Start von Pokémon Bank verschiebt sich voraussichtlich

Die weltweite Veröffentlichung von Pokémon Bank im Nintendo eShop scheint sich zu verzögern, da Nintendo derzeit mit extremen Serverüberlastungen zu kämpfen hat.

Seit dem 25. Dezember stand Pokémon Bank, eine Zusatzsoftware für Pokémon X und Y, im japanischen eShop zum Download bereit. Heute Morgen nun verkündete die japanische Nintendo Co. Ltd, dass Pokémon Bank vorerst aus dem japanischen Nintendo eShop entfernt wird, was kurz darauf geschah. Als Grund werden die derzeit stark überlasteten Server des Nintendo eShops angegeben.

Im Rest der Welt hätte Pokémon Bank gemeinsam mit dem PokéMover (der das Übertragen von Pokémon aus alten Generationen ermöglicht) eigentlich am morgigen 27. Dezember erscheinen sollen. Es scheint nun aber wahrscheinlich, dass dieses Datum verschoben wird, bis Nintendo die Serverprobleme behoben hat. Im europäischen und amerikanischen eShop wurde das Veröffentlichungsdatum bereits auf TBD (zu deutsch etwa: Noch zu entscheiden) gesetzt, auf der offiziellen Webseite für Pokémon Bank wird derzeit dagegen noch der 27. Dezember als Veröffentlichungsdatum angegeben. Eine offizielle Stellungnahme von Nintendo gibt es bislang noch nicht - sollte sich das Erscheinen der Software weiter verzögern, ist dies aber wohl im Laufe des morgigegen Tages zu erwarten.

Schon in den vergangenen Tagen wurde die Pokémon Bank bzw. der PokéMover kritisiert, da trotz der ankegündigten Sicherheitsvorkehrungen bereits erste gecheatete Pokémon damit übertragen werden konnten. Ob auch hier noch nachgebessert werden soll, ist noch unklar - momentan wird jedenfalls nur die hohe Serverauslastung als Grund für das entfernen der Software aus dem japanischen eShop angegeben.

Ein ähnliches Problem gab es in der Vergangenheit bei Nintendo schon einmal, als Flipnote Studio 3D erschien. Auch hier kam es zu Überlastungen der Server wodurch das Erscheinungsdatum in Europa erst auf August und dann auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Da Pokémon einer der populärsten Titel auf dem Nintendo 3DS ist, ist eine ähnliches Schicksal für Pokémon Bank/PokéMover aber eher nicht zu erwarten und Nintendo wird alles versuchen, die Software so schnell wie möglich zu veröffentlichen.

Update (27.12.): Der ursprünglich geplante Veröffentlichungstermin um Mitternacht ist inzwischen verstrichen, ohne dass Pokémon Bank/PokéMover erschienen sind.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Das beliebte Pokémon Pachirisu wird im November dieses Jahres in Südkorea verteilt. Weiterlesen ...
vom 31. Oktober 2014 00:17 in Pokémon X und Y
Teaser-Bild
Auch in der neuesten Seriencode-Verteilung in Deutschland sind Pannen vorprogrammiert - so erhält man auf einmal ein anderes Pokémon als geplant. Weiterlesen ...
vom 16. Oktober 2014 14:38 in Pokémon X und Y
Teaser-Bild
In Nordamerika und in Europa wird vom 01. Oktober bis zum 31. Oktober ein Irrbis der Größe XL verteilt. Anlass für die Verteilung ist das „Trick-or-Treat“ Turnier, da man für die Teilnahme ein Pumpdjinn Größe XL benötigt. Weiterlesen ...
vom 1. Oktober 2014 21:57 in Pokémon X und Y
Teaser-Bild
Ein schillerndes Gengar mit seinem Megastein und ein Diancie, welches den Diancienit in ORAS freischaltet, werden ab Oktober in ganz Europa verteilt. Weiterlesen ...
vom 9. September 2014 16:22 in Pokémon X und Y

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!