DOU-Suspect-Test: Marshadow

Der DOU-Staff von smogon hat verkündet, dass das altbekannte Marshadow einen dritten und letzten Suspect-Test erhält indem endgültig entschieden soll, ob es nun im Doubles OverUsed entbannt werden oder weiterhin verboten bleiben soll.

Im Doubles-OverUsed-Format ist Marshadow ein sehr bekanntes Pokémon, wenn es darum geht, ob es nun healthy oder unhealthy für das Metagame ist, da dieser Suspect-Test nun sein dritter in der siebten Generation ist. Kurz nach seiner Veröffentlichung wurde es direkt einem Suspect-Test unterzogen, da der Council Vote unhealthy Aspekte an ihm festgestellt haben. Allerdings empfand der Großteil der Spieler Marshadow zu dem Zeitpunk als gesund, weshalb hierbei 40 von 49 Votern gegen einen Ban gestimmt hatten. Kurz danach erhielt Marshadow wieder einen Suspect-Test, da nach dem ersten viele Spieler doch an der Entscheidung Zweifel entwickelt hatten. Diese hatten sich dann schlussendlich bestätigt als 55 von 78 Votern für einen Ban stimmten durch den das kleine Dunkelwesen-Pokémon nicht mehr im Doubles OverUsed gespielt werden durfte. Und nun nach knapp 16 Monaten folgt jetzt der dritte Suspect-Test zu Marshadow bei dem entschieden werden soll, ob es entbannt werden oder doch besser gebannt bleiben soll. Der Grund warum Marshadow wieder im Fokus steht ist, dass sich seit seinem Ban vieles im Metagame geändert hat und der DOU-Staff auch gerne Klarheit verkünden möchte, ob Marshadow immer noch unhealthy oder doch mittlerweile healthy ist.

Sehr bekannte Änderungen im Metagame sind hierbei vor allem die Einführung von Zeraora und das Fuegro nun legal mit Bedroher als Fähigkeit spielbar ist, wodurch es mittlerweile eines der besten Pokémon in dem Format ist. Aber auch neue Trends haben für eine starke Änderungen im Metagame gesorgt, wobei der Aufstieg von Mega-Voltenso Balanced und dem häufigeren Verwenden von Doppel-Bedroher die wohl wichtigsten sind, die für eine Entbannung von Marshadow sprechen.

Allerdings lässt sich nicht leugnen, dass Marshadow ein kleines Powerhouse ist. Mit einem Angriff von 125 Base besitzt Marshadow von Natur aus eine hervorragende Durschlagskraft. Dazu hat es mit Nahkampf und Diebesschatten zwei mächtige STAB-Attacken, die von keinem Pokémon im Metagame gleichzeitig resistiert werden, wodurch es alle mindestens neutral effektiv treffen kann. Weiterhin liegt es noch mit seiner Initiative von 125 Base in einem sehr guten Speedtier, während es mit dem Schattenstoß, der von seiner Fähigkeit Techniker zusätzlich verstärkt wird, eine STAB-Prioritätsattacke besitzt. Zusätzlich kann es noch die Kraftreserve [Eis] für Mega-Brutalanda und Demeteros-T spielen, welche ebenfalls durch die Fähigkeit um 50% verstärkt wird, und / oder mit seinem Z-Kristall gespielt werden, um dadurch einen mächtigen Nuke-Angriff zu haben. Diese offensiven Vorteile machen aus ihm insgesamten einen starken offensiven Threat, der dazu noch über einen angenehmen natürlichen Bulk verfügt, wodurch es zeitgleich auch nicht so leicht zu revengen ist.

Aber selbst das Powerhouse besitzt seine Schwächen. Wenn es wirklich die Kraftreserve [Eis] für die beiden beliebten Pokémon Mega-Brutalanda und Demeteros-T spielen muss, um sie zu soft checken, dann muss es sowohl auf den Schattenstoß als auch auf seinen Z-Kristall verzichten - nur eine Kraftreserve [Eis] mit dem Leben-Orb als Item kann sie OHKOn. Ersteres sogar dabei dafür, dass es schlechter andere Pokémon revengen kann, während zweiteres ihm die Nuke-Möglichkeit für bulky Threats nimmt. Verzichtet es hingegen auf die Kraftreserve [Eis], so werden Mega-Brutalanda und Demeteros-T für ihn zum Problem.

Insgesamt ist Marshadow ein sehr umstrittenes Pokémon im Doubles OverUsed und dieser Suspect-Test soll nun endlich Klarheit darüber bringen, ob es für das Metagame nun healthy oder unhealthy ist.

Qualifikation

Die Dauer des Suspect-Tests beträgt von heute an neun Tage, wodurch er am 24.03.2019 um 8:00pm EDT (GMT-4) - entspricht unserer Zeit: 25.03.2019 1:00 Uhr - endet. In der Zeit hast du die Möglichkeit dich für diesen Suspect-Test zu qualifizieren. Hierfür musst du dir einen neuen Account auf Pokémon Showdown anlegen, der das Kennwort "DOUM3" enthält (z.B. "DOUM3 Jonkins"), da der Suspect-Test auf der normalen DOU-Ladder stattfindet. Danach musst du mit diesem mindestens eine GXE von 82 in mindestens 40 Kämpfen erreichen. Zu guter Letzt ist zu beachten, dass Marshadow während des gesamten Suspect-Tests legal auf der DOU-Ladder spielbar ist.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Mittlerweile ist der Suspect-Test zu Kokowei im ZeroUsed vorbei und der ZU-Staff hat nun das Ergebnis zu diesem veröffentlicht, welches positiv für das Palmfrucht-Pokémon ausfällt. Weiterlesen ...
vom 25. Juni 18:03 in Strategie: 7. Generation
Teaser-Bild
Obwohl sich der Suspect-Test zu Giflor noch in seiner Votingphase befindet, steht jetzt schon ein sicheres Ergebnis fest, da die meisten Voter sich sehr einig waren, dass Giflor besser gebannt werden sollte. Weiterlesen ...
vom 17. Juni 16:10 in Strategie: 7. Generation
Teaser-Bild
Endlich darf sich Kokowei eines Suspect-Tests im ZeroUsed unterziehen. Der ZU-Staff hat entschieden, Kokowei nach langer Zeit wieder seinen Platz im ZU finden zu lassen, nachdem es zu Beginn des Metas ziemlich zügig einen Quickban erhielt. Doch mit der Zeit hat sich das ZU in seiner Struktur verändert und jetzt darf Kokowei seinen Weg zurück ins ZU antreten. Weiterlesen ...
vom 10. Juni 20:14 in Strategie: 7. Generation
Teaser-Bild
Der letzte RUBL-Retest muss leider noch auf sich warten, da sich in den letzten Wochen ein potenzielles Problem im RarelyUsed entwickelt hat, das der RU-Staff erstmal besprechen möchte, um zu schauen, ob weitere Maßnahmen erforderlich sind. Weiterlesen ...
vom 9. Juni 16:43 in Strategie: 7. Generation

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Strategieteams!