Film: Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft

Bewertung: 5 Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
Rezension verfasst von BlackKirin am 09.12.2011:
#   

'Hachiko – Eine wunderbare Freundschaft' ist ein US-amerikanischer Spielfilm, der an die Geschichte des berühmten japanischen Akita-Hundes Hachiko und dessen starke Treue zu seinem Herrchen zeigt. Der Film ist ein Remake aus dem Jahr 1987. Hachiko hatte am 13. Juni 2009 seine Premiere in den Vereinigten Staaten und kam am 12. November 2009 in die deutschen Kino's.

An der Bahnstation von Bedridge läuft dem Universitätsprofessor Parker Wilson, der gerade von der Arbeit nach Hause kommt, ein kleiner Akita-Welpe zu. Er versucht den Besitzer am Bahnhof zu finden, doch niemand ist auffindbar. Er nimmt den kleinen Hachi, dessen Name als japanisches Zeichen auf seinem Halsband steht, mit nach Hause. Selbst seine Frau Cate, die keinen Hund im Haus haben will, erliegt bald seiner Niedlichkeit.

Also Hachi größer ist, begleitet er Parker jeden morgen zur Bahnstation, und kommt pünktlich um 17 Uhr, um ihn wieder abzuholen. Eines Tages stirbt Parker bei einer Vorlesung an Herzversagen, und Hachi wartet vergeblich am Bahnhof auf sein Herrchen.
Cate Wilson zieht nach einer Weile in eine andere Stadt, und überlässt Hachi ihrer frisch verheirateten Tochter Andy. Doch Hachi hält es dort nicht aus, und rennt zum Bahnhof zurück, um auf sein Herrchen zu warten. Die Bahnstation und die Menschen, die dort arbeiten, werden sein neues Zuhause. Da Hachi Tag für Tag an der gleichen Stelle auf sein Herrchen wartet, wird er mit der Zeit zu einer Berühmtheit.

Als Cate nach zehn Jahren wieder in die Stadt kommt, um das Grab ihres Mannes zu besuchen, sieht sie Hachi wie immer am Bahnhof sitzen. Einige Zeit später stirbt der Hund und trifft sein Herrchen auf der 'anderen Seite' wieder.

Dieser Film ist sehr emotional und 'real' Selbst beim 3ten mal anschauen, musste ich heulen. :D Die Geschichte ist sehr gut umgesetzt bzw. verfilmt. Man denkt wahrscheinlich an sehr vielen Stellen im Film 'Ach wie süß', da Hachi wirklich sehr süße Sachen macht. x3 Ich kann diesen Film wirklich sehr weiterempfehlen! Falls ihn jemand von euch ansehen sollte, wünsche ich euch viel Spaß dabei! :3

Du musst dich zuerst bei Pokefans anmelden um einen Bericht zu schreiben.