Hacker entdeckt neue Mega-Entwicklungen und Pokémon-Formen

Nachdem die neuen Pokémon-Editionen inzwischen zumindest teilweise gehackt wurden, sind heute neue angebliche Mega-Entwicklungen und weitere Pokémon-Formen aufgetaucht.

Gestern machten bereits Bilder von drei neuen angeblichen Pokémon für Pokémon X und Y die Runde. Heute sind nun weitere Bilder aufgetaucht, die zwei neue Mega-Entwicklungen und drei weitere Pokémon-Formen zeigen sollen. Wie schon bei den gestrigen Informationen gilt, dass diese zwar authentisch wirken, bislang aber nicht offiziell bestätigt sind und daher vorerst mit Vorsicht behandelt werden sollten.

Neue Mega-Entwicklungen

Neben den bereits bekannten Mega-Steinen, fand der Hacker auch noch die beiden Mega-Steine Latiosnit und Latiasnit. Demzufolge werden also wohl auch Latios und Latias eine Mega-Entwicklung erhalten. Auf den veröffentlichten Bildern sehen die beiden Mega-Formen seltsamerweise genau gleich aus - ob es sich dabei um einen Fehler handelt oder die beiden Pokémon tatsächlich dieselbe Mega-Entwicklung erhalten sollen, ist noch unklar.

Mega-Latios Mega-Latias
Bilder der angeblichen Mega-Entwicklungen Mega-Latios und Mega-Latias

Wie du diese Mega-Steine im Spiel erhalten kannst, ist bislang noch unbekannt - es ist jedoch anzunehmen, dass diese nicht im normalen Spielverlauf erhältlich sein werden, sondern eher über ein besonderes Event.

Über Twitter gab der Hacker smealum außerdem bekannt, dass diese beiden Mega-Steine die einzigen neuen Mega-Steine sind, die er im Spielcode finden konnte.

Neue Formen

Neben diesen beiden Mega-Entwicklungen sind außerdem noch drei neue Pokémon-Formen entdeckt worden. Zwei davon gehören zu dem Schmetterlings-Pokémon Vivillon, welches damit stolze 20 verschiedene Formen hätte (sie unterscheiden sich allerdings nur in dem Muster auf ihren Flügeln).

Vivillon Pokéball-Form Vivillon Blumenfeld-Form
Zwei neue Vivillon-Formen

Das Muster der einen Form erinnert dabei an das Farbeschma eines Pokéballs, das andere an eine Blumenwiese. Wie oder wo diese Formen erhältlich sind oder sein werden ist bislang unbekannt.

Außerdem wurde noch eine besondere Form des Pokémons Floette entdeckt, von dem ebenfalls bereits mehrere Formen bekannt sind. Die neue Form scheint dabei dem Floette von Azett zu entsprechen. Daher liegt die Vermutung nahe, dass diese Form Teil eines speziellen Events sein wird.

Azetts Floette Azetts Floette
Azetts Floette (links: Bild aus dem Spielverlauf, rechts: Bild aus dem gehackten Spiel)

Was hältst du von diesen neuen Pokémon-Formen? Glaubst du sie sind echt? Und falls ja, wie gefallen sie dir? Diskutiere darüber mit anderen Pokémon-Fans in unserem Forum.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Das beliebte Pokémon Pachirisu wird im November dieses Jahres in Südkorea verteilt. Weiterlesen ...
vom 31. Oktober 2014 00:17 in Pokémon X und Y
Teaser-Bild
Auch in der neuesten Seriencode-Verteilung in Deutschland sind Pannen vorprogrammiert - so erhält man auf einmal ein anderes Pokémon als geplant. Weiterlesen ...
vom 16. Oktober 2014 14:38 in Pokémon X und Y
Teaser-Bild
In Nordamerika und in Europa wird vom 01. Oktober bis zum 31. Oktober ein Irrbis der Größe XL verteilt. Anlass für die Verteilung ist das „Trick-or-Treat“ Turnier, da man für die Teilnahme ein Pumpdjinn Größe XL benötigt. Weiterlesen ...
vom 1. Oktober 2014 21:57 in Pokémon X und Y
Teaser-Bild
Ein schillerndes Gengar mit seinem Megastein und ein Diancie, welches den Diancienit in ORAS freischaltet, werden ab Oktober in ganz Europa verteilt. Weiterlesen ...
vom 9. September 2014 16:22 in Pokémon X und Y

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!