Neue globale Herausforderung in Pokémon GO: Zapdos-Tag

Nachdem vor kurzen Arktos auf der Bildfälche erschienen ist, folgt nun das legendäre Elektro-Pokémon Zapdos!

Niantic hat so eben bekannt gegeben, dass wenn das Ziel der zweiten globalen Herausforderung, welche vom 14. Juli bis einschließlich 15. Juli, also während des Pokémon GO-Fests in Chicago (USA) stattfindet, geschafft wird, werden ab dem 16. Juli Bonbon-Boni freigeschaltet – darunter Bonu für den Fang von Pokémon und die Teilnahme an Raid-Kämpfen.

Sollten alle Ziele der globalen Herausforderung im angegebenen Zeitraum erreicht werden, dann wird es am 21. Juli einen Zapdos-Tag geben, an dem alle Trainer weltweit bis zu fünf kostenlose Raid-Pässe erhalten, wenn sie die Fotoscheibe an einer Arena während des Zapdos-Tags mit dem Legendären Pokémon Zapdos drehen. An diesem Tag wird das legendäre Elektro-Pokémon für drei Stunden als Raid-Boss freigeschaltet und du hast sogar die Chance auf seine schillernde Form (Shiny). Die gefangenen Zapdos besitzen dabei die Sofort-Attacke Donnerschock, die Zapdos ansonsten nicht erlernt.

An diesem Inhalt haben Holy-Darky und Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!