August-PGL-Turnier: Alles geht 2017

Das nächste PGL-Turnier wurde angekündigt und ist auch diesmal mit seinen einzigartigen Regeln wieder ein besonderes Turnier für alle Pokémon-Spieler!

Das nächste PGL-Turnier mit dem Namen "Alles geht 2017" (im japanischen heißt dieses Turnier "Spectral Thief") wurde heute angekündigt und genauso wie bei den anderen Turnieren gibt es auch diesmal wieder ein paar Besonderheit. Denn in diesem Turnier dürfen die Spieler erstmals mit Legendären und Mysteriösen Pokémon kämpfen, wobei hier zu beachten ist, dass Mewtu, Lugia, Ho-Oh, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Dialga, Palkia, Giratina, Arceus, Reshiram, Zekrom, Kyurem, Xerneas, Yveltal, Solgaleo und Lunala nicht erlaubt sind. Alle anderen Legendären und Mysteriösen Pokémon sind erlaubt - sogar Marshadow. Eine weitere Besonderheit bei diesem Turnier ist, dass alle Pokémon für die Dauer des Kampfes auf Level 100 hochgesetzt werden. Die größte Überraschung bei diesem Turnier ist jedoch, dass du hier sogar doppelte Items, auch Mega-Steine und Z-Kristalle sind erlaubt, und mehrere Pokémon der gleichen Art im Kampfteam haben darfst (sprich du kannst beispielsweise vier Arceus und zwei Groudon im Team haben).

Alle Kämpfe werden im 3vs3-Einzelkampfmodus abgehalten und du musst dir für dieses Turnier besondere Regeln herunterladen, welche du auf dem Festival Plaza unter dem Unterpunkt "Regeln Herunterladen" bei der Option "Kämpfen" findest. Zu guter Letzt wurde auch angekündigt, dass jeder Spieler für seine Teilnahme an diesem Turnier 50 Gewinnpunkte für seine Sonne oder Mond Spieleausgabe erhält.

  • Anmeldephase: Donnerstag, den 17. August 2017 um 0:00 Uhr (UTC), bis Donnerstag, den 24. August 2017 um 23:59 Uhr (UTC).
  • Wettkampfzeitraum: Freitag, den 25. August 2017 um 0:00 Uhr (UTC), bis Sonntag, den 27. August 2017 um 23:59 Uhr (UTC).
  • Ergebnisbekanntgabe: September 2017 (Zeitpunkt der Bekanntgabe kann sich noch ändern)

Weitere Informationen zum Turnier:

  • Altersklassen:
    • Junioren/Senioren: 2002 oder später geboren
    • Meisterklasse: 2001 oder früher geboren
    • Junioren/Senioren können ihre Spiele nur zwischen 6:00 Uhr und 23:00 Uhr (Ortszeit) austragen.
  • Alle Kämpfen werden im Einzelkampfmodus abgehalten und jeder Kampf hat ein Zeitlimit von 10Minuten.
  • Zulässig sind Pokémon aus dem Nationalen Pokédex mit den Nummern 001 bis 802, außer Mewtu, Lugia, Ho-Oh, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Dialga, Palkia, Giratina, Arceus, Reshiram, Zekrom, Kyurem, Xerneas, Yveltal, Solgaleo und Lunala. Doppelte Pokémon sind zugelassen.
  • Items sind zugelassen, einschließlich Mega-Steinen und Z-Kristallen.
  • Für das Kampfteam eines Trainers sind doppelte Items zugelassen.
  • Registriere drei bis sechs deiner Pokémon für dein Kampfteam.
  • Vor jedem Kampf können die Spieler innerhalb eines Zeitfensters von 90 Sekunden drei Pokémon auswählen, von denen sie im Kampf Gebrauch machen möchten.
  • Zu Beginn jeder Runde haben die Spieler 30 Sekunden Zeit, eine Attacke auszuwählen oder ein anderes Pokémon in den Kampf zu schicken. Hat der Spieler seine Auswahl nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit getroffen, wird die Auswahl automatisch vorgenommen.
  • Spieler können während der Dauer des Turniers täglich bis zu 15 Kämpfe bestreiten. Nicht ausgetragene Kämpfe werden auf den nächsten Tag übertragen. Ein neuer Tag beginnt um 0:00 Uhr (UTC).
  • Auf der Regelseite dieses Wettbewerbs gibt es weitere Informationen, sobald die Registrierung läuft.
  • Folgende Punkte müssen erfüllt werden, damit du an diesem Turnier teilnehmen kannst:
    • Eine Mitgliedschaft im Pokémon-Trainer-Club.
    • Eine drahtlose Internetverbindung.
    • Eine Ausgabe von Pokémon Sonne oder Pokémon Mond samt einer auf dem Pokémon Global Link (PGL) registrierten Spielsynchro ID.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Im September wurde ein schillerndes Amigento in Japan verteilt und nun kommt dieses besondere Modifikation-Pokémon auch zu uns nach Europa! Weiterlesen ...
vom 16. Oktober 2017 20:15 in Pokémon Sonne und Mond
Teaser-Bild
Wie zuvor angekündigt steht nun das erste Ash-Kappen-Pikachu für Pokémon Sonne und Mond zum Download bereit. Dabei handelt es sich um das Pikachu mit Ashs Kappe aus der Kanto- und Johto-Saga. Weiterlesen ...
vom 19. September 2017 15:29 in Pokémon Sonne und Mond
Teaser-Bild
In Japan wird demnächst das Pokémon Amigento in seiner Shiny-Variante verteilt. Die Chancen auf ein deutsches Event stehen gut. Weiterlesen ...
vom 11. September 2017 12:28 in Pokémon Sonne und Mond
Teaser-Bild
Alle Mega-Steine sind für Pokémon Sonne und Mond nun durch öffentliche Codes erhältlich. Außerdem wurde ein Enddatum für die Gültigkeit der Codes bekanntgegeben. Weiterlesen ...
vom 8. September 2017 07:33 in Pokémon Sonne und Mond

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!