erste Entscheidung wird es sein, eines der drei Starter-Pokémon zu wählen. Die Entscheidung muss zwischen Bisasam, Glumanda und Schiggy fallen. In der Gelben Edition startet man direkt mit Pikachu und hat keine Auswahlmöglichkeit. Mit seinem neuen Freund bricht man nun auf, um alle acht Orden in den jeweiligen Arenen zu sammeln und später Champ der Pokémon-Liga zu werden. Natürlich gibt es auch einen Rivalen, welcher ebenfalls ein Pokémon erhält. Auf diesen trifft man während des Spiels des Öfteren und wird herausgefordert. Eine weitere Challenge ist es, das gefürchtete Team Rocket, welches Unruhe in Kanto stiftet, aufzuhalten. Hauptaufgabe der Spiele nach Abschluss der Story ist es, Pokémon zu fangen, zu trainieren und mit ihnen gegen andere in spannenden Wettkämpfen anzutreten. 150 verschiedene Pokémon können gefangen werden. Um dies aber zu schaffen, muss man einige Pokémon tauschen, da man nicht alle in einer Edition fangen kann. Auch gibt es einige Pokémon nur einmalig; sind diese besiegt und nicht gefangen, tauchen diese nie wieder auf.

Unterschiede

Pokémon Rot und Blau unterscheiden sich nur in der Art der Pokémon, welche gefangen werden können.

Versionsexklusive Pokémon in Pokémon Rot
Bild Name Typ
 Rettan
 Arbok
 Myrapla
 Duflor
 Giflor
 Menki
 Rasaff
 Fukano
 Arkani
 Sichlor
 Elektek
Versionsexklusive Pokémon in Pokémon Blau
Bild Name Typ
 Sandan
 Sandamer
 Knofensa
 Ultrigaria
 Sarzenia
 Mauzi
 Snobilikat
 Vulpix
 Vulnona
 Pinsir
 Magmar

In Pokémon Gelb gibt es einige Unterschiede zu den beiden anderen Spielen. Zum einen ist die Grafik ein wenig verbessert worden und jedes Pokémon hat einen neuen Sprite bekommen. Man wählt keinen Starter mehr, sondern bekommt Pikachu, welches dem Protagonisten immer folgt. Es ist ebenfalls möglich mit Pikachu in Kontakt zu treten und es zeigt einem, wie sehr es dich mag (oder eben auch nicht). Auch ist es möglich in dieser Edition alle drei Starter im späteren Spielverlauf zu erhalten. Die Story ist ähnlich zu Rot und Blau und nur kleine Änderungen wurden vorgenommen.

Nicht fangbare Pokémon in Pokémon Gelb
Bild Name Typ
 Hornliu
 Kokuna
 Bibor
 Rettan
 Arbok
 Pikachu
 Raichu
 Mauzi
 Snobilikat
 Smogon
 Smogmog
 Rossana
 Magmar
 Elektek

Screenshots

An diesem Inhalt haben Romi182 und Jonkins99 mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!