Pokémon GO: Radikale Maßnahmen aufgrund des Coronavirus angekündigt

Aufgrund der Verbreitung des neuartigen Coronavirus befindet sich Niantic in einer verzwickten Lage: Wie kann man gleichzeitig die Gesundheit der Spieler schützen, ohne die Bindung zu dem Spiel zu verlieren? Nun wurden radikale Maßnahmen verkündet.

Folgende Maßnahmen ergreift Niantic mit sofortiger Wirkung. An dieser Stelle möchten auch wir unsere Leser bitten, die eigene Gesundheit und die Gesundheit anderer zu schützen und in nächster Zeit das Spielen an besonders belebten Orten zu unterlassen.

  • Der Community Day mit Abra ist vorerst abgesagt. Er wird auf ein anderes Datum verschoben, welches noch nicht bekannt ist.
  • Das Item Rauch wird nun nahezu kostenlos im Shop angeboten, damit man aktiv von zu Hause aus spielen kann. Das Item, welches üblicherweise 30 Minuten lang wilde Pokémon für den Spieler erscheinen lässt, läuft nun eine ganze Stunde. Im Shop lässt sich eine Box für nur eine PokéMünze erwerben, die 30x Rauch enthält. Üblicherweise kostet ein einzelnes Exemplar des Items 80 Münzen (Preisnachlass um 99,9996%).
  • Ei-Distanzen werden aktuell um 50% reduziert.
  • PokéStops und Arenen geben einem nun häufiger Geschenke als üblich. Damit können Spieler sich gegenseitig mit Items versorgen.
  • Mehr Pokémon als üblich erscheinen ab sofort im Spiel. Auch wurden offenbar die Biom-Grenzen aufgehoben - dies hat zur Folge, dass es eine größere Vielfalt an Pokémon zu finden gibt.

Darüber hinaus werden die Raid-Wochenenden mit Kobalium und Lugia auf jeweils eine Woche verlängert. Kobalium erscheint nun vom 17. - 23. März, Lugia vom 24. bis 31. März.

Update (13. März, 23:13 Uhr):

Niantic hat nun bekanntgegeben, dass keine neuen EX-Raids mehr stattfinden werden. Konkret werden keine neuen Einladungen mehr verschickt. Wer aktuell noch eine Einladung zu einem EX-Raid besitzt, kann an diesem auch teilnehmen.

Diese Maßnahme lässt nun Kritik laut werden: Erst gestern wurde angekündigt, dass man die Genesect-Spezialforschung nicht kaufen muss, da man Genesect auch wenig später in EX-Raids finden kann. Nun werden diese EX-Raids jedoch ausgesetzt - wer Genesect also zeitnah erhalten möchte, muss die Forschung doch käuflich erwerben. Es bleibt abzuwarten, ob und wie Niantic auf diese Kritik reagiert.

Update (14. März, 00:21 Uhr):

Und schon wurden weiteren Maßnahmen bezüglich Trainerkämpfen angekündigt. Von nun an muss weltweit keine Distanz mehr zurückgelegt werden, um Kampfliga-Kämpfe freizuschalten. Man kann nun außerdem schon Kampfanfragen außerhalb der Kampfliga an "Gute Freunde" senden. Diese Maßnahmen sind vorerst auf 30 Tage datiert. Allerdings hat Niantic bereits verkündet, dass die Maßnahmen verlängert werden könnten, wenn sich die weltweite Lage hinsichtlich der Corona-Pandemie nicht bessert.

Update (17. März 2020, 22:15 Uhr)

Die bevorstehende Spezialforschung mit Genesect ist nun im Shop zum Kauf verfügbar. Sie ist darauf ausgelegt, dass man sie alleine spielend lösen kann (also zum Beispiel keine Raid-Forschungen enthält).

Update (18. März 2020, 00:14 Uhr)

Raid-Stunden finden ab sofort nicht mehr statt.

Update (18. März 2020, 13:07 Uhr)

Die Safari-Zonen in Liverpool und Philadelphia wurden nun vorerst abgesagt. Derzeit werden neue Termine gesucht. Über den Support kann man eine Rückerstattung des Tickets veranlassen. Behält man sein Ticket, wird man die Begegnungen und Boni der Safari-Zone zur geplanten Zeit erleben, egal wo man sich gerade befindet.

Update (23. März 2020, 22:40 Uhr)

Als weitere Maßnahme lässt sich im Shop nun eine Box mit 100 Pokébällen für nur eine Münze erwerben.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Du willst keine Pokémon GO-News verpassen? Tritt nun unserem Telegram-Channel bei, oder folge uns auf Twitter um unsere News direkt auf dein Handy zu bekommen!

Weitere Neuigkeiten zum Thema
Teaser-Bild
Auch diese Woche gibt es im Ingame-Shop von Pokémon GO wieder eine Box mit Items für genau eine PokéMünze! Zudem wurden weitere Möglichkeiten, von zu Hause aus spielen zu können, angekündigt. Weiterlesen ...
vom 30. März 22:04 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Niantic arbeitet weiter daran, neue Alternativen zum Spielen von Pokémon GO in Zeiten der Corona-Krise zu ermöglichen. Nun wurden neue Maßnahmen und Boni verkündet. Weiterlesen ...
vom 23. März 22:57 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Soeben hat Niantic den nächsten Raidboss angekündigt, der den Weg ins Spiel finden wird. Dabei handelt es sich um das Legendäre Pokémon Demeteros, ein Pokémon vom Typ Boden und Flug. Weiterlesen ...
vom 19. März 21:12 in Pokémon Go
Teaser-Bild
Die nächste Wunderbonus-Stunde in Pokémon GO steht an. Nun ist der Bonus für diese Stunde bekannt geworden. Weiterlesen ...
vom 19. März 13:11 in Pokémon Go

Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte schicke uns dein Feedback!

Du möchtest andere Pokefans mit deinem Wissen unterstützen? Dann werde Teil unseres Spieleteams!