Pokémon Sonne und Mond: Das Data-Mining hat begonnen

Die Hackergruppe, welche auch schon die Demo zu Pokémon Sonne und Mond zerlegt haben, haben nun auch die Vollversion in ihre Finger bekommen. Hier halten wir dich mit allen Infos auf dem Laufenden.

Die Starter-Pokémon

Los geht es mit den Starter-Pokémon. Hier sind wohl die Entwicklungsmethoden (jeweils Level 17 und Level 34) interessant. Alle Starter haben ein Geschlechter-Verhältnis von 87.5% männlich und 12.5% weiblich. Ansonsten kennen wir nun die Versteckten Fähigkeiten von den Startern. Die Pflanze-Reihe erhält eine neue Fähigkeit, Long Reach, die es den Pokémon erlaubt anzugreifen ohne Kontakt zum Gegner herzustellen. Flamiau, Miezunder und Fuegro erhalten Bedroher als Versteckte Fähigkeit. Robball, Marikeck und Primarene erhalten ebenfalls eine neue Fähigkeit, Liquid Voice. Sie verändert Schall-Attacken zum Typen Wasser. Passend dazu erlernt die Reihe auch die Attacke Schallwelle.

Hier die Statuswerte der finalen Starter:

Name KP Ang. Ver. Spe.-Ang. Spe.-Ver. Init. Details
Silvarro 78 107 75 100 100 70
Fuegro 95 115 90 80 90 60
Primarene 80 74 74 126 116 60

Z-Attacken

  • Z-Attacken, die Schaden anrichten, werden von Schutzschild nicht komplett abgeschirmt. Sie machen jedoch nur 25% des eigentlichen Schadens.
  • Kraftreserve wird immer zur Normal-Typ-Z-Attacke.
  • Die Z-Attacke von Naturkraft basiert ebenfalls auf dem Terrain, wie bei Naturkraft auch.
  • Status-Attacken haben alle einen Nebeneffekt, wenn man sie als Z-Attacke nutzt (z.B. Statuswert-Boosts).
  • Platscher lässt deinen Angriff als Z-Attacke drastisch steigen.

Details

  • Blutsauger ist nun eine TM und erhält einen starken Boost. Die Attacke hat nun eine Stärke von 80 und nicht mehr 20.
  • Schlummerort kann nur noch von Darkrai eingesetzt werden, nicht mehr von Farbeagle. Die Genauigkeit von Schlummerort wurde außerdem auf 50% gesenkt.
  • Man kämpft gegen Solgaleo / Lunala auf Level 55.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
  • Shiny Amigento kommt zu uns nach Europa

    Im September wurde ein schillerndes Amigento in Japan verteilt und nun kommt dieses besondere Modifikation-Pokémon auch zu uns nach Europa! Weiterlesen ...

  • Original Kappen-Pikachu steht zum Download bereit

    Wie zuvor angekündigt steht nun das erste Ash-Kappen-Pikachu für Pokémon Sonne und Mond zum Download bereit. Dabei handelt es sich um das Pikachu mit Ashs Kappe aus der Kanto- und Johto-Saga. Weiterlesen ...

  • Verteilung von Shiny-Amigento angekündigt

    In Japan wird demnächst das Pokémon Amigento in seiner Shiny-Variante verteilt. Die Chancen auf ein deutsches Event stehen gut. Weiterlesen ...

  • Codes für alle Mega-Steine veröffentlicht - Verteilungsende bekannt

    Alle Mega-Steine sind für Pokémon Sonne und Mond nun durch öffentliche Codes erhältlich. Außerdem wurde ein Enddatum für die Gültigkeit der Codes bekanntgegeben. Weiterlesen ...

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!