Flampivian wurde aus dem RarelyUsed gebannt

Mit den Januar-Tiershifts erlebt das RarelyUsed aktuell eine große Änderung, weil viele beliebte Pokémon das Tier verlassen und einige starke es betreten haben. Heute hat der RU-Staff von smogon.com auf die Änderungen reagiert und Flampivian mit einem Quickban durch Council Vote aus dem Tier gebannt.

Mit den Januar-Tiershifts 2019 fiel Flampivian vom UnderUsed ins RarelyUsed, wo es sich schnell als brutaler offensiver Threat entpuppt hat.

Flampivian besitzt mit einem Angriff von 140 Base eine hervorragende Offensive, die zusätzlich durch seine Fähigkeit Rohe Gewalt verstärkt wird, da diese seinen STAB Flammenblitz um 30% verstärkt. Allein mit diesem Angriff konnte es schon große Löche in die gegnerische Defensive schlagen. Selbst Milotic konnte nicht sicher in den Flammenblitz eines Wahlband-Flampivian einwechseln, da dieser zu 41% ein 2HKO nach Tarnsteinschaden war. Zusätzlich besitzt Flampivian mit Steinhagel, der ebenfalls von der Fähigkeit verstärkt wird, und Erdbeben zwei starke Coverage-Attacken, um damit Feuer- und Gesteins-Pokémon, wie Feuerfänger-Arkani oder Thanathora, sehr effektiv zu treffen sowie geschwächte Pokémon leichter zu revengen. Ein weiterer Vorteil den Flampivian noch stark machte war, dass es mit seiner Initiative von 95 Base den Großteil des Metagames outspeeden konnte. Dieser gute Wert in Kombination mit seiner Durchschlagskraft hat sich dabei auch sehr gut für ein Wahlschal-Set angeboten, welches ebenfalls sehr gefährlich war. Zusätzlich konnte das Lichterloh-Pokémon noch durch die Kehrtwende als offensiver Pivot agieren.

Allerdings war Flampivian nicht perfekt: Mit 105 / 55 / 55 ist es sehr fragil und hat dazu noch eine unangenehme Tarnsteinschwäche und der Rückstoßschaden vom Flammenblitz war ebenfalls oft sehr selbstzerstörerisch, wodurch man Flampivian meist leicht durch passiven Schaden besiegen oder mit starken Prioritätsattacken, wie Tectass Wasserdüse oder Wolwerocks Tiefschlag, revengen konnte. Auch war es für das Wahlitem-Set meist sehr unangenehm in eine falsche Attacke gelocket zu sein, weil dies dem Gegner viel Momentum gab.

Jedoch trotz einigen negativen Punkten war Flampivian ein wahres Powerhouse im RarelyUsed, das alleine durch allein mit seinem Flammenblitz und der guten Initiative viele Teams massiv unter Druck setzen konnte. Deshalb hat der Council Vote des RarelyUsed auch Flampivian aus dem RU gebannt.

Flampivian wurde aus dem RarelyUsed gebannt und befindet sich somit ab sofort im RUBL!

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Nachdem vor kurzem Meteno durch einen Quickban aus dem PU gebannt wurde, folgt nun ein Suspect-Test zu Alola-Kokowei, welches in dem Tier als ein zu starker offensiver Threat angesehen wird. Weiterlesen ...
vom 14. Jänner 01:21 in Strategie: 7. Generation
Teaser-Bild
Wie vor kurzem von Smogon bekanntgegeben wurde, wird es keinen Quick-Bann zum erst kürzlich in's NU-Tier gefallenen Pokémon Mega-Firnontor geben. Damit werden wohl die Erwartungen einiger Spieler nicht erfüllt, die den Eis-Typen als zu stark für das Tier empfinden und einen Quick-Bann forderten. Hier werde ich kurz darauf eingehen, was Firnontor im NU machen kann und weshalb die Entscheidung seitens Smogon gerechtfertig ist oder nicht. Weiterlesen ...
vom 13. Jänner 21:07 in Strategie: 7. Generation
Teaser-Bild
Nachdem Meteno mit den Januar-Tiershifts 2019 vom NeverUsed ins PU fiel, wurde ein Council Vote organisiert bei dem die Mehrheit für einen Quickban des Meteor-Pokémon war. Weiterlesen ...
vom 11. Jänner 16:10 in Strategie: 7. Generation
Teaser-Bild
Nachdem sich durch die Januar-Tiershifts 2019 das RarelyUsed stark verändert hat und auch Flampivian aus dem Tier gebannt wurde, folgt nun der erste Suspect-Test, der um das Melodie-Pokémon Meloetta handelt. Weiterlesen ...
vom 10. Jänner 17:53 in Strategie: 7. Generation

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Strategieteams!