Baton Pass (Staffette)

Für Außenstehende mag die Attacke Staffette recht nutzlos wirken. Warum sollte ich auch eine Attacke nutzen, um mein Pokémon auszuwechseln, wenn ich das auch einfacher haben kann? Die Begründung liefert dieser Artikel.

Baton Pass (meistens nur mit BP abgekürzt) ist die englische Bezeichnung für die Attacke Staffette. Baton Passer werden meistens als Starter eingesetzt (außer in BP-Teams, siehe weiter unten), da sie so ihre Wirkung am Besten entfalten können.

Wirkung

Mit der Attacke kann man Statuswert-Änderungen und andere Veränderungen an ein Pokémon im Team weitergeben.

Erlernen der Attacke

Es gibt einige Pokémon, die Staffette in der 3. Generation erlernen, hier die wichtigsten bzw. häufigsten:

Der beste BPer ist Ninjask, da es die Fähigkeit Temposchub beherrscht. Temposchub lässt den Initiative-Wert (Speed) in jeder Kampfrunde 50% vom Ausgangswert steigen. Zapdos wird hauptsächlich verwendet um einen Agilität-Boost und eventuell noch einen Delegator weiterzugeben.

Vor- und Nachteile

Ninjask used Staffette! Seafan sent out Knogga (Lv.100 Knogga)! --------------------------------- Panzaeron used Stachler! Seafan´s team had Spikes scattered around it!

So könnte eine normale Battle-Runde laufen. Ninjask passt seine Werte, (die, die erhöht/gesenkt wurden), also werden sie auf Knogga übertragen.

Ninjask used Staffette! Seafan sent out Knogga (Lv.100 Knogga)! Knogga is hurt by Spikes! --------------------------------- Panzaeron used Wirbelwind! Knogga was blown away! Ninjask (Lv.100 Ninjask) was dragged out!

Hier hat der Gegner Wirbelwind eingesetzt, somit wurde das Pokemon ausgewechselt und die Statusänderungen sind weg. Das Gleiche passiert auch bei Brüller.

Ninjask used Staffette! Seafan sent out Knogga (Lv.100 Knogga)! Knogga is hurt by Spikes! --------------------------------- Smogmog used Dunkelnebel! All stat changes were eliminated!

Hier hat der Gegner die Attacke Dunkelnebel eingesetzt, womit alle Statusveränderungen ohne Wechsel verschwunden sind. Außerdem kann man ein Pokemon mit der Attacke Verhöhner daran hindern, eine Attacke einzusetzen, die keinen Schaden anrichtet.

BP-Teams

Baton-Pass-Teams können unterschiedlich aufgebaut sein:

  • 1 BP-Pokemon und mehrere Pass-Möglichkeiten (Meist Gedankengut oder Schwerttanz)
  • 5 BP-Pokemon und ein Finisher ( ein Pokemon das sämtliche Pass bekommt und somit voll sweepen kann)
  • Sub-Pass (Delegator weitergeben)

Beim ersten Punkt gibt es viele verschiedene Kombos, diesen Baton Pass zu spielen, hier einmal die häufigsten Beispiele:

Moveset: Ninjask

Moveset: Knogga

Hier ist die Taktik eindeutig: Mit Ninjask den Speed-Wert aufboosten und eventuell nach Möglichkeit mit erhaltenem Delegator den Angriffswert mit Schwerttanz aufboosten und zu Knogga passen.

Hier noch eine spezielle Variante:

Moveset: Celebi

Moveset: Zapdos

Eine der gefährlichsten BP-Combos überhaupt! Hier der Auszug aus einer Celebi-Diskussion zu diesem Set:

"Das am meisten benutzte Celebi-Set. Die Idee ist denkbar einfach: Man nutzt Gedankengut aus um die speziellen Werte zu erhöhen und gibt jene per Staffette an einen speziellen Sweeper weiter. Das ist auch der Grund, warum die Eis- und die Feuerschwäche eigentlich nicht sonderlich schlimm sind. Feuer-Pokémon gibt es, wie gesagt, nur selten und STAB-Eis-Attacken sieht man im OU-Metagame nur von Regice oder Arktos.

Somit werden die Schwächen eigentlich nur auf Flug und Käfer reduziert, welche einfach blockbar sind (Skarm, Stahlos etc.). Dieses Celebi-Set ist auf jeden Fall brandgefährlich. Roarer werden einfach ständig mit Psychokinese geschädigt, bis sie resten müssen oder tot sind. Wenn es so weit ist, passt man einfach zu dem speziellen Sweeper. Das Problem ist eben, dass es keinen Roarer gibt, der physische Attacken locker einsteckt. Daher ist es denkbar schwer, ein mit CM vollgepumptes Zapdos zu countern. Gute Spieler machen aus dieser Celebi-Strategie ein echt geniales Team, das nur schwer zu countern ist."

Es gibt außerdem noch eine weitere Möglichkeit, wie schon oben geschrieben: Sub-Pass-Teams. Man passt also einen Delegator an ein weiteres Pokemon weiter. Hier ein Beispiel:

Moveset: Blitza

Moveset: Metagross

Einfach einen Delegator erzeugen und weiterpassen. Mit Agilität-Metagross ist das eine sehr effektive Kombo.

Baton Pass-Team

Zum Abschluss folgt hier noch ein komplettes Staffette-Team, das nur auf diese Attacke ausgerichet ist.

Moveset: Ninjask

Moveset: Aquana

Moveset: Farbeagle

Moveset: Pantimos

Moveset: Nachtara

Moveset: Metagross

Zuerst boostet man mit Ninjask mit Hilfe von Delegator und Schutzschild den Init-Wert. Dann passt man zu Aquana und erhöht damit den Vert.-Wert. Als Nächstes folgt der Pass zu Farbeagle, Pilzspore, Delegator, dann Bauchtrommel einsetzen, um den Angriff zu maximieren und schließlich Verwurzler einsetzen, um nicht weggebrüllt zu werden. Nun passt man zu Pantimos und schenkt dem Gegner ein Wahlband und boostet seine Spezial-Werte. Anschließend passt man zu Nachtara, um eventuell einen neuen Delegator zu schaffen und den Gegner daran hindern, das Pokemon auszuwechseln. Abschließend passt man zu Metagross und erledigt den Rest.

An diesem Inhalt haben Gockel und Anonymous mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!