GO: Feldforschungsaufgabe wegen Bug entfernt

Kein shiny Alola-Vulpix: die Feldforschungsaufgabe "Brüte 7 Eier aus" wurde von Niantic entfernt.

Wie Niantic Support per Twitter bestätigt hat, wurde die Feldforschungs­aufgabe "Brüte 7 Eier aus" weltweit entfernt. Hintergrund ist ein Bug, welcher verhinderte, dass man Shiny Alola-Vulpix als Belohnung begegen kann. Alle Trainer, die bereits diese Feldforschungs­aufgabe bekommen haben, können diese auch weiterhin erfüllen und werden als Belohnung einem normalen Alola-Vulpix begegnen.

Wir haben natürlich entsprechend unsere Liste aller Feldforschungs-Aufträge in Pokémon GO angepasst, wo du dich jederzeit über alle aktuellen Feldforschungs­aufgaben informieren kannst.

Die Möglichkeit, ein schillerndes Alola-Vulpix aus einem 7‑km‑Ei auszubrüten ist allerdings von diesm Bug nicht betroffen. Welche Pokémon du aktuell ausbrüten kannst und welche davon shiny sein könnten, findest du wie immer in unserer Liste aller Eier in Pokémon GO.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Du willst keine Pokémon GO-News verpassen? Tritt nun unserem Telegram-Channel bei, oder folge uns auf Twitter um unsere News direkt auf dein Handy zu bekommen!

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Dieses Wochenende findet mit dem Freundschafts-Event wieder ein besonderes Event in Pokémon GO statt. Alle Infos dazu findest du hier. Weiterlesen ...
vom 20. Februar 22:05 in Pokémon Go
Teaser-Bild
vom 20. Februar 05:45 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Ab sofort sind die begehrten Fossil-Pokémon in Pokémon GO aus 7-Kilometer-Eiern erhältlich. Weiterlesen ...
vom 18. Februar 22:22 in Pokémon Go
Teaser-Bild
vom 18. Februar 08:42 in Pokémon Go

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!