Bekannter Leaker stützt Spekulationen um neue Mega-Entwicklungen in Let's Go-Titeln

In den letzten Tagen wird darüber spekuliert, ob neue Mega-Entwicklungen in "Let's Go, Pikachu!" und "Let's Go, Evoli!" vorkommen könnten. Nun befeuert ein bekannter Leaker die Gerüchte.

Zum vollen Verständnis dieser News-Meldung empfiehlt es sich, über die aktuellen Spekulationen informiert zu sein.

Bereits seit einigen Tagen wird spekuliert, ob neue Mega-Entwicklungen in den Let's Go-Titeln vorkommen könnten. Heute wurde erstmals bestätigt, dass Mega-Entwicklungen überhaupt in den Spielen vorkommen.

Nun meldet sich ein bekannter Leaker, der als Chinese Riddler bekannt wurde und neben zahlreichen Pokémon der 7. Generation auch die aktuellen Spiele als Reboot des Franchises enthüllt hat, zur derzeitigen Debatte zu Wort. Die Kredibilität des Chinese Riddlers ist mittlerweile nahezu unumstritten.

Ein Pokémon bei der Mega-Entwicklung

In einem Post in dem chinesischen Forum, dass der Riddler schon in der Vergangenheit nutzte um Informationen zu verbreiten, schrieb er nun folgendes. Er bestätigte, dass Mega-Entwicklungen, wie auch in den heutigen Scans gezeigt, im Spiel vorkommen werden. Darüber hinaus nennt er eine Liste von Pokémon, von denen er weißt, dass sie neue Schutzmarken erhalten. Genannt werden Geowaz, Machomei, Raichu, Rossana, Starmie, Kicklee, Nockchan, Arbok, Smogmog, Snobilikat, Aquana, Blitza, Flamara, Dragoran und Pantimos. Diese Liste gleicht der bisherigen Behauptung von neuen Schutzmarken, enthält jedoch zusätzlich Pantimos. Nun haben wir die Aussage, dass diese Schutzmarken existieren, also nicht mehr nur von einer anonymen Quelle, sie wurde auch von einer zweiten, glaubwürdigen Quelle bestätigt. Wir haben darüber hinaus auf Anfrage eine Bestätigung erhalten, dass der Ursprung der ersten Quelle nicht der Chinese Riddler ist, sie stammte hingegen aus Japan. Auch wenn die Schutzmarken noch nicht öffentlich sind, haben wir ihre Registrierung nun schon von zwei unterschiedlichen Quellen zu hören bekommen.

In seinem Post bestätigt der Riddler nicht direkt, dass die Schutzmarken sich auf neue Mega-Entwicklungen beziehen, er weist aber explizit darauf hin, dass vor der Veröffentlichung von Pokémon X und Y genau dies der Fall war. Es ist mehr als denkbar, dass mit diesen Pokémon zumindest in irgendeiner Art etwas besonderes geplant ist und es ist nicht unwahrscheinlich, dass es sich dabei um Mega-Entwicklungen handeln könnte.

Quellen: Thema im chinesischen Forum, Verbreitung auf Twitter, Jynx Club auf Twitter

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
  • Neuer Trailer zu Let's Go-Spielen: Mega-Entwicklungen, Team Rocket und mehr

    Soeben wurde ein neuer Trailer zu den kommenden Switch-Spielen "Let's Go, Pikachu!" und "Let's Go, Evoli!" veröffentlicht, der unter Anderem die Informationen zeigt, die die CoroCoro uns gestern bereits präsentiert hat. Weiterlesen ...

  • Bekannter Leaker stützt Spekulationen um neue Mega-Entwicklungen in Let's Go-Titeln

    In den letzten Tagen wird darüber spekuliert, ob neue Mega-Entwicklungen in "Let's Go, Pikachu!" und "Let's Go, Evoli!" vorkommen könnten. Nun befeuert ein bekannter Leaker die Gerüchte. Weiterlesen ...

  • Mega-Entwicklungen für Let's Go, Pikachu und Evoli! bestätigt

    Die neue CoroCoro-Ausgabe hat bestätigt, dass die bekannten Mega-Entwicklungen, welche mit X und Y eingeführt wurden, auch in den beiden Switch-Spielen vorhanden sein werden. Weiterlesen ...

  • Aktuelle Spekulationen zu Let's Go-Spielen: Neue Mega-Entwicklungen und neues Kanto-Pokémon

    Derzeit gibt es einige interessante Spekulationen zu den Spielen "Let's Go, Pikachu!" und "Let's Go, Evoli!". Sollten sich diese bewahrheiten, hätten die Spiele einiges mehr zu bieten, als derzeit angenommen wird. Weiterlesen ...

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!