Smartphone-App: I Phone App: Doodle Jump

Bewertung: 3 Gut als Zeitvertreib
Rezension verfasst von Magikarp am 08.01.2011:
#   

Die I Phone App Doodle Jump kostet im App-Store 0,79 € - Der Preis ist in Ordnung. Doodle Jump war meine erste derartige App, und hat mir von Anfang an sehr gut gefallen. Heute, ca. 1 Jahr später, spiele ich die App nur noch selten, da sie mir einfach zu einseitig ist. Es gibt zwar heute mehr Möglichkeiten, trotzdem bleibt das Spielprinzip gleich.
Falls es jemanden interessiert, mein Rekord: 161.941

Bewertung: 1 Rezension verfasst von AliSun am 08.01.2011: #   

Bewertung: 3 Für die Langweile
Rezension verfasst von Mapping Freak am 13.05.2011:
#   

Fesseln kann das Spiel nicht, klar -> Ist ja auch nur ein Minispiel.
Es gibt ein paar Level, wobei mich die nicht wirklich begeistern, da sich eigentlich nur der Ort und die Items ändern. Das Spiel ist also immer gleich: Von Block zu Block nach oben.^^
Für knapp 80 Cent ist das Spiel aber ein guter Zeitvertreib, wenn einem langweilig ist. Kann man super im Auto, Zug, Flugzeug etc. spielen.

Nur deswegen noch 3*

Bewertung: 4 Doodle Jump - Meine Bewertung
Rezension verfasst von Mastergamer am 23.05.2011:
#   

Doodle Jump ist ein recht gutes Spiel, welches gegen langweile hilft. Allerdings wird das Spiel selbst auch langweilig, wenn man es oft genug gespielt hat. Immer das gleiche.. Hoch springen und hoch springen, Monster abballern und versuchen Raketen zu kriegen. Na ja, es sollte mehr Action geben. Aber für die 79 Cent wars wert ^.^

Bewertung: 3 guter zeitvertreib!
Rezension verfasst von Mew4ever am 25.05.2011:
#   

Das erste mal spielte ich dieses spiel wärend einer 5 stündigen autofahrt nach frankreich.
ACHTUNG! Anfangs hat man bei diesem spiel echt eine suchtgefahr^^
Ein wirklich guter zeitvertreib bei langweiligen autofahrten usw. .
3 Sterne deswegen, da es jetz nicht das perfekte, krasseste spiel des jahres ist xD
aber für knapp nen euro ist das minispiel wirklich lobenswert und günstig.

Bewertung: 3 Rezension verfasst von Yusei Fudo am 29.05.2011: #   

Bewertung: 4 Super Spiel für Zwischendurch
Rezension verfasst von zimtsternchen am 22.06.2011:
#   

Wenn ich mal im Bus sitze, greife ich immer wieder gern auf dieses Spiel zurück (Auch wenn ich nicht sonderlich gut darin bin xD). Die Rekorde mit den Freunden zu vergleichen ist ein toller Ansporn. Ein weiterer Pluspunkt sind auch die Updates, welche sehr regelmässig erscheinen und oft neue tolle Themen bieten. Das Preisleistungsverhältnis stimmt hier also vollkommen.

Bewertung: 2 gut, besser, langweilig
Rezension verfasst von knackracktvt am 15.07.2011:
#   

Ich selbst habe das Spiel nicht, jedoch schon einige male gespielt.

Das Spielprinzip ist einfach. Neigen des Handys, damit der "Doodle" auf die Plattformen springt um höher zu kommen. So, dass ganze wird dadurch ergänzt, dass es hin und wieder Monster zum abschießen gibt, die Plattformen sich ändern können und es Items gibt.

Meiner Meinung nach ist es ein Ansporn, wenn man erfährt dass der Freund einen neuen Rekord erreicht hat, den mann selbst noch nicht hat. Doch 2 Gründe wieso dass Spiel nicht zu empfehlen ist:
1. Immer das gleiche. Neigen, neigen, schießen, Item,...
2. Wenn man es nicht kann wird man frustriert und es wir nochmals langweiliger.

Fazit: Wegen des Preises kann es gekauft werden, jedoch gibt es im Internet zahlreiche interessantere und zudem auchnoch kostenlose Spiele.

Bewertung: 1 Mieses Jump N Run
Rezension verfasst von Virizion am 03.08.2011:
#   

ich habe schon einige Spiele für zwischendruch erlebt und die Werbung dazu is mehr wie einödend grauenvoll und die hintergrundmusik mit dem üüühühühühüüü geht doch jedem normalen auf dem Geist.
auf nickelodeon haben sie ne Kopie von dem spiel mit Spongebob nur ohne schießen und items...
und die graphik is ein wenig geklaut

Bewertung: 3 Naja
Rezension verfasst von Pokemoon100 am 21.05.2012:
#   

Am anfang gut aber nach 2 stunden bäää für zwichendurch recht gut preis ist auch in ordnung

Bewertung: 4 Rezension verfasst von Majiata am 10.05.2013: #   

In meinen Augen ein sehr amüsantes Spiel, zudem ist der Doodle auch sehr niedlich. Zudem mag ich die einfach strukturierte Grafik, die nicht erdrückend ist. Klar mag das Prinzip (das Gerät neigen, um nach links oder rechts zu kommen, und so immer weiter nach oben zu gelangen, wobei man Monstern ausweichen oder so abschießen bzw. auf sie springen muss) einfach sein, mir persönlich ist es, selbst nach gesamt knapp sechs Stunden Spielzeit, nicht langweilig. Sicherlich ist es nicht geeignet, stundenlang daran zu zocken, aber ich schätze einmal, dass das keine App um einen solchen Preis ist. Um zwischendurch eine Runde damit zu verbringen (und wenn man nur gerade auf die Bahn wartet), ist das Spiel aber allemal geeignet, und das nicht nur für kurze Zeit. Insbesondere, da einige Level doch schwieriger sind als andere (zu Beispiel das Ninja-Level, auch wenn ich persönlich dieses erst zweimal anspielen konnte). Ich kann mir auch durchaus vorstellen, dass es nach einigen Monaten uninteressant wird, aber da fragt man sich doch, bei welchem Spiel dem denn nicht so ist.
Was mich aber an der Gratis-Version für das iPhone stört, ist die Tatsache, dass es ein Limit gibt - bei ungefähr 12k Punkten ist es aus, sofern man nicht gerade mit dem Propellerhut (bzw. Jetpack) oder der Rakete unterwegs ist. Ich meine, ich verstehe ja, dass die Levelanzahl begrenzt ist bei der kostenlosen Version. An sich, denn bei der Android-Version des Spiels gibt es scheinbar bis auf die Werbung keine Unterschiede zur kostenpflichtigen Version, wie mir scheint, wenn ich zwei meiner Freundinnen zusehe. Dass dem bei der iPhone-App nicht der Fall ist, finde ich dann doch irgendwie schade.

Du musst dich zuerst bei Pokefans anmelden um einen Bericht zu schreiben.