Film: Der König der Löwen

Bewertung: 5 Zurecht der erfolgreichste Zeichentrickfilm aller Zeiten!
Rezension verfasst von achtbitmusik am 27.12.2012:
#   

Disney ist bekannt für seine Zeichentrickfilme und ihr zeitloser Erfolg. Mit Vorläufern wie "Das Dschungelbuch" oder "Bambi" hatte es "Der König der Löwen" nicht einfach - jedoch erwies sich dieser Film als wahrer Kassenschlager ist bis heute, noch achtzehn Jahre nach Erstveröffentlichung, ein wahrer Evergreen und beweist, dass Filme nicht unbedingt aufwändige Effekte haben müssen, um den Zuschauer zu erreichen. Zu diesen Zeiten hat die Geschichte eines Films doch mehr überwogen als das effektreiche Schauspiel.

In "Der König der Löwen" wird die Geschichte eines Löwenjunges, Simba, und sein Weg zum König der Löwen erzählt. In seinem Leben lernt er neben der kindlichen Unbekümmertheit und dem sorgenfreien Lebensmotto "Hakuna Matata" auch die Schattenseiten und Qualen eines jeden Lebewesens kennen. Ihm wird bewusst, was es heißt, ein Familienmitglied zu verlieren und im Alleingang die Welt zu bezwingen. Ihm beistehend sind seine Freundin Nala und seine neuen Freunde Timon und Pumbaa, ein aufgewecktes Erdmännchen und ein fast kindlich naives Warzenschwein. Neben guten Freunden wird Simba auch bewusst, dass sich in der großen weiten Welt auch Feinde befinden - hier explizit verkörpert durch das Hyänen-Trio Shenzi, Banzai und Ed. Erst als Simba durch fremde Hilfe bewusst wird, dass sein Leben so, wie er es bislang gelebt hat, nicht seiner wahren Identität gleicht, macht er sich auf den Weg, sein Leben umzukrempeln und es kommt zu einem ereignisreichen Familienzweikampf.

Wenn man bedenkt, dass der Film 1994 ausgestrahlt wurde, ist man umso erstaunter, wie gut die Zeichnungen der Tiere und der Umgebung gelungen ist - alleine schon die Erfahrungen der Zeichner aus ihrer Afrikareise, die zu dem brillianten Transfer der afrikanischen Atmosphäre beitragen, sprechen für sich. Aber neben dem visuellen Eindruck zählt auch die Akustik. Elton John war bei der Komposition und Textung der Lieder zum Film beteiligt: "Can't Wait To Be King" (zu dt.: "Ich will jetzt gleich König sein") oder "Cirlce Of Life" (zu dt.: "Der ewige Kreis") stammen aus seiner Feder, eingesungen sind die Lieder von den Synchronsprechern der jeweiligen Figuren. Eindrucksvoll sind die Instrumentale der Lieder, die neben viel Dramatik auch eindeutig den afrikanischen Flair vermitteln.

2011 wurde der Film neu aufgewertet und in HD und 3D neu in den Kinos eingespielt. Neben einigen grafischen Aufwertung wurde die Handlung minimal umgeschrieben. Dennoch erwies sich die Resonanz des Publikums als positiv und entsprechend konnte das Re-Release des Films erneut für Erfolg sorgen.

Abschließend lässt sich zu "Der König der Löwen", dass dieser Film trotz seines Fokusses auf das Leben in einer Gemeinschaft von Tieren dennoch auf das Leben des Menschen übertragbar. Die weisen Lektionen und Erfahrungen, die das Leben des angehenden Königs Simba prägen, sind genauso ein Grundstein für das Leben jedes einzelnen Menschen. Das Leben ist nun mal mit Herausforderungen ausgelegt, die überwunden werden müssen - aber mithilfe der richtigen Menschen an seiner Seite kann das Leben dennoch eine Menge Freude bieten.
Dieser Film ist zurecht der beste Zeichentrickfilm aller Zeiten, da neben visuellen Effekten auch der emotionale Aspekt wunderbar um- und eingesetzt wurde.
Wer diesen Film seinen Kindern später vorenthält, wird definitiv etwas falsch machen - denn dieser Film ist ein Vergnügen für Groß und Klein!

Du musst dich zuerst bei Pokefans anmelden um einen Bericht zu schreiben.