Rückkehr und Frustration

Rückkehr und Frustration sind zwei unterschätzte Attacken mit einer Stärke von bis zu 102, die in Online-Kämpfen nicht oft genutzt werden. Dennoch bringen sie eine sehr spannende Mechanik mit sich: Ihre Stärke ist davon abhängig, wie sehr dich dein Pokémon mag. Der Artikel informiert über die Hintergründe dieser Schadensberechnung.

Rückkehr

Rückkehr ist eine Attacke, die stärker wird, je mehr dich dein Pokémon liebt. Dafür gibt es im Spiel eine eigene Zählung, die Zuneigungs-Punkte. Außerdem gibt es diese Attacke auch als TM27. Wo du diese Technische Maschine erhälst, erfährst du im dazugehörigen Attackendex-Eintrag.

Frustration

Frustration ist das Gegenteil von Rückkehr. Je mehr dich dein Pokémon hasst, desto stärker wird sie. Auch diese Attacke kannst du als TM21 jederzeit einem Pokemon beibringen.

Zuneigungs-Punkte

Die Zuneigungs-Punkte haben nicht nur Auswirkungen darauf, ob dich dein Pokémon liebt oder hasst, sondern bestimmen auch die Stärke von Rückkehr und Frustration. Um zu wissen, wie viele Punkte dein Pokémon besitzt, gibt es in den Editionen bestimmte Personen, die dir sagen, wie sehr dich dein Pokémon liebt oder hasst. Näheres dazu findest du im Artikel Zuneigung(Happiness).

Stärke

Es gibt die Möglichkeit, die Stärke der zwei Attacken herauszufinden. Hier findest du die Formeln dafür:

  • Rückkehr: $$ mathrm{y} = mathrm{x} \cdot mathrm{0,4}$$
  • Rückkehr: $$ mathrm{y} = mathrm{255-x} \cdot mathrm{0,4}$$

Bestimmt gibt es unter euch einige, die das nicht verstanden haben. Keine Sorge, es ist sehr leicht. Das einzige, was ihr machen müsst, ist die Zuneigungs-Punkte die euer Pokémon besitzt, in x einzusetzen und das Ergebnis ist dann y. Wer es mit dem y nicht versteht, kann es auch entfernen. Dann müsstest du die Stärke berechnen können. Wenn du es immer noch nicht schaffst, dann denke dir einfach bei Rückkehr (Anfang ist 0, Ende: 255), dass sich für jeden einzelnen Zuneigungs-Punkt, den du bekommst, die Stärke um 0,4 erhöht und bei Frustration (Anfang: 255, Ende: 0) der Wert für jeden verlorenen um 0,4 steigt. Beachte jedoch, dass im Netbattle immer die maximale Stärke von Rückkehr und Frustration genommen wird. Im Allgemeinen ist aber zu sagen, das sich Rückkehr in den Spielen eher lohnt als Frustration. Das liegt daran, dass deine Pokemon dich im Normalfall nach dem Training eher mögen.

Ein möglicher Grund warum man eher zu Frustration greifen sollte, ist um Revenger-Dittos, die meistens eine hohe Zuneigung haben, geschickt ausspielen zu können. Durch den hohen Zuneigungswert hat die Attacke Frustraion also beim gegnerischen Ditto eine geringere Stärke, als bei dem eigenen Pokemon, dessen Zuneigungswert absichtlich auf ein Minimum reduziert werden.

Typisches Rückkehr-Pokémon

Moveset: Relaxo

An diesem Inhalt haben Shido, Gockel, Birne94 und Gischa sowie 3 weitere Mitglieder mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!