Lexikon: Buchstabe T

Tank
Defensiv starkes Pokémon. (Beispiele und Anwendung von typischen Tanks.)
Tar
Tyranitar, englisch für Despotar
Taunt
Verhöhner. Die Attacke Verhöhner oder auch deren Wirkung ("getauntet").
TBolt
Thunderbolt, englisch für Donnerblitz; manchmal auch TB
Team5
Team5 bezeichnet einen speziellen Modus für Onlinekämpfe. In diesem Modus sind nur 5 Pokémon pro Team erlaubt, was auch die Bezeichnung Team5 erklärt. Außerdem ist in den ersten 3 Kampfrunden kein Pokémon-Wechsel erlaubt, wodurch dem Lead-Pokémon eine höhere Bedeutung zukommt.
Die Herausforderung liegt darin, dass besonderes Geschick beim Teambau erforderlich ist — denn schließlich müssen möglichst viele Gefahren mit einem Pokémon weniger abgedeckt werden. Der Modus eignet sich etwa für die Alternative Series von Pokefans. In den Zeiten von RS200 und 386 wurde der Modus unter dem Namen PE5 in Fun-Turnieren ausprobiert, konnte aber nie große Popularität erreichen.
Teamrating
Bewertung und Verbesserung von Pokemon-Teams.
Tenta
Tentacruel, englisch für Tentoxa
Thunderdance
Kombination von Regentanz (Rain Dance) bzw. Kyogres Niesel und Donner (Thunder). Gibt Donner für 5 Runden, bei Niesel dauerhaft, eine Treffgenauigkeit von 100%.
Tie
Englischer Ausdruck für Unentschieden oder Gleichstand.
Tier
Englische Bezeichnung für Kampfklasse.
Time Limit
Beschränkt die maximale Zeitdauer eines Kampfes auf eine bestimmte Anzahl von Minuten.
Timeout
Beendet den Kampf, wenn einer der Trainer oder sogar beide nicht weitermachen. Lässt sich bei NetBattle konfigurieren, bei RSBot Standart.
Titan
Titan, Titanen, Titans bezeichnet eine Kampfklasse, die zwischen Uber und OU steht. Es handelt sich hierbei um eine Bezeichnung, die vor allem im spanischen und portugiesischen Sprachraum zu finden ist und in etwa der ebenso wenig gebräuchlichen Kampfklasse SOU (Super Overuser) oder Lord entspricht.
Bei OU-Kämpfen kann somit eine Regel vereinbar werden, dass maximal ein oder zwei Pokémon aus der Titanen-Kampfklasse eingesetzt werden dürfen. Diese Regelung soll bezwecken, das dominante Pokémon in einem Metagame eingeschränkt werden ohne diese gleich ganz zu verbieten. Somit können mehr Alternativen zum Zug kommen, um die Vielfalt bei der Pokémon-Auswahl zu bewahren.
Toxic-Shuffler
Ein Pokemon, dass Toxin und versucht, möglichst viele Gegner damit zu beeinträchtigen. Vor allem in Rubin/Saphir, in anderen Editionen werden Shuffler allgemein verwendet.
TPunch
Thunder Punch = Donnerschlag.
TR
Trick Room, englisch für Bizarroraum
Tran
Heatran
Trapper
Ein Pokemon, was die Gegner mit seiner Fähigkeit am Wechseln hindert (z.b. Digdri und Woingenau).
Trapping-Ability
Charakteristik, die gegnerische Flucht verhindert. Vor allem Woingenau in Verbindung mit Abgangsbund oder Abgesang.
Trapping-Moves
Attacken, die das Auswechseln des gegnerischen Pokemons verhindern (z. B. Horrorblick). Auch Traps.
Traps
Attacken, die das Auswechseln des gegnerischen Pokemons verhindern (z. B. Horrorblick). Auch Trapping-Moves.
Trick-Band
Choice-Band + Trick = Wahlband + Trickbetrug. Einem gegnerischen Pokémon (idealerweise keinem Sweeper sondern einen Pokémon wie Panzaeron, Zwirrklop, Kappalores, Lepumentas, Ninjask, ...) mit der Attacke Trickbetrug ein Wahlband geben, um seine Taktik zu zerstören. Verhindert BPen, Verwendung meist über Simsala. Auch Choice-Trick.
TSS
Toxic, Spikes and Sandstorm. Kombination von Toxin, Stachler und Sandsturm. TSS-Teams werden im FR/BG Metagame mit Despotar gespielt.
TWave
Thunder Wave, englisch für Donnerwelle; manchmal auch TW
Tyraniboah
Despotar (Tyranitar), welches als gemischter Sweeper gespielt wird. Das Standard-Tyraniboah verwendet die Attacken Delegator, Power-Punch (Sub-Punch), Donnerblitz und Knirscher.