Was ist eine ROM?

Für viele Konsolen erhält man die Spiele in Form eines Moduls. Auf den Modulen sind die Spielinformationen in der Form von PROMs (Programmable Read Only Memory) abgespeichert. Diese Informationen auf den Modulen können mit Hilfe spezieller Kopierer (ROM-Dumper) kopiert werden. Ein kopiertes Spiel nennt man ROM.

ROMs kann man mit Hilfe von Emulatoren auf dem PC spielen.Außerdem gibt es für den Nintendo DS auch sogenannte Flashkarten, womit du DS ROMs auf dem DS spielen kannst. Mit der Frage, ob ROMs und Emulatoren legal sind, beschäftigt sich der Artikel Rechtliches zu ROMs und Emulatoren

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Teams!