GO: Forschungsdurchbruch-Pokémon für Dezember bekanntgegeben

Im Dezember kann man erstmals aus einer Auswahl von legendären Pokémon ein zufälliges Pokémon als Belohnung für Forschungsdurchbrüche erhalten.

Im Dezember wird es nicht wie üblich ein bestimmtes Pokémon in Forschungsdurchbrüchen geben. Stattdessen hat man die Chance ein zufälliges Pokémon, welches in der Vergangenheit bereits erhältlich war, zu bekommen.

Diese Pokémon sind ab dem 1. Dezember um 22:00 Uhr unserer Zeit erhältlich. Bis dahin ist Ninjatom noch in Forschungsdurchbrüchen. Wer noch kein Ninjatom besitzt, sollte sich daher beeilen, da nicht bekannt ist ob und wann Ninjatom wieder erhältlich ist.

Folgende Pokémon können im Dezember erhalten werden. Die Auswahl ist zufällig.

#144 Arktos
#145 Zapdos
#146 Lavados
#243 Raikou
#244 Entei
#245 Suicune

Update:

Nun ist außerdem bestätigt, dass beliebte Feldforschungsaufgaben und ihre Belohnungen ebenfalls im Dezember wieder aktiv sein werden.


Du willst keine Pokémon GO-News verpassen? Tritt nun unserem neuen Telegram-Channel bei, um unsere News direkt auf dein Handy zu bekommen!

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Niantic hat soeben bekannt gegeben, dass die legendären Pokémon Lugia und Ho-Oh an diesem Wochenende wieder als Raid-Bosse antreffbar sind. Weiterlesen ...
vom 13. Dezember 22:03 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Ab sofort ist das lange erwartete Feature der Trainerkämpfe in Pokémon GO verfügbar. Mit diesem Update ändern sich außerdem einige spielinterne Mechaniken. Weiterlesen ...
vom 13. Dezember 12:45 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Der heutige Newsletter von Pokémon GO hat wieder ein neues Event angekündigt bei dem auch Botogel eine Rolle spielt. Weiterlesen ...
vom 7. Dezember 20:19 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Die Liste der erhältlichen Shiny-Pokémon in Pokémon GO wächst um zwei weitere Mitglieder. Weiterlesen ...
vom 6. Dezember 02:26 in Pokémon Go

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Artikelteams!